Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Frühstücksmuffins: 5 köstliche Rezeptideen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einfach und variabel  

Frühstücksmuffins: 5 köstliche Rezeptideen

23.06.2016, 10:00 Uhr | uc (CF)

Frühstücksmuffins: 5 köstliche Rezeptideen. Frühstückmuffins können gut vorbereitet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Frühstückmuffins können gut vorbereitet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Frühstücksmuffins sind beileibe nicht immer nur süß – in speziellen Abwandlungen eignen sich die kleinen Leckereien gar als herzhafte oder als kohlenhydratarme Grundlage für einen nahrhaften Start in den Tag. Besonders praktisch: Die Muffins können Sie ganz einfach vorbacken.

1. Frühstücksmuffins backen: Das Grundrezept

Muffins basieren in aller Regel auf einem ähnlichen Grundrezept. Faustregel: Mischen Sie die trockenen Zutaten zuerst, danach die flüssigen. Dann geben Sie beides zusammen in eine Schüssel und rühren alles zu einem glatten Teig. Das Ganze verteilen Sie in die typischen Muffinformen, stellen diese in den Backofen und backen die Küchlein für rund 15 Minuten bei 190 Grad Celsius. Für Zwölf Frühstücksmuffins benötigen Sie dabei die nachfolgenden Zutatenmengen.

Trockene Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 125 g Zucker
  • Salz

Flüssige Zutaten:

  • 125 g Pflanzenöl
  • 225 g Buttermilch oder Joghurt
  • 1 Ei

(Quelle: Essen&Trinken)

Dieses Beispielrezept enthält die Muffin-typischen Blaubeeren. 100 Gramm benötigen Sie hiervon. Die Beeren heben Sie zum Schluss unter den Teig.

2. Frühstücksmuffins Low Carb: Blaubeer-Vanille

Für Low Carb-Frühstücksmuffins, also Muffins mit möglichst wenig Kohlenhydraten, müssen Sie bestimmte Zutaten des Grundrezepts ersetzen oder weglassen. Für die Low-Carb-Variante benötigen Sie folgendes:

  • 200 g Mandelmehl
  • 75 g Kokosöl (geschmolzen)
  • 4 Eier
  • 125 g Blaubeeren
  • etwas Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • Süßstoff nach Geschmack
  • 1/2 Fläschchen Vanille-Aroma

(Quelle: fitforfun.de)

Low Carb Muffins zubereiten

Heizen Sie zunächst den Backofen auf 160 Grad Celsius vor. Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß mit etwas Salz steif. Verrühren Sie anschließend das Eigelb mit dem Kokosöl, bevor Sie Mandelmehl, Backpulver, Vanillearoma und Süßstoff hinzugeben. Zum Schluss heben Sie die Blaubeeren und den Eischnee unter und füllen den Teig in Muffinförmchen. Für etwa 20 Minuten werden die Muffins nun im Ofen gebacken. 

3. Herzhafte Frühstücksmuffins mit Kartoffeln

Herzhafte Frühstücksmuffins sind das Richtige für alle, die morgens gern mit einer besonders nahrhaften Mahlzeit starten möchten. Halten Sie sich dazu einfach an das Grundrezept und mischen Sie anstelle von Zucker und Blaubeeren als weitere Zutaten Petersilie, 80 Gramm gebratenen Speck und eine gebratene Zwiebel in den Teig. Klein geschnittene Kartoffeln und Parmesan auf dem Teig veredeln dieses leckere Rezept.

4. Frühstücksmuffins vegan à la Müsli-to-Go

Sie sind Müslifan? Dann zaubern Sie doch einmal ein Müsli-to-go in Muffinform. Reduzieren Sie den Zucker des Grundrezepts auf etwa 70 Gramm und geben Sie stattdessen 20 Gramm Maisstärke in den Mix. Anstelle von Pflanzenöl verwenden Sie die gleiche Menge vegane Margarine. Das Ei entfällt bei diesem Rezept. Geben Sie stattdessen 0,4 Liter Sojadrink mit Vanillegeschmack sowie dazu passend etwas Vanillezucker hinzu.

Der wichtigste Unterschied zum Ausgangsrezept ist bei diesen Frühstücksmuffins selbstverständlich die Zugabe eines Müslimixes: Mischen Sie davon etwa 50 Gramm in den Teig. Auch (getrocknete) Früchte, Chia- oder Leinsamen können Sie hier mit einstreuen. Haben Sie den Teig in die Förmchen gefüllt, garnieren Sie die Muffins mit etwas Müslimischung.

5. Paleo Frühstücksmuffins mit Banane und Chia Samen

Wie bei den Low Carb Muffins wird auch in der Paleo-Variante auf raffinierten Zucker und Mehl verzichtet. Anstelle von Süßstoff wird in diesem Rezept aber die natürliche Süße der Banane genutzt. Für Zwölf Muffins benötigen Sie diese Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 2 Eier
  • 1 EL Chia Samen
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 30 ml Kokosöl
  • 40 ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL gemahlene Vanille
  • 1 EL Zimt

(Quelle: paleo360.de)

So gelingen Muffins nach dem Steinzeitrezept 

Heizen Sie Ihren Ofen auf 175 Grad Celsius vor. Zerdrücken Sie die Banane mit einer Gabel zu Brei und reiben Sie den Apfel fein. Vermischen Sie das Obst mit den restlichen Zutaten und verteilen Sie den Teig auf die Muffinförmchen. Für 15 bis 20 Minuten werden die Paleo Muffins nun im Ofen gebacken.

Topping für die Muffins: Nüsse, Mandeln und Co.

Gerne können Sie Muffins auch mit einer leckeren Glasur überziehen. Backen Sie zum Beispiel Muffins nach dem Grundrezept und kreieren Sie dann ihre ganz eigene nussige Garnitur. Vermengen Sie dafür ein Eigelb mit Milch und verstreichen Sie die Flüssigkeit mit einem Pinsel auf den fertig geformten, aber noch nicht gebackenen Muffins. Nun verteilen Sie knackige Leckereien auf den Muffins: Gehackte Nüsse oder Pistazien, Mandelstifte, Sesam, Haferflocken – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017