Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

Starker Wind: 5 wichtige Tipps für Autofahrer

...

Fünf wichtige Tipps für Autofahrer  

Starker Seitenwind: Vorsicht bei diesen Gefahrenzonen

18.01.2018, 08:58 Uhr | Sarah Thust, dpa-tmn

Starker Wind: 5 wichtige Tipps für Autofahrer. Warnschild (Quelle: Getty Images/trendobjects)

Warnschild: Bei Orkan- und Sturmböen sollten Autofahrer besonders bedacht fahren. (Symbolbild) (Quelle: trendobjects/Getty Images)

Draußen peitscht der Wind, die Blätter fegen über die Fahrbahn. Achtung, ein Sturmtief naht! Wer sich jetzt richtig verhält, kommt sicher durch den Verkehr. Wer heftig lenkt oder zu schnell überholt, dem droht ein Unfall.

An besonders windigen Tagen sollten Autofahrer langsamer unterwegs sein und vorsichtig überholen. Anja Smetanin vom Autoclub ACE gibt fünf Tipps, wie Reisende und Pendler sicher durch den Sturm kommen.

1. Hinweise beachten

Mancherorts sehen Fahrer das Gefahrenzeichen 117 am Straßenrand – ein rotes Dreieck mit einem Windsack. Es warnt vor starkem Seitenwind und Windböen. An Talbrücken werden oft zusätzlich echte Windsäcke aufgestellt. Auch ein Blick auf Baumkronen und Büsche kann Hinweise auf die Windstärke geben. Zusätzlich sollten Sie die Warnungen des Deutschen Wetterdienst (DWD) beachten. 

Wenn Sie das Verkehrsschild "Achtung Seitenwind" sehen, sollten Sie besonders vorsichtig sein. (Quelle: imago/allOver-MEV)Wenn Sie das Verkehrsschild "Achtung Seitenwind" sehen, sollten Sie besonders vorsichtig sein. (Quelle: imago/allOver-MEV)

2. Langsamer Fahren

Je schneller das Auto unterwegs ist, desto stärker wirkt der Seitenwind. Abgefahrene Reifen, defekte Stoßdämpfer und Dachlasten wie Fahrräder oder Skiboxen erhöhen das Unfallrisiko zusätzlich. Eine heftige Böe kann sogar große Fahrzeuge wie Wohnmobile, Wohnwagengespanne, Busse oder Lastwagen umkippen.

3. Gefahrenzonen

Besonders viel Aufmerksamkeit ist an Brücken, Waldschneisen und Tunnelausfahrten gefragt. Am Ende von Wällen und Lärmschutzwänden können heftige Böen gegen das Auto fegen. Waldgebiete sollten Fahrer bei Sturm meiden. Tanzen dort viele Blätter auf der Fahrbahn, könnten bereits größere Äste gefallen sein.

Vor einigen Brücken zeigen solche Luftsäcke Windrichtung und Windstärke an. (Quelle: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)Vor einigen Brücken zeigen solche Luftsäcke Windrichtung und Windstärke an. (Quelle: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

4. Vorsicht vor Windschatten

Fahrer sollten den Windschatten beim Überholen nicht unterschätzen. Besonders bei der Ausfahrt kann heftiger Seitenwind am Auto zerren. Wer Busse oder Lkws überholt, sollte Abstand halten, da diese eventuell die Spur nicht halten.

5. Lenkrad festhalten

Das Lenkrad sollten Fahrer bei stürmischem Wetter mit beiden Händen fest im Griff haben. Wird das Fahrzeug von einer Böe erfasst, hilft behutsames Gegenlenken. Starker Wind kann Ihr Auto ordentlich ins Schlingern bringen. Bei kräftigen Böen sollten Sie daher Ihre Geschwindigkeit reduzieren. Auf Überholmanöver verzichten Sie am besten.

Quellen:
- ACE 
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018