Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Genau hinsehen: Vorm Renovieren das Dach kontrollieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dachsanierung  

Genau hinsehen: Vorm Renovieren das Dach kontrollieren

10.12.2013, 15:37 Uhr | mk (CF)

Vorrausschauende Bauherren sollten alle Jahre wieder das Dach kontrollieren. Auf diese Weise erkennen Sie größere Schäden rechtzeitig und wenden eine womöglich kostspielige Renovierung ab.

Alle paar Jahre das Dach kontrollieren

Während wir unseren Wohnraum Jahr für Jahr einem gründlichen Frühjahrsputz unterziehen, haben Fassade und Dach zumeist das Nachsehen. Gerade das Dach wird oftmals über einen langen Zeitraum ignoriert, da sich der Aufstieg und die Kontrolle der Ziegel mühselig gestaltet und viele Hausherren die Aufwendungen für einen Proficheck durch den Dachdecker scheuen.

Gerade bei älteren Gebäuden sparen Sie hier an der falschen Stelle: Ist das Dach bereits vereinzelt undicht, nimmt das Problem mit der Zeit richtig Fahrt auf. Daneben kann sich Schimmel ausbreiten, die Dämmung angreifen und schließlich die Tragkraft der Bedachung in Frage stellen.

Spätestens bei einem solch gravierenden Schaden ist eine großflächige und kostspielige Renovierung unabdingbar. Im Hinblick darauf sollten Sie alle paar Jahre prophylaktisch die Leiter erklimmen und einen gründlichen Check auf Sicht durchführen.

Größeren Schäden durch den Profi ausbessern lassen

Wenn Sie Ihr Dach kontrollieren, achten Sie insbesondere auf einzelne, ungewöhnlich abstehende Dachelemente sowie ungewöhnliche Verformungen. Bei der Gelegenheit können Sie auch hartnäckige Verschmutzungen entfernen und den Wasserabfluss kontrollieren. Bedenken Sie, dass bei Unfällen, die beispielsweise durch herunterfallende Ziegel verursacht werden, zumeist der Hausbesitzer haftet.

Als nächstes inspizieren Sie den Dachstuhl. Risse an Balken und/oder der Innenverkleidung kündigen drohendes Unheil über einen langen Zeitraum an. Treten Sie bei der Begehung des Dachstuhls in eine Wasserpfütze, liegt ein Schaden auf der Hand.

Bevor Sie eine Renovierung angehen, erstellen Sie eine Liste mit allen entdeckten Schäden. Sofern Sie gleich mehrere Problemfälle identifiziert haben, markieren Sie diese mit Aufklebern oder etwas dergleichen.

Alles, was über vereinzelt beschädigte Ziegel hinausgeht, lassen Sie idealerweise von einem Fachmann ausbessern – auch dann, wenn Sie über ausreichend handwerkliche Erfahrung verfügen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017