Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Badezimmer streichen: Frischer Wind für die Nasszelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wandfarbe  

Badezimmer streichen - Frischer Wind für die Nasszelle

09.12.2013, 16:03 Uhr | mà (CF)

Badezimmer streichen: Frischer Wind für die Nasszelle. Moderne Badezimmer sind nicht mehr gefliest, sondern haben gestrichene Wände (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Moderne Badezimmer sind nicht mehr gefliest, sondern haben gestrichene Wände (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie Ihr Badezimmer streichen, sollten Sie ausschließlich eine spezielle Farbe für Feuchträume verwenden. Zur Vorbereitung ist eine gründliche Reinigung des Untergrundes notwendig.

Trendwechsel zur gestrichenen Badezimmerwand

Der Trend im Badezimmer verläuft zunehmend von der Fliese hin zu gestrichenen Wänden. Im Rahmen Ihrer Wohnungsrenovierung haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, den Trendwechsel mit zu vollziehen, in dem Sie Ihr Badezimmer streichen.

Hier können sie Mut zur Farbe beweisen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auf jeden Fall bringen Sie damit frischen Wind in Ihr Badezimmer. Die Vorbereitung ist nicht anders als in den restlichen Räumen der Wohnung.

Bevor Sie Ihr Badezimmer streichen, sollten Sie abkleben, damit die Farbe später nicht mühevoll von Armaturen und vom Boden abgewaschen werden muss. Der Untergrund muss natürlich sauber, trocken und glatt sein, die entsprechenden Tätigkeiten dazu gehören zur Vorbereitung der Streicharbeiten.

Geeignete Farben fürs Badezimmer verwenden

Ein Badezimmer ist ein Feuchtraum, die Farbe muss einiges aushalten und deshalb auch besonderen Anforderungen gerecht werden. Wenn sie das Badezimmer streichen wollen, sollten Sie in der Vorbereitung eine Farbe auswählen, die resistent gegen Schimmelbildung und Wasser ist. Idealerweise benutzen Sie auch Farben, die als gesundheitlich unbedenklich eingestuft sind.

Die Auswahl des Farbtons: Triebfeder für die Emotion

Wenn Sie Ihr Badezimmer streichen wollen, sollten Sie sich im klaren sein, dass der in der Vorbereitung ausgewählte Farbton eine große Rolle für die Stimmung im Bad sorgt. Farben drücken Emotionen aus und entscheiden darüber, wie Ihr Badezimmer auf Sie wirkt, wenn sie den Raum betreten.

Einige Wandfarben wirken eher beruhigend, andere Farbkombinationen stehen für Lebendigkeit und Frische. Kleinere Räume erscheinen durch helle Farben größer. Eine Farbberatung ist deshalb beim Kauf empfehlenswert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017