Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Möbel einlagern: Verschiedene Möglichkeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Möbel einlagern: Verschiedene Möglichkeiten

28.02.2013, 11:11 Uhr | jk (CF)

Ob Sie nun in eine kleinere Wohnung oder für eine Zeit lang ins Ausland umziehen, in jedem Fall müssen Sie Möbel einlagern. Wenn dann keine Möglichkeit besteht, das Mobiliar bei Verwandten oder Freunden unterzubringen, können Sie einen Lagerraum anmieten.

Möbel einlagern im Self-Storage-Center

In fast allen großen deutschen Städten gibt es Unternehmen, die Lagerräume anbieten, in denen Sie selbstständig Ihre Möbel einlagern können. Sie selbst übernehmen dabei Verpackung, Transport und das Einräumen des Mobiliars. Dazu erhalten Sie einen Schlüssel oder eine Chipkarte, sodass der Zugang zu Ihrem Lagerraum bei Tag und bei Nacht möglich ist. Möbel einlagern im Self-Storage-Center empfiehlt sich dann, wenn Sie viel Mobiliar über einen längeren Zeitraum horten müssen oder kostbare Gegenstände aufbewahren möchten. In der Regel ist diese Art der Lagerung auch relativ preiswert. Allerdings sollten Sie vorab klären, ob die Sicherheit der Möbel gewährleistet ist, also ob zum Beispiel Ihr Lagerraum von außen uneinsehbar ist und das Gebäude durch Kameras und zusätzliches Wachpersonal überwacht wird. 

Einlagerung bei Spedition

Die bequemere Variante ist es, wenn Sie bei einem Umzugsunternehmen Möbel einlagern. Hier kümmern sich die Mitarbeiter der Spedition um die Verpackung, den Transport und die sachgerechte Lagerung Ihres Hab und Guts. Die Umzugsunternehmen verfügen dabei über speziell temperierte und gut belüftete Räume, in denen auch kostbare Stücke keinen Schaden nehmen. Vor allem wenn Sie keinen ständigen Zugang zum Lagerraum benötigen und nur für eine kurze Zeit Gegenstände aufbewahren müssen, lohnt es sich, wenn Sie bei einer Spedition Möbel einlagern.

Lagerraum selbst nutzen: Tipps

Entscheiden sie sich aber für die Do-it-yourself-Variante, sollten Sie den Lagerraum natürlich optimal nutzen. Große Tische stellen Sie am Besten mit der Tischplatte auf den Boden. Zwischen den Beinen können dann ganz einfach Kartons und Stühle gelagert werden. Regale sollten mit etwas Abstand an der Wand stehen und mit Kisten und Kleinteilen bepackt werden. Damit dabei aber keine Feuchtigkeit entsteht, stellen Sie die Möbel nicht zu nah an die Wand. Grundsätzlich sind kleinere und leichtere Gegenstände auf große Möbel zu stellen. Großes Mobiliar stellen Sie nach hinten, Kartons und Möbel, die sie bald wieder brauchen werden, lagern Sie in der Nähe der Tür. Und damit bei den vielen Umzugskartons der Überblick auch nach einer längeren Zeit nicht verloren geht, beschriften und nummerieren Sie jedes einzelne Exemplar. So finden Sie sich später wieder leicht zurecht. In jedem Fall gilt: Halten Sie den Raum sauber und trocken, damit Feuchtigkeit und Schmutz gar nicht erst entstehen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017