Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Schokoladenblume: Blütenreiche Staude mit betörendem Duft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Schokoladenblume: Blütenreiche Staude mit betörendem Duft

25.07.2016, 15:47 Uhr | nz (CF)

Schokoladenblume: Blütenreiche Staude mit betörendem Duft. Die Schokoladenblume riecht betörend. (Quelle: imago/McPHOTO)

Die Schokoladenblume riecht betörend. (Quelle: McPHOTO/imago)

Mögen Sie den Duft süßer Vollmilchschokolade? Dann werden Sie die Schokoladenblume lieben. Was die Cosmos atrosanguineus auszeichnet und wie die Duftpflanze auch in Ihrem Garten gedeiht, lesen Sie hier.

Schokoladenblume: Wohlduftende Blume aus Kalifornien

Der Duft süßer Vollmilchschokolade macht die Schokoladenblume bei Gärtnern beliebt. Je wärmer es wird, desto stärker entfaltet die Cosmos atrosanguineus ihr betörendes Aroma. Doch nicht nur für die Nase ist die ursprünglich in Kalifornien beheimatete Duftpflanze ein Genuss – auch Ihre Augen werden sich an den dunkelroten, samtigen Blüten kaum sattsehen können.

Schokoladenblume pflanzen

Die Duftpflanze bevorzugt durchlässigen Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Wenn Ihr Gartenboden von schwerer Qualität ist, können Sie die Erde mit grobem Sand auflockern. Im April wird die Knolle ausgepflanzt. Graben Sie hierfür ein geräumiges Pflanzloch und setzen Sie die Knolle so ein, dass sie knapp unterhalb der Erdoberfläche liegt. Nun müssen Sie das Pflanzloch nur noch zuschütten und die Cosmos atrosanguineus einmal kräftig gießen.

Pflege der Cosmos atrosanguineus

Wenn Sie die Schokoladenblume mäßig gießen, erscheinen im Mai die ersten Triebe. Im Juni entwickelt sie schließlich ihre prächtige Blüte, die bis in den Oktober hineinreicht. Während der Blüte sollten Sie dem Gießwasser einmal monatlich etwas Blumendünger beigeben. Abgestorbene Blütenteile sollten Sie regelmäßig entfernen, um die Blühfreude der Duftpflanze zu erhöhen.

Schokoladenblume überwintern

Die Schokoladenblume ist eine mehrjährige Pflanze. Da sie im sonnigen Kalifornien beheimatet ist, überlebt Sie die strengen Winter hierzulande nicht. Wenn Sie die Cosmos atrosanguineus über die kalte Jahreszeit retten wollen, graben Sie die Knolle im Oktober aus und lagern Sie diese an einem kühlen Ort in frischer Blumenerde. Anfang Februar pflanzen Sie die Knolle in einen Topf und stellen sie warm und hell. Im Mai, wenn die ersten Triebe wieder erscheinen, können Sie die Schokoladenblume erneut auspflanzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017