Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Mit dezenter Beleuchtung für eine schöne Atmosphäre sorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit dezenter Beleuchtung für eine schöne Atmosphäre sorgen

04.11.2011, 14:08 Uhr | sk (CF)

Eine dezente Beleuchtung in den eigenen vier Wänden ist für die Wohnatmosphäre wichtig. Licht soll schließlich nicht nur für die notwendige Helligkeit sorgen, sondern den Aufenthalt im Raum auch angenehm gestalten. Dabei sollten Sie auf den richtigen Mix zwischen natürlichem und künstlichem Licht setzen. Zu viel Licht lässt die Räume dabei unattraktiv wirken.

Dezente Beleuchtung für eine schöne Atmosphäre

Eine besonders angenehme Stimmung entsteht, wenn der Lichteinfall indirekt ist. Hierbei wird das Licht von der Oberfläche eines Objektes reflektiert – die eigentliche Lichtquelle ist nicht zu sehen. Als ein Beispiel hierfür gilt die Hintergrundbeleuchtung am Fernseher oder am Sofa. Als zweite Variante existiert die punktuelle Beleuchtung. Bei dieser Methode wird ein Objekt unmittelbar angestrahlt, und die Lichtquelle ist oft sofort sichtbar. Klassische Beispiele hierfür sind Deckenlampen. Das Licht ist bei dieser Variante deutlich heller.

Eine dezente Beleuchtung ist nicht an allen Orten sinnvoll. Generell gilt, dass der Zweck im Vordergrund stehen muss. Licht soll dafür sorgen, dass eine grundlegende Helligkeit vorhanden ist und somit kein Unfallrisiko besteht. Je nach Wohnbereich sollten Sie sich über eine entsprechende Gestaltung Gedanken machen. Im Wohnzimmer sollte tendenziell eine gemütliche Atmosphäre erzeugt werden. Mit indirektem Licht fühlen sich die meisten Menschen besonders wohl. Achten Sie jedoch darauf, dass auch punktuelles Licht vorhanden ist, das Sofa wird schließlich oft auch zum Lesen genutzt.

Licht muss nicht immer indirekt sein

In der Küche und im Arbeitszimmer ist eine dezente Beleuchtung wenig angebracht. Hier stehen funktionelle Aspekte klar im Vordergrund. Besonders in der Küche wird oft mit scharfen Messern hantiert, und beim Schneiden sollten Sie alles richtig sehen können. Sorgen Sie also für eine entsprechende Helligkeit, am besten mit punktuellem Licht. Im Badezimmer kann hingegen wieder mehr Wert auf die Ästhetik gelegt werden. Hier gilt es vor allem, das Reflektieren der Spiegel zu beachten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017