Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung > Kaminofen >

Heizkosten sparen dank Kaminofen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kamin  

Heizkosten sparen dank Kaminofen

21.11.2013, 13:54 Uhr | pc (CF)

Mit einem Kaminofen können Sie effektiv Heizkosten sparen, denn ein prasselndes Feuer ist nicht nur gemütlich, sondern erwärmt auch Ihren Wohnraum. Wissenswertes über das Sparpotenzial der häuslichen Feuerstelle erfahren Sie hier.

Mit Kaminofen Heizkosten sparen

Im Zuge der steigenden Energiekosten setzen immer mehr Eigenheimbesitzer auf alternative Heizmethoden. Nach Angaben des Industrieverbands Haus-, Heiz- und Küchentechnik steigt der Absatz häuslicher Feuerstätten kontinuierlich an. Die kostengünstigste Variante ist dabei der Kaminofen: Einfache Modelle können schon ab tausend Euro erworben und mit Holz betrieben werden. Dabei ist Holz nicht nur das günstigste Brennmaterial, sondern noch dazu CO2-neutral. So können Sie Heizkosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Kaminofen als Heizungsersatz

Mit einem Kaminofen können Sie bis zu 50 Prozent Heizkosten sparen. Besonders leistungsstark sind Kaminöfen, die an die Zentralheizung angeschlossen sind. Sobald der Kaminofen in Betrieb ist, erzeugt er nicht nur unmittelbar Wärme, sondern speist über einen Pufferspeicher Warmwasser in den Heizkreislauf ein. So sorgt der Kaminofen im ganzen Haus für ein angenehmes Wohnklima. Diese wasserführende Variante ist ab 3.500 Euro erhältlich, wenn sie mit Holz beheizt wird, und kann während der Übergangsjahreszeiten andere Heizmethoden vollständig ersetzen.

Schornstein nachträglich montieren

Wie das Energiesparportal "verivox.de" berichtet, kann grundsätzlich jedes Haus mit einem Kaminofen nachgerüstet werden. In Häusern, die über keinen Schornstein verfügen, kann nachträglich ein doppelwandiges Edelstahlrohr montiert werden. Es verläuft außen an der Hauswand und wird durch ein Loch mit dem Kaminofen verbunden. Wenn Sie ein solches Rohr montieren wollen, klären Sie die Details vorher mit einem Schornsteinfeger ab. Die Installation muss nämlich von einem Fachmann abgenommen werden.

Heizleistung beachten

Wenn Sie mit dem Kaminofen Heizkosten sparen wollen, sollten Sie die Heizleistung unterschiedlicher Modelle vergleichen. Die Heizleistung von Feuerstellen wird in Kilowattstunden gemessen und vom Händler standardmäßig angegeben. In der Regel gilt: Ein bis zwei Kilowattstunden beheizen zehn Quadratmeter Wohnraum. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie jedoch einen Schornsteinfeger hinzuziehen. Der Fachmann kann Sie individuell beraten, welches Modell für Ihr Haus am besten geeignet ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017