Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Grill den Henssler": Detlef Steves gewinnt Dank Pasta Pasquale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Überraschung für Steffen Henssler  

Detlef Steves verzichtet auf Kochcoach - und gewinnt

08.05.2017, 12:03 Uhr | rix, t-online.de

"Grill den Henssler": Detlef Steves gewinnt Dank Pasta Pasquale. Detlef Steves war zum elften Mal bei "Grill den Henssler" zu Gast. (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)

Detlef Steves war zum elften Mal bei "Grill den Henssler" zu Gast. (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)

Er gehört schon fast zum Inventar: Kaum ein Kandidat war so oft bei "Grill den Henssler" zu Gast wie "Ab ins Beet"-Star Detlef Steves – mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Für seine elfte Teilnahme hat sich der Dauerkandidat jedoch etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Erst zwei Mal konnte Detlef Steves den Sieg für sich entscheiden. Einmal allein, einmal mit Hilfe seiner Frau Nicole. Dieses Mal wollte der 48-Jährige nichts dem Zufall überlassen und versuchte sein Glück mit professioneller Unterstützung.

"Ich möchte die Sendung auf den Kopf stellen", kündigte der ehemalige Gastronom in der Show an. "Es wäre ja langweilig, wenn ich ihn jetzt einfach so kaputt machen würde." 

Neben Detlef Steves (r.) kochten auch Roberto Blanco (l.) und Verona Pooth (2.v.l.) gegen Steffen Henssler (2.v.r.).  (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)Neben Detlef Steves (r.) kochten auch Roberto Blanco (l.) und Verona Pooth (2.v.l.) gegen Steffen Henssler (2.v.r.). (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)

Geheimwaffe: Pasta Pasquale

"Ich habe mir die ganze Zeit überlegt, was Steffen nicht kann." Detlef kam zu einem Ergebnis: Sex und Pasta. "Steffen geht super gerne bei einem Freund von uns Nudeln essen. Ich möchte meine Geheimwaffe begrüßen: Pasquale." 

Tatsächlich holte sich Detlef Steves einen eigenen Profikoch an die Seite, Pasquale Valisena. Dafür verzichtete die Choleriker-Legende auf Kochcoach Rainer Sass, übergab den sogar seiner Konkurrenz. "Der ist mich schon den ganzen Tag am anmeckern, den schenk ich dir." 

Detlef Steves setzte auf Restaurantbesitzer Pasquale Valisena. (Quelle:  VOX / Frank W. Hempel)Detlef Steves setzte auf Restaurantbesitzer Pasquale Valisena. (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)

Dritter Sieg in elf Shows

Gemeinsam mit Pasta Pasquale wollte er die Jury rund um Genießer Reiner Calmund von seiner "fusilli e cavatelli a mano e frutti di mare" überzeugen. Das ist ihm auch gelungen. Bis zum Schluss lieferten sich Detlef und Steffen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. 

Sterneköchin Maria Groß vergab den entscheidenden Punkt – an Detlef Steves. Mit 20:21 Punkten holte sich der TV-Star nach elf Shows den dritten Sieg. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017