Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Baum >

Pflaumensorten für den Garten: Die besten im Überblick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Obstbäume  

Pflaumensorten für den Garten: Die besten im Überblick

28.02.2014, 16:11 Uhr | kk (CF)

Bei der Wahl der richtigen Pflaumensorten für den Garten stehen Sie vor einer relativ großen Auswahl. In den letzten Jahren kamen verschiedene neue Züchtungen auf den Markt, die nicht nur widerstandsfähiger sind, sondern auch besser schmecken als alte Sorten. Hier finden Sie ein paar Infos.

Scharka-Krankheit schädigt viele Pflaumensorten

Pflaumen sind vielseitige und leckere Früchte im Garten, die zudem dank enthaltener Vitamine, Ballaststoffe und Spurenelemente sehr gesund sind. Leider sind Pflaumensorten wie Zwetschgen, Mirabellen und Reneklode zum Teil sehr anfällig für Krankheiten wie beispielsweise der Scharka-Krankheit. Das Virus wird durch Blattläuse übertragen und sorgt für unansehnliche braune Stellen an Schale und Fruchtfleisch.

Pflaumensorten für den Garten: Neue Züchtungen

Neue Obstbaum-Züchtungen versprechen höhere Widerstandskraft und bessere Ernten. Viel hat sich bei den Zwetschgen getan, die zu den wichtigsten Pflaumensorten für den Garten gehören. Die neuen Züchtungen, welche zumeist selbstbefruchtend sind, bringen bereits ab dem ersten Jahr nach der Pflanzung eine gute Ernte.

Empfehlenswert sind Sorten wie Katinka und Tegera, die mit großen Früchten und geringer Fäulnisanfälligkeit überzeugen, berichtet das Fachmagazin "Mein schöner Garten". Die mittelfrühen Sorten Felsina und Topfive sind äußerst schmackhaft und bereits ab August reif.

Scharkatolerante Pflaumensorten

Eine hervorragende scharkatolerante Pflaumensorte ist Hanita – ab Anfang September reifen die rund 45 Gramm schweren Früchte. Die Sorte Haroma eignet sich besonders gut für kleinere Hausgärten, da sie relativ schwach wächst. Vielversprechende Spätsorten sind Habella und Presenta - Letztere lässt sich sehr gut lagern. Völlig resistent gegen die Scharka-Krankheit ist die Sorte Jojo, deren Früchte bis zu 60 Gramm schwer werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017