Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die richtige Krawattenbreite kaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Krawattenbreite – ein entscheidendes Merkmal

22.03.2017, 13:34 Uhr | Sabine Kelle

Die richtige Krawattenbreite kaufen. Steht eine breite Krawatte für eine gehobene Position in der Karriere? Wir klären auf. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Steht eine breite Krawatte für eine gehobene Position in der Karriere? Wir klären auf. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mein Auto, mein Haus, mein Pool, meine Krawatte? Tatsächlich, von der Krawattenbreite lassen sich Stil und Status ablesen. WANTED.DE erklärt Ihnen, wie das geht.

Die Krawatte bestimmt den Eindruck, den Mann hinterlässt. Der Look steht und fällt mit der Wahl der richtigen Breite. 

Körpergröße und Krawattenbreite

Modeerscheinungen kommen und gehen, der eigene Stil manifestiert sich dagegen mit der Zeit. Ausschlaggebend dafür ist unter anderem die eigene Figur. An einem schlaksigen Mann wirkt eine sehr breite Krawatte meist überdimensioniert. Ein breitschultriger Herr kann dagegen Volumen am Binder vertragen. Umgekehrt schaut ein schmaler und vermeintlich eleganter Binder an einem untersetzten Mann geradezu winzig aus. Gleichzeitig würde ein sehr breites Modell einen kleinen kräftigen Mann optisch erschlagen. Sie sehen: Die Krawatte sollte optisch Ihrer eigenen Figur entsprechen.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Ein schlanker Mann mit Kleidergröße 48 oder kleiner ist mit einer schmaleren Krawatte meist besser beraten. Männer ab Größe 54 sollten eher auf ein breiteres Modell setzen. Trotzdem haben Sie innerhalb dessen noch genügend Spielraum und Varianzen.

Das Outfit: Revers, Sakko und Krawatte

Ebenso gilt es, die Krawatte auf das Outfit abzustimmen. Neben einem Sakko mit sehr breitem Revers oder zu einem klassischen Zweireiher wirkt eine schmale Krawatte viel zu klein und deplatziert. Hier kombiniert man besser eine breitere Krawatte. Andersherum scheint ein breites Modell ein Jackett mit sportlichem schmalem Revers beinahe zu erdrücken. Revers und Schlipsbreite sollten also Hand in Hand gehen. 

Der persönliche Stil

Sie sind eher der sportliche Typ? Wenn Sie überhaupt eine Krawatte tragen, dann fühlen Sie sich möglicherweise eher mit einer schmaleren Variante wohl. Wichtig ist bei dem Outfit, nicht zu übertreiben und eine lässige Variante in Grau oder Blau zu wählen.

Sie sehen sich eher als der Gentleman der ersten Stunde – Stil, Qualität und Eleganz prägen Ihren Look – in diesem Fall wäre eine moderne Strickkrawatte oder ein allzu schmaler Binder die vollkommen falsche Wahl. Der Gentleman trägt eine breitere Krawatte, in dunklen Tönen und ohne viel Schnickschnack. Diese strahlt Distinguiertheit, Stil und Würde aus. Ein etwas aufwendigerer Knoten spiegelt dazu den persönlichen Anspruch wieder.

Schmal tragen Hipster und Kreative

Eine coole, schmale Krawatte – so verkauft man einen schmächtigen Binder an junge Männer, die gerade am Anfang ihrer Krawatten-Karriere stehen. An eine Krawatte muss man sich erst gewöhnen. Den Anfang machen schmale Modelle mit nur vier Zentimetern Breite deutlich leichter, da sie nicht ganz so präsent sind. Und mit Präsenz hat eine Krawatte definitiv viel zu tun. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel: Herren in kreativen Berufen zeigen sich eher in einem schmalen Binder, als in einem voluminösen und breiten Schlips. Eine besondere Farbe oder ein stylishes Material ersetzen hier quasi die fehlende Breite und steuern ihren Teil zur Präsenz bei.

Mittlere Breite für den Geschäftsmann

Steigt das Karriere-Level, so wird auch die Krawatte breiter. Mit zunehmender Verantwortung darf, ja muss die Präsenz des Binders steigen. Dagegen nehmen Farbe und Musterungen ab, das zeugt von Seriosität. Gerade eine mittlere Breite von etwa fünf bis sieben Zentimetern ist angemessen für den businessmäßigen Auftritt. Ein solches Modell ist sehr flexibel im Styling. Es passt zum eleganten Businessanzug genauso gut, wie zum legeren Outfit mit Chinos am Casual Friday.

Großes Ego – große Krawatte

Breiten Krawatten mit über acht Zentimetern wird eine gewisse Spießigkeit nachgesagt. Das behaupten jedoch eher junge Hipster, die mit einem breiten Schlips tatsächlich wie ein Nerd daherkommen würden. Männer in bedeutenden Positionen gehen deswegen einen Schritt weiter: Hier MUSS die Krawatte einfach breit sein, genauso breit wie ihr Ego. Nicht umsonst steckte Stylistin Johanna Argan Kevin Spacey in seiner Rolle als Präsident Frank Underwood in House of Cards in betont breite Modelle. "Du bist der Präsident der Vereinigten Staaten. Du wirst keine schmale Krawatte tragen", konterte Argan zu Spacey persönlicher Vorliebe für schmale Binder.

Die Krawattenbreite steht bei gestandenen Männern im Verhältnis zu Erfahrung und Macht. Dazu passend fordert sie einen edlen Maßanzug, der wie angegossen zu Ihrem Typ passt. Nichts ist schlimmer als eine breite Krawatte zu einem schlabberigen viel zu weiten Anzug oder einem Sakko mit zu kurzen Ärmeln. Die Wirkung ginge komplett verloren und würde ins alberne Gegenteil umschlagen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017