Startseite
Sie sind hier: Home >

FC Barcelona

...
Thema

FC Barcelona

Fußball - Ter Stegen: Siegeswille und Nerven aus Stahl

Fußball - Ter Stegen: Siegeswille und Nerven aus Stahl

Barcelona (dpa) - Im Countdown zum Champions-League-Finale seines FC Barcelona gegen Juventus Turin gibt sich Marc-André ter Stegen ganz cool. "Ob ich nervös bin? Nein, ganz im Gegenteil. Ich bin sehr glücklich", sagte der deutsche Fußball-Nationaltorwart am Dienstag ... mehr
FC Barcelona: Iniesta bereitet Sorgen - Alba bleibt bis 2020

FC Barcelona: Iniesta bereitet Sorgen - Alba bleibt bis 2020

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona bangt vier Tage vor dem Champions-League-Finale gegen Juventus Turin um den Einsatz von Andrés Iniesta. Der angeschlagene Spielmacher konnte nicht am ersten Wochentraining des spanischen Fußballmeisters und Pokalsiegers teilnehmen ... mehr
Joachim Gauck beim Champions-League-Finale 2015 in Berlin dabei

Joachim Gauck beim Champions-League-Finale 2015 in Berlin dabei

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck wird sich am Samstag im Berliner Olympiastadion das Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin ansehen. Das bestätigte ein Sprecher des Bundespräsidialamtes der Deutschen Presse-Agentur. Gauck ... mehr
Bonucci vor Champions-League-Finale:

Bonucci vor Champions-League-Finale: "Können ihnen weh tun"

Turin (dpa) - Verteidiger Leonardo Bonucci von Juventus Turin sieht im Champions-League-Endspiel eine "sehr wichtige Partie für die Geschichte von Juve". Die Anspannung werde deshalb in den Tagen vor dem Finale am Samstag in Berlin sicherlich noch zunehmen ... mehr
Champions-League-Finale 2015: Beißer Suárez trifft auf Chiellini

Champions-League-Finale 2015: Beißer Suárez trifft auf Chiellini

Turin (dpa) - Luis Suárez würde den großen WM-Aufreger vor dem ersten Wiedersehen mit Giorgio Chiellini am liebsten vergessen - die Juventus-Fans erinnerten umso genüsslicher an die skurrile Attacke. Als Turin mit einem Remis bei Real Madrid den Einzug ... mehr

Champions-League-Finale: Juventus-Coach glaubt an "unsere Qualitäten"

Turin (dpa) - Juventus Turins Trainer Massimiliano Allegri hält sein Team im Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona am kommenden Samstag nicht für chancenlos. "Es reicht, gut zu spielen und zwei, drei Sachen richtig zu machen", sagte Allegri am Montag in Turin ... mehr

THW-Coach nach kleinem Finale stinksauer

Blech statt Bronze und Wut auf die Schiedsrichter: Der THW Kiel hat nach dem Halbfinale in der Champions League auch das Spiel um Platz drei verloren. Die Spieler zeigten sich angesichts der knappen 26:28-Niederlage gegen Vive Tauron Kielce tieftraurig. Bei Trainer ... mehr

Copa del Rey: Lionel Messi führt FC Barcelona zum Pokalsieg

Nach seinem Sololauf über den halben Platz war für Lionel Messi erst an der Eckfahne Endstation. Verteidiger Dani Alves fing den argentinischen Wirbelwind, der vier Gegenspieler wie Slalomstangen ausgetanzt hatte, als Erster ein. Dann folgte das gesamte Starensemble ... mehr

Champions League: Kiels Finaltraum vorzeitig geplatzt

Der Traum des THW Kiel vom vierten Champions-League-Sieg ist geplatzt. Ohne die gewohnte Durchschlagskraft wurde der deutsche Meister im Halbfinale des Final-4-Turniers in Köln mit einer 27:31(13:13)-Niederlage gegen MKB-MVM Veszprem gedemütigt. Vor 19.750 Zuschauern ... mehr

Handball Champions League: Butzeck verteidigt neuen Modus

Köln (dpa) - Handball-Funktionär Gerd Butzeck hält Köln für den besten Standort für das Endrunden-Turnier in der Champions League der Männer. Zugleich verteidigte der Geschäftsführer des Forum Club Handball (FCH), einer Interessenvereinigung europäischer Vereine ... mehr

Neymar und der FC Barcelona werden vom FC Santos verklagt

Der brasilianische Klub FC Santos hat beim Weltverband FIFA eine Klage gegen Nationalstürmer Neymar, dessen Vater, die Beraterfirma und den Champions-League-Finalisten FC Barcelona eingereicht. Grund sind die Unregelmäßigkeiten beim Transfer Neymars zu den Katalanen ... mehr

FC Bayern plant mit 100 Millionen Euro für neues Personal

Es ist noch gar nicht so lange mehr, da sprach Jan-Christian Dreesen diesen Satz aus, der bei Uli Hoeneß noch vor ein paar Jahren zur sofortigen Schnappatmung geführt hätte. "Wir könnten 100 Millionen für einen Spieler zahlen", sagte der Finanz-Vorstand des FC Bayern ... mehr

Copa del Rey 2015: Athletic Bilbao will Titel-Fluch besiegen

Barcelona (dpa) - Gerard Piqué ahnt Böses. Auf dem Weg zum zweiten Triple der Clubgeschichte nach 2009 denken viele Fans des neuen spanischen Meisters FC Barcelona, dass ein Sieg des Champions-League-Finalisten im Pokalendspiel gegen den klaren Außenseiter Athletic ... mehr

Real Madrid: Martin Ödegaard feiert mit 16 Jahren und 157 Tagen sein Erstliga-Debüt

Er kam bezeichnenderweise für Cristiano Ronaldo aufs Feld: Ausnahmetalent Martin Ödegaard hat mit seinem ersten Einsatz für die Profis von Real Madrid einen Rekord beim spanischen Rekordmeister aufgestellt. Bei seiner Einwechslung am letzten Spieltag in der 58. Minute ... mehr

Ilkay Gündogan besteht Medizincheck beim FC Barcelona

Laut eines Berichts der spanischen Zeitung "El Mundo Deportivo" soll Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund bereits einen Medizincheck beim FC Barcelona absolviert und auch bestanden haben. Allerdings dürfe der 24-Jährige wohl aufgrund von FIFA-Statuten ... mehr

Xavi verlässt FC Barcelona nach 24 Jahren Richtung Wüste

Barcelona (dpa) - Der Chef des Tiki-Taka-Fußballs sagt "Adiós" und geht in die Wüste. Nach 24 Jahren beim FC Barcelona - davon 17 als Profi - verlässt der spanische Mittelfeld-Star Xavi zum Saisonende den neuen Primera-División-Meister. Er habe beim katarischen Verein ... mehr

CL-Finale 2015: Chiellini hat "kein Problem" mit Suarez

Turin (dpa) - Für Juventus Turins Verteidiger Giorgio Chiellini ist das erste Duell mit Barcelonas Luis Suarez seit dem WM-Skandal mit dem Schulterbiss kein besonderes Spiel. "Für mich gibt es kein Problem, ich brauche nicht mit ihm zu sprechen, ich hege keinen Groll ... mehr

FC Barcelona macht ersten Triple-Schritt - dank Lionel Messi

Madrid (dpa) - Im Estadio Vicente Calderón erlebte der spanische Fußball gleich eine doppelte Wachablösung. Ausgerechnet auf dem Platz von Atlético Madrid, der den FC Barcelona vor einem Jahr durch ein 1:1 im Camp Nou vom Meister-Thron gestoßen hatte, holten ... mehr

Champions-League-Finale 2015: Türkischer Schiedsrichter Çakir pfeift

Nyon (dpa) - Der türkische Schiedsrichter Cüneyt Çakir pfeift am 6. Juni in Berlin das Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin. Das gab die Europäische Fußball-Union bekannt. Der 38 Jahre alte Çakir leitete in dieser Saison bereits ... mehr

Lionel Messi schießt FC Barcelona zur Meisterschaft

Campéone, Campéone, Campéone: Lionel Messi hat den FC  Barcelona zum 23. Titel in der spanischen Meisterschaft geschossen. Der Superstar der Katalanen erzielte den Treffer zum entscheidenden 1:0-Sieg von Barca beim entthronten Campéone Atletico Madrid. Im Fernduell ... mehr

Barcelona lädt Guardiola zum Finale ein

Pep Guardiola könnte auch trotz des Ausscheiden des FC Bayern München aus der Champions League beim Finale im Berliner Olympiastadion anwesend sein. Sein ehemaliger Klub FC Barcelona hat den Trainer zum Endspiel am 6. Juni eingeladen. Das bestätigte Jordi Cardoner ... mehr

Champions-League-Finale kostet Berlin 5,2 Millionen Euro

Das Champions-League-Finale am 6. Juni zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin wird für die Hauptstadt Berlin ein sportlicher Leckerbissen, aber auch ein teures Vergnügen. Wie der "Tagesspiegel" (Freitag) berichtet, wird das Match des Jahres im Olympiastadion ... mehr

13-jähriges Offensiv-Talent muss den FC Barcelona verlassen

Der FC Barcelona muss ein vielversprechendes Offensiv-Talent ziehen lassen. Takefusa Kubo, der wegen seiner technischen Fähigkeiten den Spitznamen "japanischer Messi" erhielt, wechselt auf Druck des Weltverbandes FIFA zum FC Tokio. Der 13-Jährige trainiert bereits ... mehr

Nach Bayern-Spiel: Til Schweiger lästert über Marcel Reif

Erst vor Kurzem teilte Til Schweiger auf Facebook gegen seinen Schauspielkollegen Claude-Oliver Rudolph aus. Nun sorgt der 51-Jährige erneut mit einem scharfzüngigen Facebook-Kommentar für Aufsehen. Das Opfer seiner Lästerattacke ist diesmal Sportkommentator Marcel ... mehr

Champions League: Juventus Turin folgt Barcelona ins Endspiel

Juventus Turin hat den Traum des Weltmeisters Toni Kroos vom Finale in Berlin zerstört und kämpft mit dem Bayern-Bezwinger FC Barcelona um den Champions-League-Thron. Der italienische Rekordmeister verhinderte im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid mit einem ... mehr

Mehr zum Thema FC Barcelona im Web suchen

FC Bayern scheitert an FC-Barcelona-Keeper Marc-André ter Stegen

Vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw hat Marc-André ter Stegen bewiesen, dass er zu den besten deutschen Torhütern gehört. Vor allem in der ersten Halbzeit des Champions-League-Rückspiels beim FC Bayern (2:3) brachte der Schlussmann des FC Barcelona ... mehr

FC Bayern vs. FC Barcelona: Thomas Müller kritisiert Abwehr

Von Mark Weidenfeller Ein frühes Tor und zwei Platzverweise hatte sich Franz Beckenbauer vor Anpfiff des Halbfinal-Rückspiels seines FC Bayern gegen den FC Barcelona gewünscht. Eine sattelfeste Abwehr hätte der Ehrenpräsident allerdings ... mehr

FC Barcelona in der Champions League: Finalteilnahme gleich Titel

München (dpa) - Der FC Barcelona hat zum insgesamt achten Mal das Finale der Champions League beziehungsweise des früheren Landesmeister-Wettbewerbs erreicht. Die bisherige Bilanz ist positiv: Viermal holte der Verein aus Katalonien den Pokal, dreimal nicht. In diesem ... mehr

Jetzt im Livestream: FC Barcelona zu Gast bei Atletico Madrid

Mit einem Sieg ist alles entschieden: Der FC Barcelona muss am vorletzten Spieltag der Primera Division ab 19 Uhr bei Atletico Madrid antreten und kann durch eigene Kraft die Meisterschaft entscheiden. Denn wenn Lionel Messi und Co. (90 Punkte) gegen ... mehr

Champions League: Neymar hat keine Präferenzen beim Final-Gegner

München (dpa) - Neymar ist der Gegner im Finale der Champions League egal. "Ich habe keine Präferenzen", sagte der brasilianische Fußball-Star nach dem Einzug des FC Barcelona in das Endspiel am 6. Juni im Berliner Olympiastadion. Dort treffen die Katalanen entweder ... mehr

Live im ZDF: Pep Guardiola zieht Thomas Müller aus Interview ab

Wenn Bayern-Trainer Josep Guardiola eine Ansage macht, müssen nicht nur die eigenen Spieler folgen. Auch die Fernsehsender müssen sich nach dem Willen des spanischen Star-Coachs richten. Diese Erfahrung machte nun das ZDF. Nach dem Champions-League-Rückspiel zwischen ... mehr

Pep Guardiola adelt Messi als "besten Spieler aller Zeiten"

Torschütze, genialer Torvorbereiter und der Chef auf dem Platz: Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona lief im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Bayern einmal mehr zur Weltklasseform auf und hatte mit seinen Leistungen entscheidenden Anteil am Ausscheiden ... mehr

FC Bayern München: Die Lehren aus dem Halbfinal-Aus

Aus München berichtet Thomas Tamberg "Mia san Mia, heut‘ schiaß ma vier!" Mit diesem Slogan stimmte ein Fanartikelverkäufer vor der Allianz Arena die Zuschauer auf das Spiel ein. Letztlich reichte es dann für den FC Bayern München in der Champions League immerhin ... mehr

FC Bayern verdient über 66 Millionen durch Champions-League-Einnahmen

Schwacher Trost für den FC Bayern München: Der Deutsche Meister darf sich nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League gegen den FC Barcelona (0:3/3:2) über Einnahmen in Höhe von mindestens 66 Millionen Euro freuen. Auf diese Summe kommen die Münchner durch ... mehr

Bayern - Barcelona: "Neymar lässt den bayrischen Traum platzen"

Raus mit Applaus: Der FC Bayern München schnupperte beim 3:2-Rückspielerfolg im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona nur wenige Minuten am "Wunder". Dann sorgten die Barca-Superstars Neymar, Luis Suarez und Lionel Messi für klare ... mehr

FC Bayern München - FC Barcelona 3:2 - Bayerns Traum vom Double geplatzt

Aktuelles Ergebnis: 3:2 1:0 Benatia (7.) 1:1 Neymar (15.) 1:2 Neymar (29.) 2:2 Lewandowski (59.) 3:2 Müller (74.) 12.05.2015, 20:45 Uhr München, Allianz Arena Zuschauer: 70.000 (ausverkauft) So, das war's für heute von der Champions League. Morgen rollt ... mehr

Champions League: FC Bayern scheidet gegen den FC Barcelona aus

Das "Wunder von München" ist ausgeblieben: Der zweifache Torschütze Neymar und ein überragender Marc-André ter Stegen im Tor des FC Barcelona haben dem FC Bayern den Weg nach Berlin versperrt. Die leidenschaftlichen Münchner versuchten im Halbfinal ... mehr

FC Bayern München fehlen Franck Ribéry und Arjen Robben

München (dpa) - Pep Guardiola vermisste seine "Wettkampftiere" Franck Ribéry und Arjen Robben auch für das zweite Kräftemessen mit Lionel Messi & Co. Noch spektakulärer wäre das Duell zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona in Topbesetzung beider Teams gewesen ... mehr

FC-Barcelona-Coach Luis Enrique: "Wir werden in München leiden"

Aus Barcelona berichtet Florian Haupt Einen Zweifel gibt es, wenn man vor dem Halbfinal-Rückspiel beim FC Bayern München ( ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auf den FC Barcelona schaut: Den, ob nicht alles zu perfekt läuft. Mit einem 3:0 im Rücken und einem ... mehr

FC Bayern München - FC Barcelona: Der Wunderplan gegen Barca

München (dpa) - Können die Fußball-Profis des FC Bayern noch einmal über sich hinauswachsen? Mit 71 000 Anhängern im Rücken wollen Kapitän Philipp Lahm und seine Kollegen am Abend (20.45 Uhr) in der ausverkauften Münchner Arena das eigentlich Unmögliche zumindest ... mehr

FC Bayern München - FC Barcelona: So schaffen die Bayern das Wunder

Aus München berichtet Thomas Tamberg Eventis, Erfolgsfans, keine Stimmung: Vorwürfe, die sich die Fans des FC Bayern immer wieder anhören müssen. Und oft trifft es ja auch zu, vor allem bei den Heimspielen des Rekordmeisters. Doch ein, zwei Mal pro Saison passiert ... mehr

FC Bayern München - FC Barcelona: Trainerduell zweier alter Bekannter

Luis Enrique ist ein alter Bekannter von Pep Guardiola. Der Trainer des FC Barcelona traut seinem Gegenüber vom FC Bayern München im Halbfinale vieles zu. Trotz des 3:0-Hinspielsiegs der Katalanen über den deutschen Fußballmeister werde Barça beim FC Bayern ... mehr

Pep Guardiolas Plan: Kontrolliert zum FC-Bayern-Wunder

München (dpa) - Ein wilder Sturmlauf ist für Pep Guardiola keine Strategie bei der "Mission Impossible" gegen Barcelonas Angriffsmaschine um Lionel Messi. "Herz ja, aber auch mit Kopf!", lautet die klare Marschroute des Bayern-Trainers ... mehr

Champions League: BVB-Boss drückt dem FC Bayern die Daumen

Auch der BVB-Boss wünscht dem FC Bayern für die schier aussichtslose Aufholjagd gegen den FC Barcelona das Beste. "Natürlich drücke ich den Bayern die Daumen. Das habe ich schon beim Hinspiel gemacht, es hat leider nicht geholfen", sagte Hans-Joachim Watzke ... mehr

FC Bayern vs. FC Barcelona: Neuer und Thiago nicht im Abschlusstraining

München (dpa) - Der FC Bayern München hat das Abschlusstraining vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Barcelona ohne Manuel Neuer und Thiago bestritten. "Keine Sorge", hieß es von Seiten des deutschen Fußball-Rekordmeisters ... mehr

Jetzt im Livestream: FC Barcelona gegen Real Sociedad San Sebastian

Wenige Tage nach der Gala-Vorstellung in der Champions League gegen den FC Bayern München (3:0) steht für den FC Barcelona wieder der Liga-Alltag an. Kräfte sparen ist allerdings nicht angesagt. Denn der Meisterschaftskampf in der Primera Division ... mehr

FC Augsburg fährt mit Personalproblemen zum FC Bayern München

Augsburg (dpa) - Den FC Augsburg plagen vor dem Bundesliga-Derby beim deutschen Fußball-Meister Bayern München Personalsorgen. Flügelspieler Tobias Werner hat Rückenprobleme. Der vom FC Bayern ausgeliehene Mittelfeldspieler Pierre-Emile Højbjerg laboriert ebenso ... mehr

FC Bayern München: Pep Guardiola verliert an Zauber

Barcelona (dpa) - Pep Guardiola konnte nicht einfach gehen. Weit nach Mitternacht, als fast alle Bayern-Stars und selbst Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge längst das Bankett verlassen hatten, tauschte sich der Starcoach bei seiner qualvollen Barça-Rückkehr immer ... mehr

Der FC Bayern München in der Pep-Guardiola-Falle

Trotz Pokal-Aus und der jüngsten Pleite gegen Barca: Für Pep Guardiola ist es immer noch eine "super Saison", wie er auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, ab 15.15 im t-online.de Live-Ticker) zu Protokoll ... mehr

UEFA-Fünfjahreswertung: Italien holt weiter auf

Italien hat in der Fünfjahres wertung der UEFA den Rückstand auf die Bundesliga und die englische Premier League weiter verkürzt. Der Calcio weist nunmehr 70,176 Punkte auf. Deutschland sitzt mit 79,129 Zählern den zweitplatzierten Engländern (80,391) dicht im Nacken ... mehr

Lionel Messi "genial, brutal, unaufhaltsam": Barca-Star gefeiert

Barcelona (dpa) - Strahlend lag der Triumphator auf dem Rasen, die Kollegen herzten ihn - und das mystische Camp Nou feierte seinen wahren Herrscher. "Messi! Messi! Messi!", intonierten die über 90 000 Barça-Fans im Chor, jede einzelne Silbe drückte die tiefe Verehrung ... mehr

Primera Division: Spaniens Fußball-Stars drohen mit Streik

Spaniens Fußballstars unterstützen im Streit um die künftige TV-Vermarktung den Verband und drohen mit Streik. Nach der Ankündigung des spanischen Fußball-Verbandes RFEF, den kompletten Spielbetrieb ab dem 16. Mai auszusetzen, erklärten auf einer Pressekonferenz ... mehr

FC Bayern München hofft gegen FC Barcelona auf ein Wunder

Pep Guardiola hatte Tochter Maria an der Hand und die ganze Familie an seiner Seite, als er mit einem gequälten Lächeln den Münchner Flughafen verließ. Der Trainer des FC Bayern hatte Trost und Unterstützung nötig, nachdem das Rendezvous mit seiner "alten Liebe ... mehr

CL-Pressestimmen: "Messi radiert den FC Bayern München aus"

Der Final-Traum des FC Bayern München ist wohl geplatzt: Nach dem 0:3 (0:0) im Champions-League-Halbfinale beim FC Barcelona steht der der deutsche Meister vor dem Aus. In der internationalen Presse wurde nach der Partie Doppel-Torschütze Lionel Messi gefeiert ... mehr

FC Bayern München braucht einen Umbruch: Zu alt, zu lahm

Von Mark Weidenfeller Die Verantwortlichen des FC Bayern München versuchten nach Schlusspfiff erst gar nicht, das Gesehene schönzureden. Die denkwürdige 0:3-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel beim FC Barcelona bedeutet zwar mit ziemlicher Sicherheit ... mehr
 
1 2 3 4 ... 26 »
Anzeigen


Anzeige