Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Rückenschmerzen >

Kommt es zu Rückenschmerzen durch Übergewicht?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückenschmerzen  

Kommt es zu Rückenschmerzen durch Übergewicht?

09.12.2013, 11:42 Uhr | bp (CF)

Übergewicht gilt als einer der wichtigsten Gründe für Rückenschmerzen. Die große Mehrheit der Fettleibigen leidet unter einer Bandscheibendegeneration, die sich mit zunehmendem Alter verschlimmert.

Übergewicht belastet die Bandscheiben

Für viele Krankheiten gilt Übergewicht als einer der Auslöser. Auch Rückenschmerzen können durch ein zu hohes Körpergewicht begünstigt werden. Groß angelegte Studien lassen keinen Zweifel zu: Wer zu viel auf die Waage bringt, belastet damit insbesondere seine Wirbelsäule. Die Degeneration der Bandscheiben ist die Folge dieser Überlastung.

Fast drei Viertel aller Probanden mit Übergewicht wiesen in Untersuchungen entsprechende Schädigungen an der Wirbelsäule auf. Je älter die Untersuchten waren, desto ausgeprägter waren die Schäden. Zwischen dem Grad der Degeneration und dem sogenannten Body Mass Index (BMI) ließ sich ein eindeutiger Zusammenhang nachweisen.

Die indirekten Folgen von zu hohem Gewicht

Zu den direkten Schäden, die Übergewicht anrichten kann, kommen weitere indirekte Folgen. Auch sie können zu Rückenschmerzen führen oder bereits vorhandene Beschwerden verstärken. Übergewichtige Menschen neigen nämlich generell dazu, sich nur wenig zu bewegen. Nur eine Minderheit der Übergewichtigen treibt Sport und tut etwas für die Rumpfmuskulatur. Die Folge: Die so wichtigen Muskeln verkümmern, wodurch sich die Rückenschmerzen verschlimmern. Denn die Wirbelsäule erhält durch die zu schwachen Muskeln nicht die Unterstützung, die sie bräuchte.

Regelmäßige Bewegung ist wichtig

Der wichtigste Ratschlag an alle Menschen mit Übergewicht, die ihre Rückenschmerzen loswerden möchten, lautet: Bewegen Sie sich ausreichend und möglichst regelmäßig! Sie müssen dabei keineswegs gleich zum Leistungssportler werden. Manchmal stellen schon kleine Änderungen im Alltag einen guten Anfang dar. Nehmen Sie zum Beispiel die Treppe anstelle des Aufzugs, und lassen Sie das Auto einfach mal stehen. Zu Fuß brauchen Sie zwar länger, doch Ihr Rücken und Ihr gesamter Körper werden es Ihnen danken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017