Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Elterngeld: Hier bleiben die wenigsten Väter zu Hause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bezug von Elterngeld  

Hier bleiben die wenigsten Väter zu Hause

14.10.2014, 13:27 Uhr | dpa, t-online.de

Elterngeld: Hier bleiben die wenigsten Väter zu Hause. In Gelsenkirchen und Neumünster gehen in Deutschland am wenigsten Väter in Elternzeit. (Quelle: GeoBasis-DE / BKG 2012)

In Gelsenkirchen und Neumünster gehen in Deutschland am wenigsten Väter in Elternzeit. (Quelle: GeoBasis-DE / BKG 2012)

Knapp 30 Prozent der Väter in Deutschland nahmen 2012 Elterngeld in Anspruch, wie das Statistische Bundesamt bekannt gab. Damit lassen etwas mehr Väter als im Vorjahr den Job für mindestens zwei Monate ruhen, um sich - so ist es gedacht - voll und ganz dem Nachwuchs zu widmen. Doch in manchen Regionen des Landes geschieht dies deutlich häufiger als in anderen.

Die thüringische Universitätsstadt Jena ist Spitzenreiter beim Elterngeld für Väter. Jeder zweite Mann, der 2012 in Jena Vater wurde, nahm diese Leistung in Anspruch. Die zweithöchste Quote der 402 kreisfreien Städte und Landkreise in Deutschland weist der bayerische Kreis Main-Spessart mit 48 Prozent auf.

Hier ist das Elterngeld unbeliebt

Schlusslichter sind Gelsenkirchen und Neumünster in Schleswig-Holstein: In diesen beiden Städten nahm nur gut jeder zehnte frisch gebackene Vater Elterngeld in Anspruch.

UMFRAGE - ELTERNGELD
Würden Sie jetzt ein Kind bekommen, wie lange gingen Sie in Elternzeit und würden Elterngeld beanspruchen?

In 266 kreisfreien Städten und Landkreisen bekam mindestens jeder vierte Vater eines 2012 geborenen Säuglings Elterngeld. Dabei stellen die Statistiker eine Konzentration in Bayern, Sachsen und Thüringen fest. Bundesweit war es nicht einmal jeder dritte Vater, aber 96 Prozent der Mütter.

Erwerbstätigkeit beeinflusst Bezugsdauer entscheidend

Die durchschnittliche Bezugsdauer des Elterngeldes lag für Väter bei 3,2 Monaten und für Mütter bei 11,7 Monaten. Während es bei Frauen keine nennenswerten Unterschiede gibt, ob diese vor der Geburt des Kindes erwerbstätig waren oder nicht, verhält sich dies bei den Männern anders: Väter, die vor der Geburt ihres Kindes erwerbstätig waren, hatten eine durchschnittliche Bezugsdauer von drei Monaten. Väter, die zuvor keiner Erwerbstätigkeit nachgegangen sind, erhielten im Durchschnitt 4,9 Monate Elterngeld.

Die Mindestbezugsdauer von zwei Monaten wählten fast ausschließlich die Männer. Nur ein Prozent der Mütter, aber 78 Prozent der Väter nahmen das Elterngeld für bis zu zwei Monate in Anspruch. Hingegen bezogen 90 Prozent der Mütter, aber nur sechs Prozent der Väter das Elterngeld für zwölf Monate oder länger.

Wo das Elterngeld am höchsten ist

Den höchsten durchschnittlichen Elterngeldanspruch gab es mit 1464 Euro für Väter in der bayerischen Stadt Ingolstadt. Am wenigsten Elterngeld wurde mit durchschnittlich 713 Euro in Pirmasens in Rheinland-Pfalz ausgezahlt.

Mit durchschnittlich 1231 Euro lag der Elterngeldanspruch von Vätern wieder deutlich über den der Mütter mit 883 Euro. Die höchsten Ansprüche hatten Mütter in Heidelberg (1122 Euro), München (1118 Euro) und Frankfurt am Main (1103 Euro).

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal