Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Zimmerpflanzen >

Efeutute schneiden und vermehren: Tipps zur Efeutute

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Raumgestaltung mit Kletterpflanzen  

Efeutute wächst auch gerne in die Höhe

03.07.2017, 15:14 Uhr | ots, t-online.de, dpa-tmn

Efeutute schneiden und vermehren: Tipps zur Efeutute. Die Efeutute hat schön gemusterte Blätter. (Quelle: dpa/Blumenbüro)

Die Efeutute hat schön gemusterte Blätter. (Quelle: Blumenbüro/dpa)

Die Efeutute zählt zu den robustesten Zimmerpflanzen. Die Kletterpflanze lässt sich vielseitig einsetzen. Lässt man sie an einem entsprechendem Gitter emporranken, eignet sich die Efeutute auch als Raumteiler. Wird sie zu groß, kann man die Zimmerpflanze einfach schneiden. Mit diesen Pflegetipps hat man viel Freude an der Efeutute.

Mit der Efeutute sind in Form und Farbe keine Grenzen gesetzt: In luftiger Höhe in eine Ampel gepflanzt, fließen die üppigen Blätter der Hängepflanze wie ein grüner Wasserfall herab. Als Kletterpflanze schlängelt sie sich mittels ihrer Luftwurzeln problemlos an Kletterhilfen wie einem Moosstab oder Rankgittern in alle Richtungen empor. Auch ihre hübsch glänzenden, herzförmigen Blätter sorgen für Abwechslung: In ihrer Färbung variieren sie von Naturweiß und Gelb bis hin zu verschiedenen Grüntönen und schimmern auch Gold oder Silber. Ihre Musterung reicht von gesprenkelt bis marmoriert und erinnert manchmal sogar an Flammen.

Efeutute pflegen und schneiden

In der Pflege ist die Efeutute eine bescheidene Pflanze. Sie benötigt nur einen hellen Standort, ausreichend Platz zum Wachsen und ein stets feuchtes Substrat. Daher sind wöchentliche Wassergaben empfehlenswert. Zusätzlich kann die Efeutute mittels einer Wasserdusche aus der Sprühflasche erfrischt werden. Für einen zusätzlichen Wachstumsschub kann alle zwei Wochen ein flüssiger Dünger verwendet werden. Sind die Zweige der Efeutute zu lang, kann man sie ohne Bedenken schneiden. Auch gelbe Blätter können einfach abgeschnitten werden. Die Efeutute zählt zu den robustesten Zimmerpflanzen, weshalb auch kaum Schädlinge zu befürchten sind.

Vermehrung durch Ableger

Die Zimmerpflanzen lassen sich leicht durch Stecklinge vermehren. Dazu schneidet man einen Pflanzentrieb mit zwei bis drei Blattknoten ab. Den Trieb einfach in ein Wasserglas stellen, bis sich Wurzeln gebildet haben und dann in Substrat einpflanzen.

Efeutute ist mit der Monstera verwandt

Die Efeutute stammt ursprünglich aus Asien, kam 1879 nach Europa und wird seither als Kletter- und Hängepflanze kultiviert. In ihrer Heimat wächst die Efeutute an Baumstämmen hoch empor, wodurch sie auch zu ihrem wissenschaftlichen Namen "Epipremnum" kam, welcher sich aus den griechischen Wörtern "epi" für "auf" oder "an" und "premnon" für "Stamm" zusammensetzt. Die Efeutute und ihre 15 Schwestern werden zur Pflanzenfamilie der Aronstabgewächse (Aracae gezählt). Zu ihren berühmten Verwandten gehören unter anderem die Dieffenbachia, die Monstera und der Philodendron. Im Volksmund ist die Efeutute auch als Goldranke bekannt, da die Blätter bei einigen Arten eine goldene Marmorierung aufweisen.

Efeutute im Aquarium

In mehreren Foren ist zu lesen, dass Aquarianer eine Efeutute ins Becken wachsen lassen – auf diese Weise soll der Nitratgehalt im Wasser gesenkt werden. Man muss dabei bedenken, dass die Efeutute keine Unterwasserpflanze ist. Es sollten daher nur die Wurzeln ins Aquarium wachsen, die Blätter aber an der Luft bleiben. Am besten lässt sich dies mit einem Ableger umsetzen, der in einem Wasserbecher Wurzeln geschlagen hat oder man greift zu einer Hydrokultur, die ja ebenfalls ohne Erde auskommt. Die Abdeckung des Aquariums muss natürlich offen sein. Außerdem muss man die Efeutute so am Rand oder Deckel befestigen, dass sie nicht davonschwimmt – insgesamt also eine eher umständliche Methode.

Wandgestaltung mit Efeutute

In Taschen oder an Matten aus Steinwolle oder Kokosfaser lassen sich Pflanzen zu einem Wandbild gestalten. Für diese vertikalen Beete eignen sich vor allem filigrane Rankpflanzen, die nicht zu weit von der Wand abstehen. Der Fachverband Raumbegrünung und Hydrokultur in Berlin rät etwa zu Kletterfeige (Ficus pumila), Kletterphilodendron (Philodendron scandens) und Efeutute (Epipremnum aureum). Ebenfalls eignen sich Farne. Flamingoblume (Anthurium), Einblatt (Spathiphyllum) und Schamblume (Aeschynanthus) sind mit ihren Blüten ein besonderer Hingucker an der Wand.

Pflege-Steckbrief Efeutute (Epipremnum aureum, Epipremnum pinnatum; auch Scindapsus genannnt)
StandortDie Efeutute bevorzugt helle oder halbschattige Plätze ohne Zugluft. Abfallende Blätter und rein grün gefärbte Blätter sind bei der Efeutute ein Hinweis auf Lichtmangel.
TemperaturDie Efeutute bevorzugt warme Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius. Als tropische Pflanze verträgt sie Temperaturen unter 15 Grad Celsius schlecht.
GießenWöchentliche Wassergaben sind ausreichend. Das Substrat sollte vor jeder erneuten Bewässerung leicht angetrocknet sein. Als Regel gilt außerdem: Je höher die Raumtemperatur, desto mehr Wasser benötigt die Efeutute.
DüngenAlle zwei Wochen kann dem Gießwasser ein Flüssigdünger beigemischt werden.
BesonderesAlle Teile der Pflanzen sind vor allem für Kleinkinder und Haustiere giftig, wenn sie in größeren Mengen aufgenommen werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017