Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Was tun bei Flugangst? Sechs Tipps für stressfreies Reisen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aviophobie  

Wie man selbst Flugangst überwinden kann: 6 Tipps

12.05.2016, 12:30 Uhr | rk (CF)

Was tun bei Flugangst? Sechs Tipps für stressfreies Reisen. Wählen Sie bei Flugangst einen Platz am Gang, wenn Ihnen der Ausblick in die Tiefe Angst macht. (Quelle: imago/Udo Kröner)

Wählen Sie bei Flugangst einen Platz am Gang, wenn Ihnen der Ausblick in die Tiefe Angst macht (Quelle: Udo Kröner/imago)

Entspannt verreisen: Wer unter Flugangst leidet, kann auch selbst etwas dazu beitragen, die Aviophobie in den Griff zu bekommen. Einige Tipps, wie Sie den Weg zum Urlaubsziel stressfrei gestalten, finden Sie hier.

1. Informationen beschaffen

Wenn Sie unter Flugangst leiden und diese überwinden möchten, setzen Sie sich mit dem Verkehrsmittel auseinander. Die Literatur zu dem Thema ist breit gefächert. So können Sie beispielsweise etwas über die technische Entwicklung in der Luftfahrt lesen, um sich von der Sicherheit zu überzeugen. Begutachten Sie, welche Ausbildungen ein Pilot absolvieren muss, bevor er das Verkehrsmittel führen darf und welche Aufgaben der Kopilot hat.

2. Flugangst überwinden: Tipps für die Buchung

Schon bei der Buchung Ihres Fluges können Sie mit der Platzwahl Ihrer Aviophobie vorbeugen. Die mittleren oder vorderen Sitzplätze oberhalb der Tragflächen gelten als besonders ruhig. Die Bewegungen des Flugzeugs sind hier am geringsten zu spüren. Außerdem hilft es vielen Betroffenen, nahe am Gang zu sitzen: So verhindern Sie ein Gefühl des Eingesperrtseins. Buchen Sie bei Flugangst also rechtzeitig und sichern Sie sich den Platz, an dem Sie sich am sichersten fühlen.

3. Stress und Hektik am Abflugtag vermeiden

Ist der Tag der Flugreise gekommen, vermeiden Sie Stress. Nutzen Sie den Web-Check-in, den zahlreiche Fluglinien mittlerweile anbieten, bereits von Zuhause aus. Planen Sie zudem ausreichend Reisezeit zum Flughafen ein, um nicht in Hektik zu geraten. Ist der Koffer bereits am Vortag gepackt, können Sie am Morgen ganz entspannt dem Urlaubsbeginn entgegen blicken.

4. Was tun gegen Flugangst im Flieger?

Wenn sich das Flugzeug auf der Startbahn in Bewegung setzt, steigt bei Menschen mit einer Aviophobie der Pulsschlag. Dann ist es wichtig, sich Ruhe zu verschaffen. Das können Sie auch ganz ohne Medikamente. Schalten Sie die Luftdüsen über Ihrem Sitz an, um sich ausreichend mit Frischluft zu versorgen. Vielen Menschen hilft es, sich abzulenken. Ein Hörbuch, dem Sie über Kopfhörer lauschen oder entspannende Musik helfen dabei. Aber auch ein Gespräch mit dem Sitznachbarn kann den Start für Sie erträglicher machen. Drängen sich ängstliche Gedanken auf, schieben Sie sie bewusst beiseite. Gedankenkontrolle hilft während des Fluges dabei, sich nur auf Positives zu fokussieren.

5. Bewusst ernähren und kleiden

Auch eine bewusste Ernährung kann ihren Teil dazu beitragen, die Flugangst zu überwinden. Trinken Sie ausreichend Wasser, Saft oder Kräutertee und steigen Sie nicht hungrig in den Flieger. Verzichten Sie am Reisetag auf Kaffee und Alkohol. Beide wirken sich negativ auf den ohnehin angehobenen Stresslevel aus. Ziehen Sie sich außerdem gemütliche Kleidung an – das sorgt dafür, dass Sie sich körperlich wie seelisch wohlfühlen.

6. Mit Muskel- und Atemübungen Flugangst überwinden

Überkommt Sie die Panik, helfen spezielle Übungen, die Flugangst zu überwinden. Setzen Sie sich aufrecht hin, sodass beide Füße parallel den Boden berühren und legen Sie die Hände in den Schoß. Drücken Sie diese ganz fest aneinander, spannen Sie die Gesäßmuskulatur an und pressen Sie die Füße fest auf den Boden. Nach etwa fünf Sekunden entspannen Sie ruckartig die Muskeln und genießen die Lockerung rund 20 Sekunden, bevor Sie von Neuem beginnen. Rast der Puls immer noch, atmen Sie bewusst und tief ein und anschließend komplett aus. Befindet sich keine Luft mehr in Ihren Lungen, halten Sie den Atem für etwa sechs Sekunden an. Wiederholen Sie diese Übung, bis Sie sich entspannter fühlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017