Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Vegetarisch grillen: Gemüse in Alufolie grillen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vegetarisch grillen  

Grillpäckchen mit Mozzarella und Gemüse

10.06.2016, 14:10 Uhr | tl (CF)

Vegetarisch grillen: Gemüse in Alufolie grillen. Gegrilltes Gemüse in Alufolie ist ein köstlicher Klassiker. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gegrilltes Gemüse in Alufolie ist ein köstlicher Klassiker. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vegetarier haben beim Grillen oft das Nachsehen. Dabei sind vegetarische Grillpäckchen ein echter Gaumenschmaus! Wie Sie die Leckerei aus Gemüse und Mozzarella mithilfe von Alufolie zaubern können, erfahren Sie hier.

Was verbirgt sich in der Alufolie?

Ein Grillpäckchen ist fast wie ein Geschenk, denn die Gäste wissen nicht, welche Leckerei sich in der Alufolie verbirgt. In diesem Rezept ist eine aromatische Mischung aus leckerem Gemüse mit Mozzarella und wunderbaren Kräutern enthalten. Hier die Zutatenliste für acht Grillpäckchen:

  • 400 Gramm Zucchini
  • 300 Gramm Kirschtomaten
  • 250 Gramm Mozzarella
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 2 Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer

    (Quelle: eatsmarter.de)

Die Füllung für das Grillpäckchen vorbereiten

Zunächst lassen Sie den Mozzarella abtropfen und schneiden Sie ihn in acht Scheiben. Anschließend waschen Sie die Tomaten, trocknen lassen und mit dem Messer halbieren.

Die Zucchini wird gewaschen und in etwa einen Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Waschen Sie den Rosmarin und schütteln Sie ihn trocken. Zupfen Sie die Nadeln ab und hacken Sie diese fein. Mischen Sie abschließend die Kräuter der Provence mit dem Olivenöl.

Gemüse in Alufolie: Startbereit!

Jetzt fehlt nur das Nest für die vorbereiteten Zutaten. Schneiden Sie aus Alufolie acht etwa 20 Zentimeter breite Streifen und formen Sie daraus mit ein paar Handgriffen stabile Nester. Legen Sie nun das vorgeschnippelte Gemüse und den Rosmarin hinein.

Als Abschluss kommen jeweils eine Scheibe Mozzarella und das mit Kräutern angereicherte Olivenöl darüber. Verschließen Sie die Nester und legen Sie sie für etwa zehn Minuten auf den heißen Grill. Nach dem Öffnen wartet eine herrlich schmeckende Überraschung auf Sie.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017