Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Nelken-Blüten schneiden? - So pflegen Sie die Pflanze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garten  

Nelken-Blüten schneiden? - So pflegen Sie die Pflanze

30.12.2014, 13:20 Uhr | rg (hp)

Suchen Sie eine ausdauernde und pflegeleichte Blühpflanze für den Garten? Versuchen Sie es mit Nelken. Viele Sorten sind auch als Schnittblumen für die Vase geeignet. Wir geben Ihnen Tipps zum Schneiden, damit Ihnen die Blüten in der Vase lange Freude bereiten.

Nelken - Dauerblüher für die Vase schneiden

Die Pflanzengattung Dianthus gibt es in etwa 500 Arten, die sich in etwa 27.000 Zuchtsorten aufspalten. Alle Nelken haben schmale Laubblätter, die mit einer dünnen wachsartigen Schicht überzogen sind. Daher verdunstet über ihre Blätter nur wenig Wasser. Ein Vorteil in der Vase und im Garten. Trotzdem kommen die meisten Nelken nicht in die Vase, da sie nur klein sind und dünne Stängel haben. Typische Nelken für die Vase sind Bartnelken und Edelnelken. Die Bartnelke bezaubert durch enge Blütenstände, die aus bis zu dreißig kleinen Einzelblüten bestehen. Die Edelnelke überzeugt durch einen großen gefüllten Blütenkopf. Die Blumen haben einen kräftigen Stil, der in der Lage ist, auch größere Blüten zu tragen. Mit Nelken bringen Sie außerdem einen angenehmen Duft in die Wohnung.

Wenn Sie Bartnelken oder Edelnelken im Garten haben, schneiden Sie in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend Blüten für die Vase ab. Blüten, die sich gerade erst geöffnet haben, halten in der Vase am längsten. Bei Bartnelken sollte sich eine Blüte des Blütenstandes geöffnet haben, die restlichen öffnen sich nach und nach. Diese Blüten können bis zu drei Wochen ein Zimmer schmücken. Nehmen Sie zum Schneiden ein hohes Gefäß mit kaltem Wasser mit und stellen Sie die Blüten sofort nach dem Schnitt hinein. Die Stile von Nelken haben Verdickungen, beschädigen Sie diese nicht, schneiden Sie zwischen zwei Knoten.

Verwenden Sie eine saubere Vase, denn Pilze oder Bakterien verkürzen die Haltbarkeit der Blumen. Damit die Blüten lange halten, dürfen sich keine grünen Blätter im Wasser der Vase befinden. Entfernen Sie diese Blätter und schneiden Sie die Stile schräg an, um die Oberfläche für die Wasseraufnahme zu vergrößern. Sprudelndes und perlendes Wasser enthält viel Sauerstoff, der die Blüten schneller altern lässt. Lassen Sie das Wasser langsam in die Vase einlaufen, damit es sich nicht unnötig mit Luft vermischt. Wechseln Sie es täglich oder setzen Sie einen Konservierer für Schnittblumen zu.

Stellen Sie die Vase an einen kühlen, nicht zugigen Platz. Achten Sie bei Bartnelken darauf, ob bestäubte Blüten vorhanden sind. Schneiden Sie diese sofort weg. Eine bestäubte Blume sendet ein Hormon aus, um die Blüte zu beenden. Der Blütenstand hat den Zweck der Fortpflanzung erfüllt. In der Natur soll die Kraft in den Samen gehen. In der Vase möchten Sie keine Samen ziehen, sondern lange Freude an den Blüten haben. Alle Nelken reagieren aus diesem Grund außerdem auf Ethylen. Obst in der Nähe der Blüten oder Zigarettenrauch lassen die Blumen welken.

Duft und Blüten für den Garten

Nelken sind dankbare, bunt und reich blühende Pflanzen im Garten. Sie fallen nicht nur durch ihre Blütenpracht, sondern auch durch den Duft auf. Er ist intensiv, aber nicht aufdringlich. Neben den genannten Arten sind besonders Federnelken und Mischungen mit bunten Gartennelken beliebt. Die meisten Arten bilden dichte Polster und sind als Bodendecker geeignet. Fast alle Nelken lieben trockene Böden. An einem sonnigen Platz blühen sie ausdauernd und bedürfen wenig Pflege. Ein Schnitt der Blüten ist nicht nötig. Sie können die Blütezeit aber verlängern, wenn Sie Verblühtes regelmäßig entfernen. Eine echte Nachblüte durch Pflanzenrückschnitt gibt es nicht. Sie sollten daher keinen radikalen Schnitt durchführen, zumal die meisten Sorten auch nach der Blüte ansehnlich sind.

Fast alle Nelken sind Überlebenskünstler. Besonders Federnelken und Zwergsorten sind typische Hochgebirgspflanzen. Sie lieben magere und kalkreiche Böden. Sie brauchen viel Sonne und wenig Wasser. Düngen Sie die Blumen sparsam. Sie neigen zu starkem Wuchs, der die Blumen für Schimmel und Pilzkrankheiten anfällig macht. Wenn die Pflanzen an einem Standort nicht gedeihen, ist es sinnvoller diese umzusetzen, statt mit Dünger zu arbeiten.

Es gibt einige Ausnahmen unter den Nelken. Sollten an einem sonnigen Standort Federnelken nicht gedeihen, liegt es oft an zu wenig Kalk im Boden. Die Heidenelke liebt diese Böden. Beide Sorten bilden Polster und ähneln sich in der Gestalt. Ein feuchter Standort ist für die meisten Nelken ungeeignet. Prachtnelken benötigen jedoch Feuchtigkeit. Die etwa 40 Zentimeter hohen Pflanzen bilden stark gefranste Blüten. Sie sind gut für die Vase geeignet. 

Die insgesamt recht anspruchslosen Pflanzen sind eine Bereicherung für sonnige Gärten. Wenn Sie wenig Zeit investieren wollen, aber einen prächtig blühenden Garten wünschen, sollten Sie verschieden Nelkenarten pflanzen. Sie brauchen auch für die Vase geeignete Sorten nicht unbedingt zu schneiden. Es schadet den Pflanzen aber nicht, wenn Sie sich regelmäßig einen großen Strauß abschneiden. Nelken wachsen schnell und schließen die entstandenen Lücken durch neue Blüten. Sie blühen beständig in der Zeit von Mai bis Ende August. Durch Ausschneiden verblühter Blüten können Sie die Zeit bis Mitte September verlängern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017