Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016 - Schwimmen: Michael Phelps räumt ab, Biedermann verpasst Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kerber präsentiert sich in Topform  

Phänomen Phelps holt innerhalb einer Stunde Goldmedaillen 20 und 21

10.08.2016, 16:29 Uhr | t-online.de

Olympia 2016 - Schwimmen: Michael Phelps räumt ab, Biedermann verpasst Medaille. Michael Phelps hat seiner Karriere ein weiteres außergewöhnliches Kapitel hinzugefügt.  (Quelle: dpa)

Michael Phelps hat seiner Karriere ein weiteres außergewöhnliches Kapitel hinzugefügt. (Quelle: dpa)

  • Schwimm-Star Michael Phelps gewinnt 21. Olympia-Gold
  • Biedermanns Karriere bleibt ungekrönt
  • Nach Siegemund steht auch Kerber im Viertelfinale
  • Beachvolleyball: Deutsche Duos auf Achtelfinalkurs
  • Hentke entäuscht - Koch zittert sich ins Finale
  • Frauenfußball: Weltmeister USA als Gruppensieger weiter

Rekordsieger Michael Phelps gewinnt 21. Olympia-Gold

US-Schwimmstar Michael Phelps hat seine insgesamt 21. Goldmedaille bei Olympischen Spielen gewonnen und damit seine Position als erfolgreichster Olympionike ausgebaut. Nach seinem Sieg über 200 Meter Schmetterling gewann der 31-Jährige eine gute Stunde später mit der US-Staffel auch über 4x200 Meter Freistil. Es war bereits seine dritte Medaille in Brasilien, zuvor hatte er Gold über 4x100 Meter Freistil geholt.

Neben seinen 21 Triumphen hat Phelps bei fünf Olympia-Teilnahmen auch noch jeweils zweimal Silber und Bronze gewonnen. Damit ist der Mann aus Baltimore auch der medaillenreichste Athlet bei Olympischen Spielen. Phelps hat nunmehr schon zwölf Goldmedaillen mehr als die im Ranking zweitplatzierte russische Kunstturnerin Larissa Latynina (9-5-4).

Schröpfen für Olympia 
Das steckt hinter Phelps mysteriösen Flecken

Die angesagte Behandlungstechnik soll die Leistung steigern. Video

Biedermanns Karriere bleibt ungekrönt

Paul Biedermann hat die ersehnte Olympia-Medaille auch mit der Staffel verpasst. Der Weltrekordler belegte im letzten Rennen seiner Karriere mit dem Freistil-Quartett über 4 x 200 Meter, bei der Phelps seine 21. Goldmedaille holte, den sechsten Platz. In 7:07,28 Minuten fehlten Biedermann, Florian Vogel, Christoph Fildebrandt und Clemens Rapp fast vier Sekunden auf Bronze.

Kerber im Viertelfinale - Serena Williams draußen

Angelique Kerber deklassierte die Australierin Samantha Stosur beim 6:0, 7:5 zumindest im ersten Satz und ist wie Laura Siegemund nur noch zwei Erfolge von einer Medaille entfernt. Die Diplom-Psychologin setzte ihre märchenhafte Reise dank eines überzeugenden 6:4, 6:3 gegen Kirsten Flipkens aus Belgien fort.

Während die an Position zwei gesetzte Kerber im Viertelfinale am Mittwoch auf Johanna Konta (Großbritannien/Nr. 10) trifft, steht auch für die Weltranglisten-32. Siegemund die Tür zur Vorschlussrunde weit offen. Die 28-Jährige bekommt es mit Monica Puig (Puerto Rico) zu tun, die überraschend French-Open-Siegerin Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 3) ausschaltete.

Die topgesetzte Serena Williams (USA) hat völlig überraschend den Sprung ins Viertelfinale des olympischen Tennisturniers in Rio verpasst. Die Einzel-Siegerin von London 2012 unterlag Petkovic-Bezwingerin Jelina Switolina (Nr. 15) mit 4:6, 3:6.

Hentke entäuscht - Koch zittert sich ins Finale

Europameisterin Franziska Hentke verpasste das Finale über 200 Meter Schmetterling. Die Magdeburgerin erzielte nur die elftbeste Zeit beider Halbfinals. In 2:07,67 Minuten war sie sogar langsamer als im Vorlauf. Weltmeister Marco Koch konnte zwar seine Medaillenambitionen im Halbfinale nicht wirklich untermauern. Der Brustschwimmer erreichte über 200 Meter in 2:08,12 Minuten nur Platz sieben, aber immerhin das olympische Finale am Mittwoch.

Ungarns Schwimmstar Katinka Hosszu hat das goldene Double auf den Lagenstrecken geschafft. Nach ihrem Triumph über die 400-Meter-Distanz in Weltrekordzeit setzte sich die Doppel-Weltmeisterin auch über die 200 Meter durch. In 2:06,58 Minuten verwies Hosszu die Britin Siobhan-Marie O'Connor und die US-Amerikanerin Maya Dirado auf die Plätze.

Unser Olympia-Reporter vor Ort 
"Der Medaillen-Bann ist gebrochen"

Die Vielseitigkeitsreiter um Olympia-Star Michael Jung lassen Deutschland jubeln. Video

Ludwig/Walkenhorst nach zweitem Sieg vor Achtelfinaleinzug

Die deutschen Medaillenhoffnungen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben im Beachvolleyball-Wettbewerb einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht und sogar beste Chancen auf den Gruppensieg. Die Europameisterinnen und Weltranglistenersten besiegten Jamie Lynn Broder und Kristina Valjas aus Kanada nach einer starken Vorstellung 2:0 (21:17, 21:11) und sind als einziges Team der Vorrundengruppe D nach zwei Spielen noch ungeschlagen.

Karla Borger und Britta Büthe verbuchten ihren ersten Olympia-Erfolg. Die Stuttgarterinnen schlugen zwei Tage nach ihrer Auftaktniederlage die Niederländerinnen Sophie van Gestel und Jantine van der Vlist mit 2:0 (21:19, 21:14). Damit haben auch sie alle Chancen, in die K.o.-Runde einzuziehen.

Frauenfußball: Weltmeister USA als Gruppensieger weiter

Weltmeister USA hat die Vorrunde als Gruppensieger beendet. Dem Goldfavoriten reichte am dritten Spieltag ein 2:2 (1:1) gegen Schlusslicht Kolumbien, um in der Tabelle vorn zu bleiben.

Frankreich konnte die Amerikanerinnen durch ein 3:0 (1:0) über Neuseeland nicht mehr abfangen und trifft im Viertelfinale auf Kanada. Der Gegner der USA wird noch ermittelt.

Hockey-Weltmeister Australien verliert erneut

Herrenhockey-Weltmeister Australien hat bereits seine zweite Niederlage kassiert. Der Erste der Weltrangliste unterlag Belgien im dritten Gruppenspiel mit 0:1 (0:1). Bereits am Sonntag hatte der Gold-Favorit überraschend 0:1 gegen den Weltranglisten-11. Spanien verloren. Nach drei Partien stehen die "Kookaburras" nur auf Platz vier der Gruppe A.

Die ersten Vier jeder Sechsergruppe erreichen das Viertelfinale. Dort könnte es dann zum Duell zwischen dem deutschen Team, aktuell Tabellenführer der Gruppe B, und Australien kommen. Die restlichen Vorrundengegner des Weltmeisters sind Großbritannien und Brasilien.

Das bringt der Tag in Rio

Der deutsche Medaillen-Bann ist gebrochen - am fünften Wettkampftag in Rio will die Olympia-Mannschaft nachlegen. Rudern, Radsport, Kanu-Slalom und Schwimmen: Den ganzen Tag über gibt es Chancen.

Beim Rudern gehen die deutschen Doppelvierer als Goldkandidaten ins Rennen. Beim Schwimmen ruhen die Hoffnungen auf die erste Medaille auf Weltmeister Marco Koch. Der 26-Jährige hat über 200 Meter Brust gute Chancen. Der bislang einzige Olympiasieg eines deutschen Brustschwimmers liegt 104 Jahre zurück.

Radsportler Tony Martin galt lange als das Maß aller Dinge im Zeitfahren. Auf dem welligen Kurs in Rio ist aber der britische Tour-de-France-Sieger Christopher Froome der Favorit. Bei den Frauen könnte Lisa Brennauer ins Medaillenrennen eingreifen.

Nach dem unglücklichen fünften Platz von Slalom-Kanute Sideris Tasiadis startet der Augsburger Hannes Aigner im Kajak-Einer. In den Vorläufen präsentierte sich Aigner auf Augenhöhe mit der Weltspitze.

Die deutschen Fußballer treffen in Belo Horizonte auf Außenseiter Fidschi. Um aus eigener Kraft das Viertelfinale zu erreichen, braucht die Mannschaft von Horst Hrubesch einen hohen Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal