Startseite
Sie sind hier: Home >

FC Barcelona

...
Thema

FC Barcelona

José Mourinho kontert: Frau Benítez

José Mourinho kontert: Frau Benítez "ist wohl verwirrt"

José Mourinho hat die alte Trainer-Fehde mit seinem Kollegen Rafa Benítez durch eine bissige Replik auf Aussagen von dessen Ehefrau fortgeführt. Den Vorwurf, ihr Gatte müsse beim spanischen Rekordmeister Real Madrid nun schon zum dritten Mal Mourinhos "Chaos ... mehr
FC Chelsea gewinnt Testspiel  gegen Barca im Elfmeterschießen

FC Chelsea gewinnt Testspiel gegen Barca im Elfmeterschießen

Landover (dpa) - Der FC Chelsea hat bei seiner Testspielreise in den USA Champions-League-Gewinner FC Barcelona bezwungen. Der englische Fußball-Meister gewann in Landover 4:2 im Elfmeterschießen (2:2, 1:0). Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen stand ... mehr
FC Barcelona muss Geldstrafe zahlen: Fans pfeifen König Felipe aus

FC Barcelona muss Geldstrafe zahlen: Fans pfeifen König Felipe aus

Der FC   Barcelona  muss wegen Pfiffen seiner Fans gegen König Felipe VI. und die spanische Nationalhymne eine Geldstrafe in Höhe von 66.000 Euro zahlen. Das entschied das staatliche Sportgericht. Der spanische Monarch war Ende Mai in   Barcelona  beim Pokalfinale gegen ... mehr
Marc-André ter Stegen will Nummer eins des FC Barcelona werden

Marc-André ter Stegen will Nummer eins des FC Barcelona werden

Madrid (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen will diese Saison die unumstrittene Nummer eins im Tor des FC Barcelona werden. Er wolle aber durch Leistung überzeugen, und nicht durch Gespräche mit Barça-Trainer Luis Enrique, sagte ... mehr
THW Kiel: Filip Jicha bittet um Freigabe für Barcelona-Wechsel

THW Kiel: Filip Jicha bittet um Freigabe für Barcelona-Wechsel

Der frühere Welthandballer Filip Jicha will den deutschen Rekordmeister THW Kiel nach acht Jahren wegen finanzieller Probleme verlassen. "Ich kann nur sagen, dass ich den Verein gebeten habe, mich an den FC Barcelona zu verkaufen. Ich habe im Moment nur schlaflose ... mehr

Marc-André ter Stegen richtet Kampfansage an Bravo

Nationaltorhü ter Marc-André ter Stegen will beim FC Barcelona in der kommenden Saison endlich auch Meis terschaftsspiele bestreiten. "Ich will mehr Minuten spielen", sagte der 23-Jährige bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Nordamerika-Tour seines Klubs. Ter Stegen ... mehr

Filip Jicha bittet THW Kiel um Freigabe für FC Barcelona

Kiel (dpa) - Handball-Profi Filip Jicha will vom deutschen Rekordmeister THW Kiel zum Champions-League-Sieger FC Barcelona wechseln. "Ich habe im Moment nur schlaflose Nächte. In die Situation, den Verein zu verlassen, den ich so liebe, wollte ich nie kommen. Ich wollte ... mehr

Manchester United siegt ohne Schweinsteiger - van Gaal erhöht Druck

Ohne den angeschlagenen Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Manchester United beim International Champions Cup in den USA auch Champions-League-Sieger FC Barcelona bezwungen. Der englische Rekordmeister gewann das Testspiel in Santa Clara/Kalifornien ... mehr

Manchester United gewinnt ohne Schweinsteiger gegen FC Barcelona

Santa Clara (dpa) - Ohne den angeschlagenen Bastian Schweinsteiger hat Manchester United ein Testspiel gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona gewonnen. Englands Fußball-Rekordmeister siegte auf seiner US-Tour gegen den spanischen Triple-Gewinner in Santa Clara ... mehr

FC Barcelona: Keeper Claudio Bravo stichelt gegen Marc-André ter Stegen

Keeper Claudio Bravo sieht sich im Kampf mit Marc-André ter Stegen um den Stammplatz beim FC Barcelona weiterhin vorne. Befürchtungen, auch in der Liga bald nur noch die Nummer zwei zu sein, hat er nicht. "Wenn mir ter Stegen Sorgen bereiten würde, würde ich einen ... mehr

FC Barcelona will THW-Kiel-Star Filip Jicha verpflichten

Kiel (dpa) - Handball-Meister THW Kiel muss um den Verbleib des Weltklassespielers Filip Jicha bangen. Der tschechische Nationalspieler hat nach Informationen der "Kieler Nachrichten" ein Angebot von Champions-League-Gewinner FC Barcelona erhalten. Die Spanier sollen ... mehr

Paris St. Germain gewinnt mit Kevin Trapp im Tor gegen Florenz

Harrison (dpa) - Mit Neuzugang Kevin Trapp im Tor hat Paris St. Germain sein Testspiel gegen den AC Florenz 4:2 (2:0) gewonnen. Der ehemalige Bundesliga-Profi von Eintracht Frankfurt stand bis zur 65. Minute im Tor des französischen Fußball-Meisters und wurde ... mehr

Transfermarkt-Guru Di Marzio: "Draxler ist Juves erste Wahl"

Welcher Mega-Wechsel steht im europäischen Fußball bevor? Gianluca Di Marzio weiß es. Der 41-jährige Italiener ist ein international anerkannter Experte auf dem Transfermarkt. Täglich berichtet er in seiner eigenen TV-Sendung bei Sky Italia und auf seiner Homepage ... mehr

Bastian Schweinsteiger gibt gutes Debüt bei Manchester United

Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat bei seinem neuen Klub Manchester United ein gelungenes Debüt gefeiert. Beim mühevollen 1:0 (1:0)-Sieg im Testspiel gegen Club América kam der 30-Jährige ab der zweiten Halbzeit zum Einsatz und überzeugte dabei sechs ... mehr

Max Eberl: Schweinsteiger-Transfer ist Chance für deutschen Fußball

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl sieht den Wechsel von Bastian Schweinsteiger nach England als große Chance für den deutschen Fußball. Der vieldiskutierte Transfer des langjährigen Bayern-Profis zu Manchester United sei kein Verlust, " im Gegenteil ... mehr

Rivaldo und Sohn jubeln bei Familien-Torpremiere

Wie der Vater, so der Sohn: Gleich beim ersten gemeinsamen Auftritt in Brasiliens zweiter Liga feierten Ex-Weltmeister Rivaldo und Filius Rivaldinho ein torreiches Familienglück. Während der mittlerweile 43 Jahre alte Weltfußballer von 1999 beim 3:1-Erfolg ... mehr

Xavi kritisiert Real Madrid nach Casillas-Abschied: "Das stinkt!"

Xavi Hernandez, langjähriger Kapitän des FC Barcelona, hat Barcas Erzrivalen Real Madrid für den unwürdigen Abschied von Nationaltorhüter Iker Casillas heftig kritisiert. "Dieser Abgang stinkt", schrieb der inzwischen in Katar spielende Mittelfeldstratege in einem ... mehr

Copa America 2015: Messi weinte nach Final-Niederlage

Die Enttäuschung war wohl riesengroß. Jedenfalls hat Argentiniens Fußball-Superstar Lionel Messi den verpassten Titel bei der Südamerika-Meisterschaft kaum verkraften können. Seinem Teamkollegen Lucas Biglia zufolge brach Messi nach dem gegen Chile ... mehr

FC Bayern: Guardiola und Müller - eine schwierige Beziehung

Thomas Müller und Pep Guardiola pflegen eine besondere Beziehung. Eine besonders gute dürfte es allerdings nicht sein. Spätestens nachdem die "Bild"-Zeitung vor wenigen Tagen einen kurzen Disput der beiden während eines Geheimtrainings öffentlich gemacht ... mehr

FC Barcelona holt Arda Turan trotz Transfersperre

Trotz einer Transfersperre hat Champions-League-Sieger FC Barcelona  Arda Turan verpflichtet. Der türkische Nationalspieler kommt für 34 Millionen Euro von Atletico Madrid. Dazu kommen Nachzahlungen von bis zu sieben Millionen Euro. Kurios ist dabei, dass Turan wegen ... mehr

BVB-Star Ilkay Gündogan: "Ich war immer offen und ehrlich"

Nationalspieler Ilkay Gündogan fühlt sich in der Öffentlichkeit "teilweise" falsch dargestellt. "Ich glaube, dass meine Familie und ich immer offene und ehrliche Gespräche mit dem BVB hatten - zu jeder Zeit", sagte der 24-Jährige der "Bild"-Zeitung. In der vergangenen ... mehr

Antalyaspor will mit Altstars die "Welt in Flammen setzen"

Antalyaspor will die "Welt in Flammen setzen" und kauft dafür gerade fleißig Alt-Stars ein. Der türkische Erstligist spielt nur unweit der Touristenhochburg Antalya an der türkischen Riviera. Bisher zog es kaum Urlauber ins "Akdeniz Universitesi Stadi ... mehr

Transfergerüchte: Juventus lehnt Barca-Angebot für Pogba ab

Turin (dpa) - Im Transferpoker um Mittelfeldspieler Paul Pogba hat Juventus Turin Medienberichten zufolge ein Millionen-Angebot des FC Barcelona zurückgewiesen. "Sie haben uns 80 Millionen Euro geboten, aber wir haben abgelehnt. Der Spieler steht nicht zum Verkauf ... mehr

Tibor Pleiß verhandelt mit NBA-Klub Utah Jazz

Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß steht in intensiven Verhandlungen mit dem NBA -Klub  Utah Jazz und könnte noch in diesem Sommer den Sprung in die nordamerikanische Profiliga schaffen. Wie mehrere US-Medien berichten, reiste der 25 Jahre alte  Center ... mehr

Real Madrid: Christiano Ronaldo wehrt sich gegen Gerüchte

Cristiano Ronaldo hat für seinen Treueschwur zum spanischen Rekordmeister Real Madrid sein fast schon fünf Monate währendes Schweigegelübde gegenüber der Presse gebrochen. "Ich mache eine Ausnahme", sagte der 30-Jährige in einem Interview in seiner portugiesischen ... mehr

Mehr zum Thema FC Barcelona im Web suchen

U21-EM 2015: Deutschland vor Portugal gewarnt

Mit breiter Brust, aber großem Respekt vor der Spielstärke Portugals gehen die deutschen U21-Fußballer in das EM-Halbfinale am Samstag ( ab 17.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker). "Man kann schon sagen, dass das ein vorgezogenes Endspiel ist. Portugal spielt taktisch ... mehr

Borussia Dortmund: Ilkay Gündogan will angeblich doch beim BVB bleiben

Nationalspieler Ilkay Gündogan erwägt nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" nun doch einen Verbleib beim Bundesligisten Borussia Dortmund. Dies sei "ganz klar wieder eine Option", sagte Ilhan Gündogan, der Manager des Profis, der Zeitung. "Es spricht ja einiges ... mehr

Claudio Bravo verklagt FC Barcelona: Ihm fehlt noch Geld

Torhüter Claudio Bravo geht offenbar gerichtlich gegen seinen Ex-Klub Real Sociedad San Sebastian vor. Der chilenische Konkurrent des deutschen Nationalkeepers Marc-André ter Stegen soll nach Informationen der Tageszeitung "El Mundo Deportivo" den Verein wegen einer ... mehr

Copa America 2015: Brasilien ist dank Firmino im Viertelfinale

Auftrag erfüllt - aber ohne Glanz: Brasiliens Nationalelf hat auch ohne ihren gesperrten Stürmerstar Neymar den Einzug ins Viertelfinale der Südamerika-Meisterschaft geschafft. Die Selecao schlug im letzten Vorrundenspiel der Copa America Venezuela mit einem knappen ... mehr

Champions League: Nur 16 Tage nach dem Finale beginnt die neue Saison

Es geht wieder los. Nur 16 Tage nach dem Finale zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin in Berlin fällt an diesem Montag der Startschuss für die neue Saison der Champions League. Um 12 Uhr beginnt mit der Auslosung der ersten Qualifikationsrunde ... mehr

Für Neymar ist die Copa America 2015 bereits beendet

Für Brasiliens Superstar Neymar ist die Copa América vorzeitig beendet. Der Kapitän der Selecao wurde für seinen Ausraster beim 0:1 im Gruppenspiel gegen Kolumbien für vier Spiele gesperrt und muss zudem 10.000 US-Dollar Strafe bezahlen. Bei einem vorzeitigen ... mehr

BVB verhandelt: Bleibt Ilkay Gündogan doch in Dortmund?

Bisher schien es eine eindeutige Personalie zu sein: Ilkay Gündogan verlässt Borussia Dortmund im Sommer. Nachdem der Nationalspieler erklärt hatte, seinen 2016 auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen, positionierten sich BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ... mehr

Nur ein Trio ist jünger als 21: Darum dürfen bei der U21-EM auch ältere Spieler mitmachen

Bei der U21-EM in Tschechien gilt die deutsche Nationalmannschaft als ganz heißer Anwärter auf den Titel. Der Kader des DFB-Nachwuchses ist gespickt mit bekannten Spielern wie Dortmunds Weltmeister Matthias Ginter, Champions League-Sieger Marc-André ter Stegen ... mehr

FC-Bayern-Star Arjen Robben fühlte nach Verletzung "nur Leere"

Das frühe Saisonaus war für Arjen Robben vom  FC Bayern München ein Schock. "In so einem Augenblick ist ein Spieler komplett in seiner eigenen Welt. Ich wusste sofort, da ist etwas kaputt. Ich fühlte nur Leere. Für Momente war ich wie tot. Vollkommen zerstört", sagte ... mehr

Viel zu viele verletzte Stars: Hier ist die Bundesliga dringend reformbedürftig

Am Ende waren es 14 schwere Verletzungen, die dem FC Bayern die zurückliegende Saison verhagelt haben. In der Champions League war man in der entscheidenden Phase gegen den in Bestbesetzung spielenden FC Barcelona chancenlos. Pech gehabt, sagen die einen. Andere ... mehr

Lionel Messi: "Es gibt keine Rivalität mit Cristiano Ronaldo"

Sie sind seit Jahren die beiden besten Fußballer der Welt: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Seit 2008 gab es bei der Wahl zum Weltfußballer keinen anderen Sieger als den Argentinier Messi (vier Mal) oder den Portugiesen Ronaldo (drei Mal). Aufgrund ihrer ... mehr

FC Bayern: Franck Ribéry kassiert trotz Verletzung Millionen

Wann kehrt Franck Ribéry wieder auf den Fußballplatz zurück? Diese Frage kann derzeit niemand rund um den FC Bayern seriös beantworten. Immer wieder erleidet der am Sprunggelenk verletzte Franzose Rückschläge. Immerhin muss er dabei finanziell keine Einbußen beklagen ... mehr

Franck Ribéry ist frustriert: "Das ist eine Katastrophe"

Rätselraten um Franck Ribéry. Der Franzose leidet immer noch unter seiner Sprungverletzung aus der zurückliegenden Saison. An Sport ist derzeit nicht zu denken. Ob der 32-Jährige rechtzeitig zum Trainingsstart wieder auf dem Platz stehen wird, darf bezweifelt werden ... mehr

FC Barcelona: Luis Enrique verlängert bis 2017

Barcelona (dpa) - Aufatmen bei den Fans des FC Barcelona: Luis Enrique bleibt Trainer des Champions-League-Siegers. Drei Tage nach dem Titelgewinn in Berlin verlängerte der Coach seinen bis 2016 laufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr. Damit erledigte ... mehr

Transfermarkt: FC Barcelona einigt sich mit Dani Alves

Barcelona (dpa) - Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Dani Alves bleibt nun doch beim FC Barcelona. Der Rechtsverteidiger habe das Angebot zu einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis 2017 akzeptiert, teilte der Champions-League-Sieger ... mehr

FC Barcelona: Bartomeu will Luis Enrique neuen Vertrag anbieten

Barcelona (dpa) - Der Präsident des FC Barcelona, Josep Maria Bartomeu, setzt darauf, dass Luis Enrique auch in der kommenden Saison der Trainer des spanischen Fußballmeisters und Champions-League-Siegers bleiben wird. "Wir sind sehr zufrieden ... mehr

FC Barcelona motzt über Zustände am Flughafen Schönefeld

Keine Sitzgelegenheiten und kein fließendes Wasser: Unter solchen Bedingungen mussten die Fans des FC Barcelona nach dem Champions-League-Finale in Berlin am Flughafen Schönefeld ausharren. Der FC Barcelona reichte am Sonntag nach seinem Sieg in Berlin offiziell ... mehr

Fußball: Barça feiert magische Nacht von Berlin

Berlin (dpa) - Bei Lionel Messi verschwand das breite Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht, Neymar versteckte seine müden Augen hinter einer Sonnenbrille und Altstar Xavi hielt den Henkelpokal ganz fest. Unausgeschlafen, aber überglücklich setzten die Stars ... mehr

Marc-André ter Stegen erfüllt sich seinen Lebenstraum mit 23

Marc-André ter Stegen atmete tief durch. Während seine Teamkollegen, Trainer und Betreuer sich schon jubelnd in den Armen lagen, blieb der Torwart noch einen Moment zwischen seinen Pfosten stehen. Es schien, als wolle er die Atmosphäre nach dem Champions-League ... mehr

Marc-André ter Stegen abgeklärt - Löw prophezeit "große Zukunft"

Berlin (dpa) - Selbst im Moment des größten Triumphs blieb Marc-André ter Stegen ganz cool. Seelenruhig schlenderte der Ex-Gladbacher nach seiner Champions-League-Krönung alleine durch den Strafraum und durfte sich als jüngster deutscher Torwart mit Königsklassen-Titel ... mehr

Pressestimmen zum CL-Finale 2015: "Ein unvergessliches Barca-Triple"

Nach Barcelonas 3:1-Sieg im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin lassen die Schlagzeilen nicht lange auf sich warten. Die spanische Presse überschlägt sich nach dem gewonnen Triple vor Lobeshymnen auf die Katalanen. Auch Marc-André ter Stegen, der deutsche ... mehr

FC Barcelona - Juventus Turin: Internationale Pressestimmen

Berlin (dpa) - Die Internationalen Pressestimmen zum Champions-League-Endspiel FC Barcelona - Juventus Turin (3:1): SPANIEN: "El País": "Berlin krönt ein unersättliches Barça. Messi schießt zwar kein Tor, aber der Europacup ... mehr

Juventus Turin mit unschönen Rekord: Sechste Final-Niederlage

Berlin (dpa) - Für Juventus Turin war das 1:3 gegen den FC Barcelona bereits die sechste Niederlage in einem Finale der Fußball-Königsklasse. Kein anderer Club hat häufiger ein Endspiel der Champions League oder des Landesmeisterpokals verloren. Bislang lagen ... mehr

Nach Champions-League-Finale 2015: Xavi tröstet Andrea Pirlo

Berlin (dpa) - Auch im Arm von Xavi fand Andrea Pirlo nur für wenige Sekunden sein Lächeln wieder. Mit verweinten Augen drückte der untröstliche Juve-Regisseur den Barça-Kapitän auf dem Rasen des Olympiastadions an seine Schulter und erhielt einige aufmunternde Worte ... mehr

FC Barcelona: Luis Enrique lässt Zukunft offen

Berlin (dpa) - Von seinen Spielern wurde Luis Enrique wie einst Pep Guardiola hoch in die Luft geworfen. Seine Haltungsnoten waren vielleicht nicht ganz so gut wie die seines Vor-Vor-Vorgängers, genauso erfolgreich ist er aber gleichwohl. Es waren Bilder, die im Winter ... mehr

Champions League: Die Hauptdarsteller des FC-Barcelona-Triumphs

Berlin (dpa) - Die Krönung blieb dem langjährigen Kapitän vorbehalten. Um 22.58 Uhr durfte Xavi den Henkelpott für den FC Barcelona in den Berliner Nachthimmel recken, bevor die Katalanen in eine lange Partynacht starten wollten. Ein anderer ... mehr

Marc-André ter Stegen Triumph im Champions-League-Finale 2015

Berlin (dpa) - Fragen an Torwart Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona nach dem 3:1-Sieg im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin. Als Sie sich vergangene Saison für Barcelona entschieden haben, haben Sie sich da so etwas vorgestellt? Marc-André ter Stegen ... mehr

Verlässt Luis Enrique Barcelona in der Stunde des großen Triumphs?

Von seinen Spielern wurde Luis Enrique nach dem 3:1-Triumph im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin wie einst Pep Guardiola hoch in die Luft geworfen. Seine Haltungsnoten waren vielleicht nicht ganz so gut wie die seines Vor-Vor-Vorgängers, genauso erfolgreich ... mehr

Berlin bejubelt Messi & Barça: Finalparty mit Promis - Kein Ärger

Berlin (dpa) - In der rauschenden Finalnacht gab es sogar einen Barca-Autokorso auf dem berühmten Kudamm. Nicht nur im Olympiastadion setzte sich Rot-Blau gegen Schwarz-Weiß durch. Auf dem Spielfeld krönten sich Lionel Messi und seine Star-Mitspieler ... mehr

Imagewandel des Luis Suárez - Vom Bad Guy zum Matchwinner

Berlin (dpa) - Nach seinem entscheidenden Tor im Champions-League-Finale war Luis Suárez nicht mehr zu halten. Der Uruguayer stürmte losgelöst zu den Barça-Fans und vollendete seine persönliche Erfolgsgeschichte, die vor einem Jahr kaum denkbar schien. Nach seiner ... mehr
 
1 2 3 4 ... 27 »
Anzeigen


Anzeige