Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Fruchtige Mango-Torte mit Frischkäse: Rezept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lecker erfrischend  

Fruchtige Mango-Torte mit Frischkäse: Rezept

23.02.2015, 16:02 Uhr | tl (CF)

Fruchtige Mango-Torte mit Frischkäse: Rezept. An warmen Sommertagen schmeckt die Mango-Torte besonders erfrischend. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

An warmen Sommertagen schmeckt die Mango-Torte besonders erfrischend. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit dieser fruchtigen Mango-Torte mit Frischkäse punkten Sie garantiert bei jeder Kaffee-Einladung. Vor allem an warmen Sommernachmittagen kommt die Torte gut an – in diesem Rezept erfahren Sie, wie sie gemacht wird.

Zutaten für Mango-Torte mit Frischkäse

Joghurt, Frischkäse und exotische Mango sind die Hauptzutaten für diese fruchtig-leichte Torte. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Rezept-Zutaten.

Für den Biskuit-Boden:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 120 g Zucker
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • 4 EL warmes Wasser
  • 75 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 5 EL Zitronensaft

Für die Frischkäsecreme:

  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 150 g Magermilchjoghurt
  • 400 ml Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Mangos
  • 15 g gehackte Pistazien

Schritt 1: Den Biskuit-Boden backen

Für den Boden der Mango-Torte trennen Sie zunächst die Eier, ehe Sie das Eiweiß mithilfe Ihres Handrührgeräts steif schlagen. In einer separaten Schüssel verrühren Sie das Eigelb mit dem Wasser, dem Zucker und der Zitronenschale. Mischen Sie in einer weiteren Schüssel Mehl und Stärke und sieben das Ganze unter die Eiermasse. Zuletzt heben Sie diese vorsichtig unter den steif geschlagenen Eischnee. Legen Sie eine Springform mit Backpapier aus und füllen den Biskuitteig ein.

Backen Sie den Boden nun bei 180 Grad Celsius Ober-Unterhitze für etwa 25 bis 30 Minuten im unteren Drittel des vorgeheizten Backofens. Stürzen Sie den fertigen Boden auf ein Kuchengitter, damit sich keine Feuchtigkeit am Boden der Kuchenform sammelt und den Boden zusammenfallen lässt.

Tipp: Wenn Sie keine Zeit haben, selbst einen Biskuit-Boden zu backen, können Sie diesen auch fertig beim Bäcker kaufen.

Schritt 2: Frischkäsecreme mit Zitrone und Mango zubereiten

Rühren Sie mit dem Mixer Frischkäse und Joghurt glatt und verrühren Sie dann Puderzucker, Zitronenschale und Zitronensaft mit der Frischkäsecreme. Die Sahne schlagen Sie in einem anderen Gefäß steif und heben sie dann unter die Creme.

Das Magazin "Essen & Trinken" empfiehlt, die Frischkäse-Masse kaltzustellen, während Sie im nächsten Schritt die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein scheiden. Etwa drei Viertel der Frucht sollten Sie in Würfel schneiden und mit zwei Esslöffeln der Frischkäsecreme vermengen. Stellen Sie die Mango-Frischkäsecreme beiseite und schneiden den Rest der Mango in dünne Scheiben.

Schritt 3: Schicht für Schicht zur fertigen Torte

Schneiden Sie den ausgekühlten Boden waagrecht in drei gleich dicke Teile: Einen Boden legen Sie auf einen großen Tortenteller, beträufeln ihn mit drei Esslöffeln Zitronensaft und bestreichen ihn anschließend mit der Mango-Frischkäsecreme.

Legen Sie den zweiten Boden wie einen Deckel darauf. Nachdem Sie den Deckel ebenfalls mit Zitronensaft beträufelt haben, streichen Sie rund die Hälfte der Frischkäsecreme darauf und schichten den dritten Tortenboden darauf.

Tipp: Einfacher ist es, den Biskuit-Boden in nur zwei Teile zu schneiden und die Creme mit den Mangostücken in die Mitte zu geben.

Schritt 4: Die Mango-Torte verzieren

Mit der restlichen Creme streichen Sie die Mango-Torte rundherum ein und verzieren sie mit den Mangoscheiben. Wenn Sie mögen, können Sie auch in feine Streifen geschnittene Zitronenmelisse zur Dekoration der Torte verwenden. Diese sorgt für einen extra frischen Geschmack.

Rote Johannisbeeren erzeugen einen hübschen Kontrast zu den gelben Mangostücken. Den Tortenrand können Sie zum Schluss mit den Pistazien bestreuen. Nach zwei Stunden im Kühlschrank kann die Torte serviert werden.

Tipp: Dieses fruchtige Dessert können Sie bereits am Vortag zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen – lediglich die äußere Creme inklusive der Dekoration sollte erst kurz vor dem Verzehr aufgetragen werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017