Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage >

Mit der Fußreflexzonenmassage das Wohlbefinden steigern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entspannung pur  

Mit der Fußreflexzonenmassage das Wohlbefinden steigern

17.06.2017, 12:08 Uhr | ih (CF), Sabine Meuter, dpa

Mit der Fußreflexzonenmassage das Wohlbefinden steigern. Eine Frau bekommt eine Fußreflexzonenmassage. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Sabine Meuter)

Eine Fußreflexzonenmassage steigert das Wohlbefinden. (Quelle: Sabine Meuter/Thinkstock by Getty-Images)

Der Fußreflexzonenmassage kommt bei der Wellness eine immer größere Bedeutung zu. An den Füßen laufen viele wichtige Punkte zusammen, weshalb der Fuß eine Art körperliche Landkarte ist: Jede Region an der Fußfläche ist einem bestimmten Organ oder einer Körperregion zugeordnet. Durch einen gezielt ausgeübten Druckreiz auf einen bestimmten Punkt können somit Körperpartien oder einzelne Organe gezielt angesprochen werden.

Die Wirkungsweise der Fußreflexzonenmassage

Sie sollten sich bei einer Fußreflexzonenmassage entspannen können. Eine Matratze oder ein spezieller Massagestuhl haben sich hier als vorteilhaft erwiesen. Bereits im Vorfeld wird mit dem Therapeuten über die Beschwerden gesprochen, damit diese gezielt behandelt werden können.

Die Bewegungen der Finger auf den Fußsohlen sind vielfältig und reichen von Kneten über Ziehen bis hin zum Dehnen oder Drücken auf die jeweilige Reflexzone. Durch die Stimulation dieser Punkte können Giftstoffe und Schlacken aus dem Körper entfernt werden. Selbst Organe werden aktiv angesprochen und angeregt.

Therapeutische Maßnahme oder einfach nur Wellness pur

Die Fußreflexzonenmassage kann bei vielen unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Sie eignet sich hervorragend, wenn Sie beispielsweise unter Stress, Menstruationsbeschwerden oder Kopfschmerzen leiden. Aber auch die Symptome von nervlich bedingten Verspannungen und sonstige Schmerzen können gelindert werden. Selbst Organe wie Herz oder Lunge erfahren durch das Bearbeiten des jeweiligen Druckpunkts positive Reize.

Diese Therapieform ist ideal mit einer herkömmlichen Behandlung durch einen Arzt kombinierbar. Nicht immer muss hinter einer Fußreflexzonenmassage eine therapeutische Maßnahme stecken. Auch zur Entspannung und zum Abschalten nach einem langen und anstrengenden Tag ist diese Massage hervorragend geeignet.

Fußreflexzonenmassage ist nicht für jeden geeignet

Von einer Fußreflexzonenmassage absehen sollten Menschen, die Fußpilz, einen diabetischen Fuß oder eine offene Wunde am Fuß haben. Das gilt auch bei Fieber oder entzündeten Venen. Ansonsten steht einer Fußreflexzonenmassage nichts im Wege. Wer einen Therapeuten sucht, ist bei speziell weitergebildeten Physiotherapeuten in guten Händen.

Ein Hinweis auf einen gut ausgebildeten Therapeut ist, wenn er etwa ein Zertifikat nach der Methode von Hanne Marquardt vorweisen kann und seine Kenntnisse regelmäßig auffrischt. Marquardt gilt als die führende Repräsentantin der Fußreflexzonenmassage in Deutschland. Eine Behandlung dauert 30 bis 40 Minuten, danach folgt eine Nachruhezeit. Die Kosten liegen zwischen 60 und 80 Euro pro Behandlung. Die Krankenkassen beteiligen sich in der Regel nicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017