Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Freesien pflanzen und pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freesien pflanzen und pflegen

12.05.2015, 16:12 Uhr | af (CF)

Freesien pflanzen und pflegen. Freesien blühen ab Juli. (Quelle: imago/CHROMORANGE)

Freesien blühen ab Juli. (Quelle: CHROMORANGE/imago)

Ist es eher der betörende Duft? Oder sind es die zahlreichen, leuchtenden Farben? Es gibt eine Reihe von Gründen, weshalb Freesien zu den beliebtesten Blumen in Deutschlands Gärten gehören. Dabei sind sowohl das Pflanzen als auch die Pflege der prachtvollen Blütenwunder vergleichsweise einfach. Zudem sind Freesien lange haltbar und eignen sich in besonderem Maße als Schnittblumen.

Das zeichnet Freesien besonders aus

Benannt nach dem Forscher und Arzt Friedrich Heinrich Theodor Freese, der im 19. Jahrhundert lebte, existieren heute rund 100 unterschiedliche Arten von Freesien. Die Farben sind Weiß, Rosa, Gelb und Lila, wobei sich in den Details jeweils unterschiedliche Schattierungen und Ausformungen zeigen. Zudem können Sie auch gefüllte Sorten pflanzen und sich auf diese Weise sogar an mehrfarbigen Freesien erfreuen.

Freesien pflanzen und pflegen

Wenn Sie Freesien im eigenen Garten einpflanzen möchten, sollten Sie vor allem auf einen sonnigen Standort achten. Gepflanzt wird im Frühling, wenn kein Nachtfrost mehr droht, ungefähr fünf Zentimeter tief. Der Boden sollte stets feucht gehalten werden und reich an Humus sein. Auch bei der Pflege ist vor allem darauf zu achten, dass die Freesien immer in ausreichendem Maße mit Wasser versorgt werden. Staunässe muss aber wie so oft vermieden werden.

Blütezeit der Freesien

Freesien blühen ab Juli. Wer Verblühtes regelmäßig abschneidet, fördert so eine erneute Blüte.

Freesien überwintern

Ein weiterer Aspekt in der Pflege besteht darin, dass die Wurzelknollen der Freesien nicht winterhart sind. Aus diesem Grund müssen Sie die Pflanzen vor dem ersten Frost ausgraben und an einem warmen Ort lagern. Hierbei reicht die Temperatur eines Kellers keineswegs aus, und so sollten während einiger Monate sogar bis zu 20 Grad Celsius erreicht werden, damit die Freesien einen Winter überstehen. Ob sich die Mühe lohnt, bleibt allerdings fraglich. Die meisten Freesien lassen sich im nächsten Jahr zu keiner neuen Blüte anregen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017