Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Autopflege Teil 1: Vorbereitungen für die Außenreinigung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autopflege Teil 1: Vorbereitungen für die Außenreinigung

08.02.2013, 10:39 Uhr | CLEANEXTREME

Autopflege Teil 1: Vorbereitungen für die Außenreinigung.  (Quelle: CLEANEXTREME)

(Quelle: CLEANEXTREME)

Wer sein Auto langfristig in einem optisch und technisch einwandfreien Zustand halten will, kommt in regelmäßigen Abständen nicht um eine umfassende Autopflege herum. Mit den Tipps der Experten von CLEANEXTREME können Sie selbstständig eine professionelle Fahrzeug-Reinigung und -Pflege durchführen – schnell gründlich und mit einwandfreiem Ergebnis.

Grundsätzlich:

Bitte waschen Sie Ihr Fahrzeug nur an ausgewiesenen Waschplätzen bzw. in Selbstwasch-Anlagen. Auch wenn moderne Reinigungsprodukte umweltverträglich sind, muss die Auto oder Motorrad-Reinigung am Straßenrand nicht sein – und ist zudem überwiegend verboten. Waschen Sie Ihr Fahrzeug immer im Schatten. Bei Sonneneinstrahlung und aufgeheizten Lackflächen verdunsten Wasser und Reinigungsmittel deutlich schneller und hinterlassen unerwünschte Flecken.

Waschanlage oder Handwäsche:

Moderne Waschanlage schonen den Lack und die Anbauteile, können jedoch nicht individuell auf spezielle und versteckte Problemstellen des jeweiligen Fahrzeugs eingehen oder besonders starke, hartnäckige Verschmutzungen gezielt und gründlich behandeln.
Schließlich müssen die verschiedensten Fahrzeugarten und Fahrzeuggrößen in die Waschanlagen passen. Klarer Vorteil für eine gründliche Wäsche in Eigenregie:
Hier können Sie auch Zierleisten, Sicken, Dach-Reling und anderen kritischen Stellen die notwendige Reinigung und Pflege angedeihen lassen.


Beurteilung des Fahrzeugzustandes außen:

  • Problemstellen und starke Verschmutzungen ausmachen
  • Lackzustand beurteilen (u.a. Teerspritzer, Baumharz, Fliegen- und Insekten-Reste)
  • Motorraum
  • Felgen und Reifen

Vorbereitung des Fahrzeuges:

  • Radkappen entfernen
  • Ggf. Anbauteile wie Antenne abschrauben
  • Reserverad abmontieren, sofern unter dem Fahrzeug angebracht
  • Aschenbecher und Fußmatten entfernen
  • Innenraum und Kofferraum aufräumen
  • Müll entsorgen

Eine Vorreinigung des Fahrzeugs mit Schlauch/Hochdruckreiniger kann – muss aber nicht – durchgeführt werden:

Bei einer reinen Handwäsche („Teil 4: Nassreinigung des Fahrzeuges per Hand“) vorher empfehlenswert um groben Schmutz anzulösen und Staub abzuspülen (von oben nach
unten). Wenn Sie direkt nach der Vorreinigung loslegen, wird allerdings der Reiniger durch das auf dem Fahrzeug befindliche Wasser verdünnt und kann nicht direkt auf den Oberflächen wirken.

Felgen-/Schwellerbürste:

Zur effizienten Reinigung von Lackoberflächen bei der Grundreinigung des Fahrzeuges –
z.B. der Entfernung von Insekten und grobem Schmutz an den Felgen und Schwellern.
Auch zur Reinigung von Polstern, Teppichen, Pedalerie und Fußmatten im Innenraum geeignet.

Mikrofaser oder Autoleder:

Vorteil Mikrofaser: Vermeidet durch die hohe Aufnahmefähigkeit von Wasser und Schmutz Kratzerbildung auf Oberflächen. Pflegeleicht, umweltfreundlich und wiederverwendbar.
Nach Gebrauch in der Waschmaschine waschen. Keinen Weichspüler verwenden.
Klassische Autoleder (Naturleder) benötigen nach dem Einsatz regelmäßige Pflege um ihre guten Eigenschaften zu erhalten.

Wenn Sie Ihr Auto für die Aussenreinigung präpariert haben, haben wir in Teil 2 der Aussenreinigung noch einige Tipps zur richtigen Vorgehensweise.

Tipp: Mit dem Rabattcode Driver.deCLEAN2013 sparen Sie 10% beim Kauf von Reinigungs- und Pflegeprodukten von CLEANEXTREME. Der Code kann im Laufe des Bestellprozesses in das entsprechende Feld eingetragen werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal