Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Watsu: Massage- und Bewegungstherapie im Wasser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness-Anwendungen  

Watsu: Massage- und Bewegungstherapie im Wasser

18.02.2014, 10:25 Uhr | tl (CF)

Der Begriff Watsu setzt sich aus "Water" – dem englischen Wort für Wasser – und "Shiatsu" zusammen. Es handelt sich dabei um eine Bewegungstherapie im Wasser, die nach den Grundlagen der japanischen Körpertherapie Shiatsu ausgerichtet ist. Sie verbindet Bewegungselemente mit einer Massage.

Bewegungstherapie und Massage

Ob durch langes Sitzen am Schreibtisch, ungewohnte Bewegungen oder Überanstrengung – im Alltag kann es leicht zu Blockaden kommen. Der Bewegungsapparat des Menschen ist hoch sensibel und erfordert besonders viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Eine Möglichkeit, Verspannungen zu lösen, ist eine Massage. Diese findet häufig in sitzender oder liegender Position statt – aber warum nicht auch einmal unter Wasser?

Beim WaterShiatsu, kurz Watsu, begibt sich der Patient in ein Schwimmbecken. Dann werden Muskeln und Gelenke ganz sanft gedehnt, gedreht, gestreckt und mobilisiert. Der Patient kann sich bei dieser Massage vollkommen zurücklehnen – er muss nur Vertrauen haben und loslassen.

Der Therapeut achtet darauf, dass der Patient kein Wasser in Augen, Nase oder Mund bekommt, oder dass er unter Wasser gleitet. Dazu werden auch Hilfsmittel wie Schaumstoffringe oder Schwimmbretter benutzt.

Wirkung von Watsu

Das Ziel der Bewegungstherapie und Massage unter Wasser ist es, ein neues, verbessertes Körperbewusstsein aufzubauen, die Wirbelsäule und die Gelenke zu entlasten und die Organe zu stärken. Generell soll der Patient seine Beweglichkeit verbessern und seinen Bewegungsradius erweitern.

Möglich ist dies durch die Bewegung im Wasser. Hier fallen harmonische, fließende Bewegungen deutlich leichter als unter normalen Bedingungen, weil man sich selbst leichter fühlt, fast schwerelos. Der Auftrieb sorgt dafür, dass das eigene Körpergewicht als deutlich geringer wahrgenommen wird. Dieser Effekt wird bei Watsu noch durch eine spezielle Atemtechnik verstärkt, welche der Therapeut dem Patienten vermittelt. Dementsprechend kann auch von einer ganzheitlichen Bewegungstherapie gesprochen werden.

"Watsu eignet sich prinzipiell für jeden, der sich im Wasser wohlfühlt", sagt Daniel Müller, Medizinischer Masseur und Wellnesstherapeut, in einem Bericht der "Neuen Apotheken Illustrierten". Herzpatienten und Epileptiker sollten jedoch mit einem Arzt absprechen, ob die Bewegungstherapie Wastu für sie geeignet ist. Bei offenen Hauterkrankungen, fortgeschrittener Arteriosklerose oder Allergien gegen Chlor ist eine Massage unter Wasser nicht empfehlenswert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017