Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Pianist ohne Hände sorgt für Gänsehaut beim "Supertalent"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pianist ohne Hände  

Hier sorgt ein "Supertalent"-Kandidat für Gänsehaut

08.10.2017, 09:39 Uhr | mho, t-online.de

Alexey Romanov sorgte bei seinem Auftritt für Gänsehaut. (Quelle: RTL)
Pianist ohne Hände sorgt für große Emotionen

Alexey Romanov sorgte bei seinem Auftritt für Gänsehaut.

Alexey Romanov sorgte bei seinem Auftritt für Gänsehaut. (Quelle: RTL)


Alexey Romanov ist 17 Jahre alt. Vor seinen Auftritt beim "Supertalent" ist er sichtlich nervös. Er möchte die Jury von seinem Talent am Klavier überzeugen. Das Besondere: Alexey hat keine Hände – nur mit seinen Stümpfen haut er in die Tasten.

Der gebürtige Russe kam ohne Hände zur Welt, hat auch nur ein Bein. Doch das hinderte ihn nicht daran, Klavierspielen zu lernen. Alexey brachte sich selbst bei, auf dem Instrument zu klimpern. Mit seinem Auftritt haut er jetzt die "Supertalent"-Jury vom Hocker.

Alexey wurde bereits ohne Hände geboren.  (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Alexey wurde bereits ohne Hände geboren. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

"Das war absolut perfekt gespielt"

Schon bei den ersten Tastenschlägen des bekannten Stückes "River Flows in You" bahnt sich eine Gänsehaut an. Bevor die Performance zu Ende ist, steht das gesamte Publikum im Studio klatschend auf. Nach dem letzten Ton kann sich auch die Jury nicht länger auf den Sitzen halten. "Als ich deine Hände gesehen habe, habe ich mir nie vorstellen können, dass man damit überhaupt spielen kann. Du gehst gegen dein Schicksal an und machst etwas, was du eigentlich gar nicht kannst. Und dann spielst du den Titel, wie ihn hier noch keiner gespielt hat. Das war absolut perfekt gespielt. Man kann diese Nummer nicht besser spielen", schwärmt Dieter Bohlen

Die Jury ist durchweg begeistert von Alexey. (Quelle: MG RTL D / Christoph Assmann)Die Jury ist durchweg begeistert von Alexey. (Quelle: MG RTL D / Christoph Assmann)

Auch Nazan Eckes ist beeindruckt: "Das sind immer die Momente, in denen es mir die Kehle zusammenschnürt und ich zur kleinen Heulsuse werde. Du hast unfassbar gefühlvoll gespielt und es war bewegend, dir zuzuhören." Bruce Darnell gesteht: "Das ist einer von diesen Momenten, wo meine Gefühle völlig überfordert sind. Etwas was nicht möglich ist, hast du möglich gemacht. Du bist wahnsinnig toll." Klar, dass der Schüler in die nächste Runde einziehen darf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017