Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Bad ohne Fenster - Tipps zur Belüftung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Achtung Schimmel  

Bad ohne Fenster - Tipps zur Belüftung

27.01.2014, 16:01 Uhr | sm (hp)

Bad ohne Fenster - Tipps zur Belüftung. In einem Bad ohne Fenster gestaltet sich das Lüften meist schwieriger (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In einem Bad ohne Fenster gestaltet sich das Lüften meist schwieriger (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In einem Bad ohne Fenster entsteht durch fehlende Luftzirkulation Wasserdampf - die Feuchtigkeit begünstigt die Bildung von Schimmel. Schimmelbildung können Sie allerdings über verschiedene Belüftungstechniken verhindern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Belüftungsprobleme in fensterlosen Bädern lösen können.

Das Bad auf Umwegen lüften

Auch ein Bad ohne Fenster muss gelüftet werden, damit die Nässe auf Möbeln und Wänden keinen Schimmel begünstigt. Allerdings muss ein fensterloses Bad über anschließende Räume belüftet werden: Öffnen Sie in einem nahe am Bad gelegenen Raum das Fenster, nachdem Sie ein Bad genommen oder geduscht haben.

Stellen Sie die Heizung während des Lüftens ab, um keine Energie zu verschwenden. Damit der Dampf sich bei offener Badtür nicht ungünstig in der Wohnung verteilt, sollten Sie bis auf die Tür des anschließenden Zimmers alle Zimmertüren geschlossen halten. Der Dampf zieht so direkt nach außen.

Ventilatoren zur Belüftung einsetzen

Wenn Sie Ihr Bad auf Umwegen lüften, darf der Lüftvorgang nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Da Wasserdampf möglichst schnell aus der Wohnung befördert werden sollte, kann es hilfreich sein, in einem Bad ohne Fenster zusätzlich einen Ventilator einzusetzen. Stellen Sie das Gerät nahe der Dampfquelle auf und richten Sie es auf die offene Badezimmertür aus. So befördern Sie den Dampf in die richtige Richtung und der Lüftvorgang wird beschleunigt.

Badlüfter für ein Zimmer ohne Fenster 

Neben Ventilatoren für das Badezimmer gibt es speziell für die Belüftung von Bädern ohne Fenster sogenannte Badlüfter. Solche Geräte werden mit Schächten oder Rohren in Ihrer Wohnung verbunden und sollen die Luft aus dem Bad nach draußen abgeben. Haben Sie beispielsweise einen unbelegten Rohranschluss für einen alten Trockner, so kann die neue Belüftungsanlage über diesen in Ihr Bad integriert werden. Sie können dabei zwischen verschiedenen Lüfter-Modellen wählen. Wandlüfter sind leichter erreichbar, sodass sie Deckenlüftern meist vorzuziehen sind.

Über eine integrierte Zeitschaltuhr können Sie viele Lüfter voreinstellen. Denkbar wäre auch ein Modell, das mit dem Lichtschalter des Bads vernetzt wird. Erkundigen Sie sich vor einem Kauf immer nach der Geräuschentwicklung und Leistung des Geräts. Ein effektiver Lüfter sollte die Luftmenge in Ihrem Bad innerhalb einer Stunde etwa viermal umwälzen. Im Normalfall finden Sie Informationen zur Umwälzleistung und Geräuschentwicklung auf der Geräteverpackung. Sollte das nicht der Fall sein, erkundigen Sie sich explizit bei einem Fachmann.  

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017