Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Marokkanische Minze: Was beim Kaufen und Säen beachten?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marokkanische Minze  

Marokkanische Minze: Was beim Kaufen und Säen beachten?

14.05.2014, 12:46 Uhr | uc (CF)

Marokkanische Minze: Was beim Kaufen und Säen beachten?. Mit heißem Wasser aufgegossen ergibt marokkanische Minze einen erfrischenden Tee (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit heißem Wasser aufgegossen ergibt marokkanische Minze einen erfrischenden Tee (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer Marokkanische Minze kaufen möchte, muss nicht lange suchen. Das aromatische Kraut ist mittlerweile fast überall erhältlich. Wenn Sie die Pflanze häufig verwenden, können Sie aber auch darüber nachdenken, sie selbst anzubauen.

Marokkanische Minze kaufen: Im Topf, abgepackt oder im Bund?

Inzwischen ist sie hierzulande so beliebt, dass man praktisch in jedem gut sortierten Supermarkt Marokkanische Minze kaufen kann. Abgeschnittene Zweige sind meist in Folie verpackt erhältlich, teilweise bekommen Sie auch ganze Kräutertöpfchen. Minze im Topf hält eine Weile, wenn Sie sie ausreichend feucht halten und auf einem Fensterbrett mit Sonne oder Halbschatten platzieren.

Viele Fans der Minze gehen jedoch zu arabischen Gemüsehändlern, wenn sie Marokkanische Minze kaufen möchten. Dort wird sie neben anderen Kräutern meist in dicken Bündeln verkauft und ist häufig deutlich günstiger als im Supermarkt. Zu bedenken ist, dass die Minze sehr bald verbraucht werden muss, da die Blätter schnell welken und das Aroma verfliegt. Wenn Sie den kompletten Bund direkt nach dem Kauf abspülen, trocken schütteln und dann locker in einem Gefrierbeutel verpacken, hält sich die marokkanische Minze ein paar Tage im Gemüsefach Ihres Kühlschranks.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Die Alternative: Samen kaufen und selbst anbauen

Wer einen hohen Verbrauch hat und nicht immer wieder neue Marokkanische Minze kaufen möchte, sollte sie am besten selbst anbauen. Keine Sorge, die Pflanzen benötigen nicht zwingend nordafrikanisches Klima. Samen erhalten Sie in Gartenmärkten und häufig auch in Onlineshops. Lassen Sie Samen am besten zunächst in der Wohnung im Topf in einem humusreichen Boden keimen, bevor Sie sie nach draußen setzen. Die Pflanzen benötigen einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen frischen, eher sandigen Boden. Lassen Sie beim Umsetzen ins Freiland mindestens 25 Zentimeter Platz zwischen den einzelnen Pflanzen.

Marokkanische Minze im Beet sollte den Winter über abgedeckt werden. Wenn Sie die Samen im Topf gezogen und die Pflanze dort belassen haben, holen Sie sie zum Überwintern ins Haus. In einem hellen, kühlen Raum mit einer Temperatur bis circa fünf Grad Celsius sollte Sie den Winter gut überstehen. Gegossen werden müssen die Pflanzen im Winter nur so viel, dass der Boden nicht ganz austrocknet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017