Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Google Kalender: Geburtstage und Feiertage hinzufügen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur eine Handvoll Klicks  

Google Kalender: Geburtstage und Feiertage hinzufügen

24.06.2016, 15:44 Uhr | hm (CF)

Google Kalender: Geburtstage und Feiertage hinzufügen. Mit wenigen Klicks lassen sich Termine, die sich jährlich wiederholen, einstellen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit wenigen Klicks lassen sich Termine, die sich jährlich wiederholen, einstellen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jahrestage wie Geburtstage oder Feiertage lassen sich im Google Kalender problemlos hinzufügen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Kalender übersichtlich gestalten und praktisch nutzen.

Geburtstage im Google Kalender: So behalten Sie den Überblick

Ein Google Kalender, der auch Geburtstage Ihrer Freunde, Verwandten und Kollegen enthält, ist besonders praktisch. Die einfachste Methode hierfür: Fügen Sie die jeweilige Person in Google Kontakten hinzu. Sobald Sie hier den Geburtstag eintragen, wird Ihnen dieser auch im Kalender angezeigt. Das funktioniert übrigens auch, wenn Sie die Person im sozialen Netzwerk Google+ hinzufügen und hier der Geburtstag vermerkt wurde. Facebook-Geburtstage dagegen lassen sich nicht in den Google Kalender übertragen.

Sie können den Geburtstag aber auch händisch im Kalender eintragen. Erstellen Sie hierfür einen neuen Termin und markieren unter dem Startdatum die Fläche "Wiederholen". Jetzt können Sie in einem Drop-down-Menü auswählen, dass der Termin jährlich wiederholt werden soll. Anschließend den Termin speicher. Er ist jetzt jährlich an diesem Datum zu sehen.

Zur besseren optischen Hervorhebung lassen sich Hinweise auf Geburtstage im Google Kalender zudem farblich markieren. Die Farbe können Sie ändern, indem Sie das Drop-down-Menü neben "Geburtstage" auf der linken Seite des jeweiligen Kalenders aufklappen und eine neue Farbe auswählen.

Feiertage im Kalender hinzufügen

Auch Feiertage lassen sich als jährliche Ereignisse dem Google Kalender hinzufügen. Dafür klicken Sie in Ihrem Hauptkalender auf der linken Seite im Menü "Weitere Kalender" auf "In interessanten Kalendern suchen". Haben Sie einen Kalender gefunden, der für Sie interessante Feiertage anzeigt, können Sie auf "Abonnieren" klicken – ab sofort ist dieser in Ihrer Liste "Weitere Kalender" enthalten. Klicken Sie bei Bedarf auf den Namen und lassen Sie sich die Termine ganz einfach anzeigen.

(Stand: Juli 2016)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017