Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Opelvillen in Rüsselsheim: Klassikertreffen mit Rekordbesuch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klassikertreffen an den Opelvillen begeisterte Tausende von Besuchern

01.07.2013, 15:21 Uhr | Ulrich Feld

Opelvillen in Rüsselsheim: Klassikertreffen mit Rekordbesuch. Wolfgang Scholz im Opel-Klassiker Doktorwagen (Quelle: Ulrich Feld)

Wolfgang Scholz von Opel Classic im berühmten Doktorwagen. (Quelle: Ulrich Feld)

Einen neuen Rekord setzte am 30. Juni 2013 das dreizehnte Oldtimer-Treffen an den Opelvillen in Rüsselsheim: Mit über 25.000 Besuchern und über 2000 teilnehmenden Fahrzeugen ist dieses Treffen bei Opel das größte seiner Art in Deutschland.

Darum sind hier Vertreter des Autoherstellers mit dem Blitz-Logo reichlich vertreten. Wolfgang Scholz, Chef von Opel Classic Europe, steuert mit sichtlichem Vergnügen Opel-Klassiker wie den berühmten Doktorwagen.

Opel-Cabrio-Parade für neuen Cascada

Vor den Opelvillen haben die Rüsselsheimer eine beeindruckende Reihe von historischen Opel-Cabriolet-Modellen aufgefahren, vom berühmten und zwischen 1924 und 1931 viel verkauften Opel "Laubfrosch" über das wuchtige Admiral-Cabriolet bis zu seltenen Umbauten von Tunern aus den achtziger Jahren.

Besonders begeisterte der offene Opel Gläser

Besonders begeistert sind viele Besucher vom offenen zweisitzigen Opel Cabrio mit Sonderkarosserie von Gläser aus den späten Dreißigern. Opel nutzte die offenen Schönheiten, um das neue Cabrio Cascada zu bewerben.

Opelvillen nicht nur für Opel-Fahrer

Aber nicht nur Opel-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Es gibt bei diesem Treffen nämlich keine Markenbeschränkung. Dennoch gibt es kaum einen klassischen Opel, der nicht vertreten ist. Vom Rekord über Diplomat bis zum Manta ist alles vertreten.

Opelvillen mit freiem Eintritt

Dementsprechend bunt und abwechslungsreich ist auch das Bild, dass sich dem Besucher bietet. In der weiträumigen Parkanlage an den Opelvillen stehen fast alle angereisten Oldtimer bunt gemischt durcheinander. Eintritt wird nicht erhoben, was zusätzlich viele Schaulustige anzieht.

Opelvillen bieten Klassik-Atmosphäre satt

Man kann sich gar nicht sattsehen an dem vielen bunten Blech und dem polierten Chrom. Auch die Geräuschkulisse ist Musik für Oldtimer-Fans. Das Rattern alter VW-Käferaggregate mischt sich mit dem kernigen Bellen eines Sportwagen-Motors oder dem tiefen Bass amerikanischer V8-Kolosse.

Nostalgie vor altem Opel Kapitän

Das Wetter war wie die Stimmung vorwiegend heiter, was bei vielen Besuchern nostalgische Erinnerungen weckt. "So einen hat der Onkel Karl gehabt", sinniert eine Frau in unverkennbar hessischem Tonfall vor einem Opel Kapitän aus den frühen sechziger Jahren. Die Größe des Fahrzeugs macht sie beinahe fassungslos: "Wie der den immer in die Garasch' gekriegt hat, das begreif ich bis heut nicht."

Aufbruch wird zur Parade der Auto-Schönheiten

Zu einem ganz besonderen Spektakel wird schließlich gegen 16 Uhr der allgemeine Aufbruch. Eine endlose Karawane vielerlei Old- und Youngtimer defiliert noch einmal an den Opelvillen vorbei, ein Sprecher erzählt höchst unterhaltsam von ihren faszinierenden Details, Motorsporterfolgen oder andere Anekdoten. "Wann haben Sie zum letzten Mal einen solchen Wagen im Verkehr gesehen?" ruft er bei einem Opel Corsa der ersten Serie aus.

Nächstes Treffen an den Opelvillen: Letzter Sonntag im Juni 2014

Die allgemeine Begeisterung ist nahezu mit den Händen greifbar. Den Termin für das nächste Klassikertreffen an den Opelvillen ist der letzte Sonntag im Juni 2014 - ein Datum, dass sich jeder Freund historischer Fahrzeuge schon mal vormerken sollte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017