Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Bastian Yotta: "Mein Vater hat mich geschlagen"

...

Geständnis bei "Adam sucht Eva"  

Bastian Yotta: "Mein Vater hat mich geschlagen"

18.11.2017, 16:28 Uhr | mho, t-online.de

Bastian Yotta gesteht dunkles Geheimnis

Bastian Yotta spricht bei "Adam sucht Eva" über Misshandlungen durch seinen Vater

Bastian Yotta spricht bei "Adam sucht Eva" über Misshandlungen durch seinen Vater. (Quelle: RTL)


Weißer Sandstrand, Sonnenschein, türkisblaues Meer und eine Menge nackter Menschen – die "Insel der Versuchung" scheint das wahrhaftige Paradies auf Erden zu sein. Ernste Gespräche bleiben trotzdem nicht aus: Bei "Adam sucht Eva" legt Bastian Yotta ein erschreckendes Geständnis ab.

Der Selfmademillionär hat ein zerrüttetes Verhältnis zu seinem Vater, noch immer können die beiden nur schwer miteinander umgehen. In der Kuppelshow verrät Bastian jetzt, warum: "Er ist wirklich ein böser Mensch. Er hat mich als Kind geschlagen, bis zum 16. Lebensjahr jeden Tag", offenbart der Wahlamerikaner den anderen Adams und Evas.

Er wollte seinem Vater gefallen

"Ich wollte lange Zeit meinem Vater gefallen, dass er endlich mal sagt: 'Ich liebe dich' oder so. Dann hast du alles getan für ihn: früh geheiratet, Haus gebaut, Kinder gezeugt, alles", erklärt er. Genutzt hat das alles offenbar nichts. Als der 40-Jährige Bekanntheit erlangte, habe sein Vater sogar einen Brief über 80 Seiten an die "Bild"-Zeitung geschrieben – diese Aktion habe selbst die Journalisten des Boulevardblattes schockiert.

Solch offene Worte hätte man von Bastian Yotta, der sich selbst als Rampensau bezeichnet, eigentlich kaum erwartet. Wie er gesteht, zeigt er sich auch nur selten so emotional: "Es ist für mich ungewohnt, aufzumachen, weil ich normalerweise einen gewissen Schutzmantel um mich rum gebaut habe. Das war auch ein großer Vertrauensbeweis in die Gruppe. Aber mir war danach und deshalb habe ich es gemacht."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018