Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Aderendhülsenzange: Zange in verschiedenen Formen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Aderendhülsenzange: Zange in verschiedenen Formen

30.11.2016, 10:19 Uhr | mp (CF)

Mit der Aderendhülsenzange lassen sich Aderendhülsen auf dem abisolierten Teil einer Litzenleitung befestigen. So kann die Leitung nicht mehr aufplatzen und ein optimaler elektrischer Kontakt wird gewährleistet.

Funktionsweise der Aderendhülsenzange

Eine Aderendhülsenzange presst eine Aderendhülse auf den Teil einer Litzenleitung, der abisoliert ist. Erfolgt die Pressung korrekt und wird fehlerfreies Material verwandt, entsteht eine zugfeste und gasdichte Verbindung, die ein Herausrutschen der Drähte und eine Oxidation der eingepressten Leiteroberflächen verhindert. Voraussetzung ist große Sorgfalt bei der Bearbeitung: Der Abisoliervorgang muss auf die richtige Länge und ohne Beschädigung der Litzen sowie der verbleibenden Isolierung durchgeführt, eine geeignete Aderendhülse aufgeschoben und die Zange präzise eingesetzt werden.

Unterschiedliche Ausstattung und Arten von Aderendhülsenzangen

Je nach Modell verfügen die Aderendhülsenzangen über unterschiedliche Features. Aspekte wie Zwangspressung, definierter Pressdruck, Ver- und Entriegelung, wechselbare Matrizen für unterschiedliche Aderendhülsentypen und -querschnitte oder automatische Querschnittseinstellung machen das Werkzeug zu einem zuverlässigen und effektiven Helfer. Die Zangen werden nach der gepressten Form der Endhülse unterschieden: Trapez, Quadrat, Rechteck, V-Form und Sechseck. 

Fehler beim Benutzen der Aderendhülsenzange 

Der Vorgang, wenn über das Werkzeug die Hülsen auf Drähte gepresst werden, wird auch als Crimpen bezeichnet. Beim Arbeiten mit der Zange müssen die Hülsen exakt passend zum Leiterquerschnitt ausgewählt werden. Darüber hinaus ist die Wahl des passenden Werkzeugeinsatzes wichtig. Dennoch kommt es immer wieder zu Fehlern beim Crimpen. Darunter Rissbildung an den Längskanten und Stempelabdrucken, Aufplatzen der Aderendhülse, unsymmetrische Crimpform, starke Gratbildung an den Längskanten, vom Leiter nicht korrekt ausgefüllte Hülsen, zurückgeschobene oder abgequetschte Einzellitzen oder durch Crimp-Stempel beschädigte Kunststoffkragen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017