Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen >

Löwenzahn-Honig: Veganen Honigersatz selber machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heilpflanzen  

Löwenzahn-Honig: Veganen Honigersatz selber machen

04.04.2014, 11:20 Uhr | hm (CF)

Unkraut, Heilpflanze, Genusspflanze – Löwenzahn wird vielseitig verwendet. Unter anderem auch als Honig-Ersatz. Wussten Sie, dass Sie Löwenzahn-Honig ganz einfach selber machen können? Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

Zutaten für den veganen Honigersatz

Insbesondere Veganer freuen sich über Honigersatz aus Löwenzahn, da von Bienen hergestellter Honig nicht zur veganen Ernährung zählt. Aber auch für andere Menschen ist Löwenzahn-Honig wertvoll, da er lecker schmeckt, gesund ist und den Stoffwechsel anregt.

Wenn Sie den Honigersatz selber machen möchten, benötigen Sie lediglich drei Handvoll Löwenzahnblüten, einen Liter Wasser, ein Kilogramm Zucker sowie eine halbe ungespritzte Zitrone.

Wie Sie Löwenzahn-Honig selber machen

Nachdem Sie drei Handvoll der gelben Löwenzahnblüten gesammelt haben – Löwenzahn finden Sie ab dem Frühjahr beispielsweise auf vielen Rasenflächen oder an Wegrändern – waschen Sie diese ab und geben sie in einen großen Topf. Nun gießen Sie einen Liter Wasser hinzu und lassen die Blüten zwei Stunden kalt ziehen. Anschließend bringen Sie die Blüten zum Kochen, um sie direkt wieder abzukühlen und über Nacht ziehen zu lassen. Wundern Sie sich nicht, dass das Gemisch am nächsten Morgen nicht sonderlich ansehnlich ist. Filtern Sie die Blüten ab.

Die verbliebene Flüssigkeit wird nun mit dem Kilo Zucker angereichert. Jetzt kommen auch der Saft der halben Zitrone sowie die geriebene Schale der Zitrusfrucht hinzu. Bringen Sie die Mischung erneut unter Rühren zum Kochen und lassen die Flüssigkeit eindicken – dies kann durchaus ein paar Stunden dauern. Tipp: Überprüfen Sie, ob der Löwenzahn-Honig lange genug geköchelt hat, indem Sie eine kleine Menge auf einem kalten Teller auskühlen lassen und die Konsistenz sichten. Ideal ist eine zähflüssige Konsistenz, die in etwa so ist wie bei flüssigem Honig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017