Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Esszimmer >

Das Esszimmer - Anrichten und Vitrinen gehören dazu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtung  

Das Esszimmer: Anrichten und Vitrinen gehören dazu

01.03.2012, 09:18 Uhr | sw (CF)

Das Esszimmer - Anrichten und Vitrinen gehören dazu. Vitrinen und Anrichten geben Ihrem Esszimmer ein besonderes Flair (Foto: imago)

Vitrinen und Anrichten geben Ihrem Esszimmer ein besonderes Flair (Foto: imago)

Das Esszimmer ist der Raum, wo täglich die Familie zusammenkommt. Hier wird gespeist und gemütlich beisammengesessen. Da lohnt es sich, beim Einrichten besonders dem Essbereich viel Aufmerksamkeit zu widmen. Nützlich und schön sind hier Anrichten, die in der Nähe des Esstischs zum Einsatz kommen.

Anrichte: stilvoll und multifunktional

Beim Einrichten vom Esszimmer, dem Treffpunkt der Familie, sollte auf eine Anrichte keinesfalls verzichtet werden. Sie beherbergt stilvoll das Essgeschirr, Tischzeug und Servietten und bietet dabei noch genügend Abstellfläche, um einige Dekorationsartikel auf ihr zu Verschönerung des Essbereichs herzurichten.

In vielen Modellen erhältlich

Anrichten gibt es in einer Vielzahl von Modellen, sodass für jeden Raum und für jeden Geschmack sich immer ein tolles Stück finden lässt. Auch bei dem verwendeten Material bietet sich eine große Auswahl. Ob das neue Möbelstück in einen natürlichen Holzton oder in einer peppigen Farbe ausgewählt wird, entscheidet entweder das bereits vorhandene Mobiliar oder die individuelle Vorliebe.

Das Sideboard fürs Esszimmer kann bei Bedarf auch für das Auftischen eines Buffets verwendet werden und wird dadurch zu einem vielseitig einsetzbaren Möbelstück. Je nach dem verfügbaren Stellplatz oder dem gewünschten Fassungsvermögen gibt es die Esszimmermöbelstücke in nahezu allen erdenklichen Größen. So lassen sie sich auch im kleinsten Raum gut integrieren.

Anrichte oder Vitrine?

Eine Vitrine ist ebenfalls ein schmuckes Möbelstück für den Essraum. Doch scheuen viele die Anschaffung einer reinen Glasvitrine und setzen konventionell lieber auf eine solide Schranklösung. Sowohl ein schönes Anrichtemöbel als auch eine Vitrine ergänzen den Essbereich auf wunderbare Weise. Während zumeist die Anrichte den Blick auf ihr Innenleben verhüllt, gibt die Vitrine den Anblick auf das schöne Essservice ebenso wie auf die geschmackvollen Trinkgläser frei.

Hervorragend lässt sich beides in einem Möbelstück kombinieren. Anrichten, entweder aus naturbelassenem Holz oder etwa mit Hochglanzfronten, gibt es mit eingearbeiteten Glaselementen. Sie liegen im Trend und sind zeitlos schön. Durch eine gezielte Beleuchtung wird das Esszimmermöbelstück perfekt inszeniert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017