Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Mick Schumacher fährt im Formel-1-Auto von Michael Schumacher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu Ehren des Vaters  

Sohn Mick fährt Schumis Weltmeister-Auto

15.08.2017, 10:55 Uhr | truf, t-online.de

Mick Schumacher fährt im Formel-1-Auto von Michael Schumacher. Mick Schumacher dreht einige Demorunden in Spa-Francorchamps (Quelle: imago/Sven Simon)

Mick Schumacher dreht einige Demorunden in Spa-Francorchamps (Quelle: Sven Simon/imago)

Es wird das Highlight beim Großen Preis von Belgien. Und hat mit dem eigentlichen Rennen nichts zu tun. In Spa-Francorchamps wird Mick Schumacher vor der Fahrerparade am Rennsonntag auf die Piste gehen. Und das nicht in irgendeinem Auto oder zu Testzwecken.

Der 18-Jährige wird am 27. August im legendären Benetton-Ford seines Vaters Michael einige Demorunden über die Highspeed-Strecke in den Ardennen drehen. In jenem Auto wurde Schumi 1994 zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister.

Dass Sohn Mick seinem Vater ausgerechnet in Spa diese Ehre erweist, liegt auf der Hand. Denn der Rekordweltmeister hatte immer eine ganz besondere Beziehung zum Großen Preis von Belgien.

1994: Michael Schumacher im legendären Benetton-Ford beim Großen Preis von Portugal. (Quelle: imago/Thomas Melzer )1994: Michael Schumacher im legendären Benetton-Ford beim Großen Preis von Portugal. (Quelle: Thomas Melzer /imago)

25-jähriges Jubiläum als Anlass

1991 debütierte Schumi hier im Jordan, ein Jahr später feierte er auf der im Fahrerlager beliebten Strecke seinen ersten Grand-Prix-Sieg. Im Alter von 23 Jahren. Genau daran soll der Auftritt von Mick erinnern. Fünf weitere Siege in Spa folgten, kein Pilot hat mehr Erfolge auf der Ardennen-Achterbahn eingefahren.

25 Jahre nach dem ersten Triumph eines Schumachers in Belgien wird also wieder ein Schumacher an den Start gehen. Zwar nicht im offiziellen Rennen, dennoch werden sich viele Blicke auf den Youngster richten. Mick gilt als eines der größten Talente im Motorsport und hat sich bis in die Formel 3 hochgearbeitet. Sein Debüt in der Formel 1 scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017