Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Krisen & Konflikte >

"Luftüberlegenheit": Chinas neuer Tarnkappen-Kampfjet macht US-Experten Sorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ein furchtbarer Feind"  

Chinas neuer Tarnkappen-Jet macht US-Experten Sorgen

09.10.2017, 22:47 Uhr | t-online.de, pdi

"Luftüberlegenheit": Chinas neuer Tarnkappen-Kampfjet macht US-Experten Sorgen. Mit der Entwicklung der J-20 ist China neben den USA das einzige Land, dass Tarnkappen-Kampfflugzeuge im Dienst hat. (Quelle: dpa)

Mit der Entwicklung der J-20 ist China neben den USA das einzige Land, dass Tarnkappen-Kampfflugzeuge im Dienst hat. (Quelle: dpa)

Er könnte Jagd auf Trumps Flugzeugträger machen und soll das südchinesische Meer sichern: China hat in Peking den ersten Stealth-Flieger J-20 in Dienst gestellt. Die USA fürchten um ihre Luftüberlegenheit.

Neben den USA ist China nun das einzige Land, das Tarnkappen-Flugzeuge im Dienst hat. Und in Peking ist man stolz auf den neuen Kampfflieger. "Diese Jets werden die Spielregeln auf den Schlachtfeldern in der Luft verändern", sagte Wang Mingzhi von der chinesischen Luftwaffen-Akademie der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua. 

Der Langstreckenjet J-20 der Firma Chengdu verfügt laut "Welt" über zwei Motoren und soll eine Länge von 20,4 Metern sowie eine Spannweite von 13,5 Metern haben. Die Höchstgeschwindigkeit der J-20 soll Mach 1,7 (etwa 2100 Stundenkilometer) betragen. Das Flugzeug wurde zuerst letzten November in Zhuhai präsentiert. Laut Experten könnte China momentan sechs bis zehn J20-Jets besitzen, die genaue Zahl ist jedoch unklar.

Drei Militär-Enthusiasten stehen in China vor einem maßstabsgetreuen Nachbau eines J-20 Tarnkappenflugzeugs. Sie haben 14 Monate lang an dem Nachbau gearbeitet, wofür sie fünf Tonnen Stahl gebraucht und über 200.000 Yuan (etwa 25.000 Euro) ausgegeben haben. (Quelle: dpa)Drei Militär-Enthusiasten stehen in China vor einem maßstabsgetreuen Nachbau eines J-20 Tarnkappenflugzeugs. Sie haben 14 Monate lang an dem Nachbau gearbeitet, wofür sie fünf Tonnen Stahl gebraucht und über 200.000 Yuan (etwa 25.000 Euro) ausgegeben haben. (Quelle: dpa)

Während die Chinesen die Eigenentwicklung feiern, zeigen sich die Nachbarländer in der Region besorgt. Indien, das sich in den letzten Monaten mit China militärische Muskelspiele auf dem Doklam-Plateau lieferte, spricht von einem "militärischen Schub" für China. "Der Einsatz der J-20 könnte ein großer Vorteil für China werden, denn Indien hat noch nichts Vergleichbares", berichtet "News World India".

Auch Experten sind besorgt und waren überrascht, wie schnell China den J-20 entwickeln konnte. Der US-Geheimdienst hätte eine Indienststellung nicht vor 2018 erwartet, berichtet welt.de. Die USA haben China vor Jahren beschuldigt, die Daten der Stealth-Technologie der F-35 geklaut zu haben.

Laut amerikanischen Militärexperten soll der J-20 gegen Tanker und Flugzeugträger eingesetzt werden, die beispielsweise auch die amerikanische F-22 versorgen. "Chinas J-20 könnte das Mittel sein, um Luftüberlegenheit zu schaffen", schreibt die amerikanische Fachzeitschrift "The National Interest". Die J-20 könnte sich als "furchtbarer Feind" erweisen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017