Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Wellness >

Gesichtsmassage: Auf diese Griffe kommt es an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einfache Anleitung  

Mit Gesichtsmassagen können Sie sich täglich Gutes tun

| sp (CF)

Wer sich etwas Gutes gönnen möchte, der kann sich selbst ein wenig verwöhnen. Das Zauberwort heißt hier "Gesichtsmassage". Sie können diese einfach selber machen, sollten dabei aber einer einfachen Anleitung folgen, in der die wichtigsten Punkte erklärt sind. Auf diese Weise können Sie die Gesichtsmassage ganz einfach nachmachen.

Gesichtsmassage gegen Falten an Stirn und Nase

An der Stirn bilden sich häufig so genannte horizontale Falten. Um diese zu massieren, legen Sie den Mittel- und den Ringfinger auf die Mitte der Stirn und massieren Sie mit kleinen spiralförmigen Bewegungen nach außen zu den Schläfen. Wiederholen Sie dies zweimal. Zornesfalten minimieren Sie durch das Massieren des Punktes oberhalb der Augenbrauen in Richtung Nasenrücken.

Gesichtsmassage: Auf diese Griffe kommt es an. Mit einer Gesichtsmassage können Sie kleine Fältchen mindern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit einer Gesichtsmassage können Sie kleine Fältchen mindern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hierbei gleiten Sie einfach mit Mittel- und Ringfinger mit sanftem Druck zu der gegenüberliegenden Nasenseite und stoppen an der Nasenspitze. Dies können Sie bis zu sechsmal an jeder Seite selber machen und jeweils dreimal wiederholen.

Die Nasenflügel nicht vergessen

Wenn Sie mit dem Mittelfinger einige Male am Nasenflügel entlang reiben, dann öffnen sich die Poren und Sie reinigen diese auf einfache Weise. Hierbei wird der Talg gelöst und kann leichter abtransportiert werden. Die Aufwärtsbewegung sollte stärker sein. Diese Art der Gesichtsmassage kann laut Anleitung bis zu sechsmal wiederholt werden.

Anleitung für die Gesichtsmassage der Augenpartie

Wenn Sie die Augenmassage selber machen wollen, müssen Sie einfach nur mit Ihrem Ring- und Mittelfinger auf den Innenwinkelpunkt des Auges drücken. Anschließend umkreisen Sie die Augen von oben beginnend zweimal. An den Schläfen lassen Sie die Finger ausgleiten. Dies hat eine erfrischende und abschwellende Wirkung und erzielt einen sofortigen Effekt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Wie wichtig ist Ihnen Ihr Äußeres?

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017