Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Zwei Bayern-Stars nur auf der Bank

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

CL-Auftakt gegen Rostow  

Zwei Bayern-Stars nur auf der Bank

13.09.2016, 19:33 Uhr | t-online.de

Champions League: Zwei Bayern-Stars nur auf der Bank. Franck Ribéry steht zum Auftakt der Königsklasse nur auf der Bank.  (Quelle: imago/Lackovic)

Franck Ribéry steht zum Auftakt der Königsklasse nur auf der Bank. (Quelle: Lackovic/imago)

Der FC Bayern tritt im Auftaktspiel der neuen Champions-League-Saison ohne Philipp Lahm und Franck Ribéry an. Wenn der englische Schiedsrichter Anthony Taylor in der Allianz Arena das Spiel gegen FK Rostow anpfeifen wird (ab 20.30 Uhr im Live-ticker bei t-online.de), dann werden die beiden Stars zunächst fehlen.

Damit sorgt Neu-Coach Carlo Ancelotti erstmals für eine größere Überraschung im Aufstellungs-Puzzle des Rekordmeisters. Immerhin dürfen Ribéry und Lahm auf einen Einsatz im Laufe des Spiels hoffen. Beide sitzen zunächst auf der Bank.

Rafinha darf ran

Der italienische Chefcoach möchte der Ü30-Fraktion offenbar eine kleine Verschnaufspause gönnen. Immerhin stehen den Münchnern anstrengende Wochen bevor. Sie müssen in allen drei Wettbewerben ran und bestreiten sieben Pflichtspiele in 22 Tagen.

Für Flügelflitzer Ribéry wird Douglas Costa nach überstandener Verletzung erstmals in einem Pflichtspiel der aktuellen Saison in die Startformation rutschen. Lahm wird durch den Brasilianer Rafinha ersetzt.

So werden sie spielen: 

Neuer - Rafinha, Hummels, Martínez, Alaba - Kimmich - Thiago, Vidal - Müller, Costa - Lewandoski.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal