Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Innenpolitik >

Asylpolitik: Abschiebeflug aus Deutschland landet in Kabul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elf Asylbewerber abgeschoben  

Flug aus Deutschland erreicht Kabul

13.09.2017, 09:47 Uhr | dpa, t-online.de

Nach dem verheerenden Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul waren Sammelabschiebungen nach Afghanistan ausgesetzt worden. (Screenshot: Reuters)
Proteste am Düsseldorfer Flughafen

Die Demonstranten zogen durch das Terminal.

Mit einem Zug durch das Terminal demonstrierten Dutzende Menschen gegen eine geplante Sammelabschiebung nach Afghanistan. (Quelle: Reuters)


Nach Protesten am Düsseldorfer Flughafen startete eine Maschine mit abgelehnten Asylbewerbern Richtung Afghanistan. Am Mittwochmorgen ist der Abschiebeflug in Kabul angekommen.

Mohammad Asif Abbasi, ein Sprecher des afghanischen Flüchtlingsministeriums, sagte, dass insgesamt elf abgelehnte Asylbewerber den Flug angetreten hätten. Zunächst seien aber nur acht aus dem Flugzeug gebracht worden. Weitere Angaben über den Verbleib der drei weiteren Asylbewerber machte er nicht.

Unter den Abgeschobenen auf dem Flug waren seinen Angaben zufolge drei Straftäter, darunter ein 40-jähriger, der zwei Jahre und acht Monate im Gefängnis in München verbrachte, nachdem ihn seine Frau beschuldigt hatte, sie geschlagen zu haben.

Erste Sammelabschiebung nach Afghanistan seit Mai

Es ist die erste Sammelabschiebung nach Afghanistan seit dem Anschlag vom 31. Mai in Kabul, bei dem die deutsche Botschaft schwer beschädigt worden war. Hilfsorganisationen lehnen die Abschiebungen ab, weil sie die Situation in Afghanistan wegen Anschlägen der islamistischen Taliban als lebensgefährlich einschätzen. Bisher hat Deutschland in etwa einem halben Dutzend Sammelflügen mehr als 100 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017