Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Eigene Ideen verwirklichen: Wandschablonen selber machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eigene Ideen verwirklichen: Wandschablonen selber machen

16.02.2012, 12:34 Uhr | nz (CF)

Eigene Ideen verwirklichen: Wandschablonen selber machen. Mit einer selbstgebastelten Schablone Akzente setzen. (Quelle: imago)

Mit einer selbstgebastelten Schablone Akzente setzen. (Quelle: imago)

Wenn Sie selber eine Wandschablone basteln, ist das eine tolle Möglichkeit, um schöne Muster an die Wand zu bringen und gleichzeitig das kreative Hobby auszuleben. Die Anfertigung in Eigenregie bringt außerdem einige Vorteile mit sich.

Wandschablone basteln für spezielle Lösungen

Spätestens, wenn Sie eine individuelle Möglichkeit suchen, um Ihre Wände zu gestalten, werden Sie schnell merken, dass es nicht für jede Vorstellung eine Fertiglösung gibt. Da hilft oft nur eines: Eine schöne Wandschablone einfach selber basteln. Das ist gar nicht so schwer und hilft Ihnen dabei, Ihre individuellen Wünsche optimal umzusetzen sowie Muster nach Ihrem Geschmack zu verwenden. Um eine Wandschablone basteln zu können, benötigen Sie eine Ornament-Vorlage, Geodreieck, Bleistift und Radiergummi, Schere, Durchschlagpapier, Schablonenkarton in der Stärke 0,3 bis 0,5 Millimeter oder Kunststofffolie (0,5 Millimeter Stärke), eine schneidfeste Unterlage, Cutter, Lineal aus Metall mit Schneidekante und Klarlack.

Wie Sie eine Wandschablone basteln

Der erste Schritt, wenn Sie eine Wandschablone basteln: Beginnen Sie zunächst mit dem Zeichnen des Ornaments oder kopieren Sie mithilfe des Durchschlagpapiers das Muster auf den Karton. Vorsichtig schneiden Sie dann das Innere des Ornaments aus. Wählen Sie dieses nicht zu klein, da zu kleine Motive an einer Wand nicht wirklich gut zu Geltung kommen. Bevor Sie das erste Mal mithilfe der Schablone, Farbe und Pinsel ein Muster an die Wand tupfen, wird der Karton noch mit Klarlack versiegelt. So quillt die Schablone beim Malen nicht auf. Hilfreich ist es zudem, wenn Sie sich kleine Passmarken um die Aussparungen machen, damit Sie diese als Ansatzhilfe verwenden können. So gelingt Ihnen ein gleichmäßiges Muster, das garantiert ein Unikat ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017