Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Marathon-Trainingsplan: Der letzte Tag vor dem Wettkampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marathon  

Marathon-Trainingsplan: Der letzte Tag vor dem Wettkampf

28.04.2014, 16:21 Uhr | uc (CF)

Der Marathon-Trainingsplan am Tag direkt vor dem Wettkampf spielt eine große Rolle in Hinblick auf den eigentlichen Wettkampf. Hier erfahren Sie, wie Sie am Vortag den letzten Stein für Ihren Erfolg legen können.

Tipps zum Marathon-Trainingsplan am Vortag

Ihr Marathon-Trainingsplan am Tag vor dem Wettkampf sollte in jedem Fall nicht zu hart sein – Sie brauchen Ihre Energien schließlich während des Marathons. Starten Sie den Tag am besten mit einem kurzen und lockeren Lauf vor dem Frühstück. Ideal sind 30 Minuten. Wichtig ist, dass Sie sich nicht verausgaben und Ihre Energien für den Marathon-Tag aufsparen. Längere Wanderungen oder Läufe über 45 Minuten sollten an diesem Tag nicht auf dem Marathon-Trainingsplan stehen.

Den Rest des Tages sollten Sie Folgendes tun: Faulenzen. Egal ob Sie Fernsehen schauen, ins Kino gehen oder einfach nur ein Buch lesen – wichtig ist, dass Sie sich nicht mehr verausgaben und dem Körper Ruhe gönnen. Trinken Sie keinen Alkohol und schlafen Sie mindestens sechs, besser acht Stunden. Viele Athleten haben am Tag vor dem Wettkampf Einschlafprobleme – machen Sie sich keine Sorgen. Aufregung und Anspannung sind normale Begleiterscheinungen.

Die richtige Ernährung: Pasta statt Fisch

Natürlich sollten Sie während des gesamten Marathon-Trainings auf Ihre Ernährung achten. Machen Sie am Tag vor dem Wettkampf keine Ausnahme. Dies bezieht sich auch auf Ihren Flüssigkeitshaushalt: Trinken Sie mindestens drei bis vier Liter.

Um Ihren Glykogenspeicher aufzufüllen, sollten Sie sich an diesem Tag besonders kohlenhydratreich ernähren. Halten Sie sich bei Proteinen und Fetten konsequent zurück. Sie sollten Ihr Verdauungssystem am Tag vor dem Marathon aber nicht zu stark belasten. Deswegen ist es empfehlenswert, mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt einer großen Mahlzeit vorzuziehen. Wichtig: Experimentieren Sie an diesem Tag nicht mit exotischen Speisen und essen Sie nichts, von dem Sie nicht sicher sind, dass Sie es vertragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017