Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesundheit

Autismus: Was das Asperger-Syndrom bedeutet

Autismus: Was das Asperger-Syndrom bedeutet

Um das Asperger-Syndrom existieren viele Klischees. Zum einen werden damit oft Wunderkinder mit besonderer Begabung verbunden. Andererseits wird Betroffenen abgesprochen, ein selbstständiges Leben führen zu können. Doch beides stimmt nicht.  Sie fallen oft schon ... mehr
Sport wird ab 40 Jahren besonders wichtig

Sport wird ab 40 Jahren besonders wichtig

Ins Freibad gehen, am Strand Volleyball spielen oder quer durch die Stadt radeln: Für viele junge Menschen ist Bewegung eine Selbstverständlichkeit. Doch mit den Jahren nimmt die Aktivität meist ab. Ein Fehler, denn ab 40 kann Sport erst recht viel bewirken ... mehr
Kinderärzte: mehr Kinder mit chronischen Leiden

Kinderärzte: mehr Kinder mit chronischen Leiden

Das vielfältige Angebot an Fast Food wirkt sich nachhaltig schlecht auf die Gesundheit aus. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft rechnen sie mit noch mehr chronischen ... mehr
Gesundheit: Neugeborene haben hohe Chance auf mehr als 90 Lebensjahre

Gesundheit: Neugeborene haben hohe Chance auf mehr als 90 Lebensjahre

Wiesbaden (dpa) - In diesem Jahr geborene Mädchen könnten im Schnitt über 90 Jahre alt werden. Das berichtete das Statistische Bundesamt. Demnach könnten 2017 in Deutschland geborene Jungen bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden. Voraussetzung ... mehr
Arbeiten bei Hitze: Schutzmaßnahmen auf Baustellen geprüft

Arbeiten bei Hitze: Schutzmaßnahmen auf Baustellen geprüft

Pralle Sonne, hohe Temperaturen: Wer im Sommer auf einer Baustelle arbeitet, tut das unter extremen Bedingungen. Deshalb prüfen Gewerbeärzte in Rheinland-Pfalz nun, ob der Arbeits- und Gesundheitsschutz auf besonders sonnigen Baustellen gewährleistet ist. Das teilte ... mehr

Schülerinnen gewinnen Plakat-Wettbewerb gegen Komasaufen

Zwei Schülerinnen aus Dessau-Roßlau haben den bundesweiten Wettbewerb "Bunt statt Blau" zur Alkoholprävention gewonnen. Für ihr Plakat mit dem Titel "Lieber bunter Vogel als Schnapsdrossel" bekamen die 13-Jährigen am Freitag in Berlin den Hauptpreis ... mehr

Fünf Jahre Schlaganfall-Betreuung durch Telemediziner

Thüringen hat die Betreuung von Schlaganfall-Patienten mit Hilfe der Telemedizin ausgebaut. Mit Hilfe des Schlaganfall-Netzwerks "SATELIT" sind in den vergangenen fünf Jahren 10 000 Patienten behandelt worden, teilte das Universitätsklinikum Jena mit. An das stetig ... mehr

Projekte gegen Essstörungen erhöhen Körperzufriedenheit

Spezielle Programme zur Prävention von Essstörungen bei Jugendlichen können die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper auch langfristig verbessern. Das hat eine Studie des Universitätsklinikums Jena ergeben. Demnach haben junge Frauen, die zu Beginn ... mehr

Lebenserwartung in Deutschland steigt voraussichtlich weiter

In diesem Jahr geborene Babys könnten im Schnitt 90 Jahre und älter werden, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Dabei können Mädchen mit bis zu 93 Jahren auf ein noch etwas längeres Leben hoffen als Jungen (90 Jahre). Voraussetzung ... mehr

Weniger Schwangerschaftabbrüche in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt hat es im vergangenen Jahr weniger Abtreibungen gegeben. Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche sank um 4,7 Prozent auf 3399 im Vergleich zu 2015, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Halle mitteilte. Der Rückgang im Land war demnach deutlich ... mehr

Lebenserwartung noch höher? Neue Schätzung liegt bei über 90 Jahre

Wiesbaden (dpa) - Die Babys von heute leben vielleicht noch länger als bisher erwartet. 2017 geborene Jungen könnten durchschnittlich bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Voraussetzung ... mehr

Mehr zum Thema Gesundheit im Web suchen

Lebenserwartung noch höher? Neue Schätzung liegt bei über 90 Jahre

Wiesbaden (dpa) - Die Babys von heute leben vielleicht noch länger als bisher erwartet. 2017 geborene Jungen könnten durchschnittlich bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Voraussetzung ... mehr

Bundestag: Bundestag erlaubt Überwachung von Messenger-Diensten

Berlin (dpa) - Von der Rehabilitierung homosexueller Justizopfer bis zur Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern: In seiner vorletzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Bundestag am Abend und in der Nacht zum Freitag weitreichende Beschlüsse und Gesetze ... mehr

Gut schlafen bei Hitze: Fünf Tipps für den Sommer

Wenn die Temperaturen auch nachts kaum absinken und die Luft im Zimmer steht, ist für viele an Schlaf nicht zu denken. Was Sie tun können, damit Sie auch im Sommer bei nächtlicher Hitze gut schlafen können, erfahren Sie in den folgenden fünf Tipps.  1. Die richtige ... mehr

Gesundheit: Barack Obama verteidigt seine Gesundheitsreform

Washington (dpa) - Der ehemalige US-Präsident Barack Obama verteidigt die nach ihm benannte Gesundheitsreform, die der von den regierenden Republikanern dominierte US-Kongress abschaffen will. In einem langen und emotionalen Beitrag auf Facebook ruft Obama den Senat ... mehr

Obama verteidigt seine Gesundheitsreform: Aufruf zum Kompromiss

Washington (dpa) - Der ehemalige US-Präsident Barack Obama verteidigt die nach ihm benannte Gesundheitsreform, die der von den regierenden Republikanern dominierte US-Kongress abschaffen will. In einem langen und emotionalen Beitrag auf Facebook ruft Obama den Senat ... mehr

Zika-Virus: Symptome, Übertragung und weitere Fakten

Seit 2015 hat sich das Zika-Virus in mehr als 40 Ländern in Mittel- und Südamerika in Südostasien und weiteren Ländern ausgebreitet. In den ersten Monaten 2017 ist die Zahl der Zika-Erkrankungen zurückgegangen, das Risiko einer Ansteckung bleibt in den betroffenen ... mehr

Prozesse: BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Karlsruhe (dpa) - Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies mit einem Grundsatz-Urteil die Klage einer betroffenen Frau aus Ludwigshafen gegen ... mehr

Regierung und Opposition uneins in der Krankenhausplanung

In der Einschätzung des Bedarfs für die stationäre Gesundheitsversorgung in Rheinland-Pfalz klaffen die Positionen von Regierung und Opposition weit auseinander. "Der Stau wird immer größer", sagte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Peter Enders ... mehr

Brustimplantate-Skandal: TÜV muss kein Schmerzensgeld zahlen

Industrie-Silikon in  Brustimplantaten  – Vor mehr als sieben Jahren kam der Skandal beim Hersteller PIP ans Licht. Die Opfer kämpfen bis heute um finanziellen Ausgleich, bei dem Unternehmen ist nichts zu holen. In Deutschland haben sich die Hoffnungen der betroffenen ... mehr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Karlsruhe (dpa) - Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Betroffenen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ... mehr

Ausgabenschub bei Krebsmedikamenten

Berlin (dpa) - Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland ist dabei international Spitzenreiter, wie aus einem in Berlin vorgestellten Arzneimittelreport der Krankenkasse ... mehr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Karlsruhe (dpa) - Opfer des Brustimplantate-Skandals haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wies die Klage einer Betroffenen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ... mehr

Günstiges Fleisch im Supermarkt: Wie billig ist zu billig?

Lebensmitteldiscounter erfreuen sich großer Beliebtheit. Hier werden Gemüse, Obst und Käse zu Billigpreisen angeboten. Auch Fleisch ist häufig besonders günstig. Doch wie kann das Kilo Fleisch billiger sein als ein Kilo Erdbeeren? Wie viel sind Lebensmittel ... mehr

Schmerzensgeld-Klage wegen Pfusch-Implantaten beschäftigt BGH

Karlsruhe (dpa) - Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt. In dem Grundsatz-Verfahren klärt sich, ob der TÜV Rheinland eine Mitverantwortung ... mehr

Weltdrogenbericht: 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Wien (dpa) - Rund um den Globus greifen 250 Millionen Menschen zu illegalen Rauschgiften. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten Nationen in Wien vorgestellt haben. 29,5 Millionen von ihnen haben den Angaben zufolge schwere Krankheiten ... mehr

Gesundheit - Zahnärzte: Kaum angebliche Behandlungsfehler gemeldet

Berlin (dpa) - Die zahnärztliche Patientenberatung hat im vergangenen Jahr knapp 2000 Eingaben und Beschwerden von Patienten nachgehen müssen. Von diesen stellte sich bei 30 Prozent heraus, dass der Einwand zutreffend gewesen sei. Dies geht aus einem neuen Bericht ... mehr

250 Millionen Menschen nehmen illegale Drogen

Opiate, Kokain, Meskalin, Haschisch, Psychopharmaka und andere illegale Drogen – weltweit konsumieren 250 Millionen Menschen verbotene Rauschgifte. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten Nationen (UN) vorgestellt haben. 29,5 Millionen ... mehr

Länder wollen Milliarden-Topf für Krankenhausinvestitionen

Die Bundesländer sind bereit, ihre Investitionen in Krankenhäuser jährlich um zusätzlich 500 Millionen Euro zu erhöhen, wenn der Bund sich in gleicher Höhe beteiligt. Einen entsprechenden Antrag beschlossen die Länder-Gesundheitsminister bei ihrer Konferenz in Bremen ... mehr

BGH verhandelt im Brustimplantate-Skandal über Schmerzensgeld-Klage

Karlsruhe (dpa) - Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt. In dem Grundsatz-Verfahren klärt sich, ob der TÜV Rheinland eine Mitverantwortung ... mehr

Neue Pflegeausbildung ab 2020 - Bundestag stimmt Reform zu

Berlin (dpa) - Pflegekräfte für kranke Kinder, kranke Erwachsene und alte Menschen durchlaufen künftig in den ersten beiden Jahren eine gemeinsame Ausbildung. Im letzten Jahr können sie dann die bisherige, allgemeine Ausbildung ... mehr

Gesundheit: UN stellen Weltdrogenbericht vor

Wien (dpa) - Die Vereinten Nationen stellen heute in Wien den aktuellen Weltdrogenbericht vor. Darin schildern die Experten des UN-Büros zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) die Situation unter anderem beim Kokain und Opium. Außerdem beleuchten sie, welche ... mehr

Jodtabletten werden an Kommunen verteilt

Bei einem atomaren Ernstfall nach einem Unfall in einem Kernkraftwerk sollen schützende Jodtabletten in allen rheinland-pfälzischen Kommunen ausgegeben werden. Damit dies rasch gehen kann, werden die derzeit noch zentral an vier Standorten gelagerten Tabletten ... mehr

Immobilien - Neuer Grill: Stechender Geruch deutet auf Giftstoffe hin

Stuttgart (dpa/tmn) - Vor allem beim ersten Grillabend lohnt sich ein Riechtest: Wenn der neue Grill nicht nur kulinarische Düfte, sondern auch einen stechenden Geruch verbreitet, ist Vorsicht geboten. Darauf weist die Prüforganisation Dekra in Stuttgart ... mehr

BGH klärt Schmerzensgeld-Ansprüche im Brustimplantate-Skandal

Karlsruhe (dpa) - Im Skandal um minderwertige Brustimplantate geht das Grundsatz-Verfahren um Schmerzensgeld vor dem Bundesgerichtshof heute in die entscheidende Phase. Mehr als 5000 Frauen in Deutschland hatten sich unwissentlich die mit billigem Industrie-Silikon ... mehr

Gericht urteilt erneut gegen Apothekenautomaten

Im Rechtsstreit um einen Apothekenautomaten im Neckar-Odenwald-Kreis hat das Landgericht Mosbach erneut gegen den Arzneimittel-Versandhändler DocMorris entschieden. Das Unternehmen dürfe den Service in Hüffenhardt vorerst nicht weiter anbieten, entschied das Gericht ... mehr

AOK Nordwest will 80 von 170 Filialen schließen

Die AOK Nordwest will in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein fast jeden zweiten Standort schließen. Es handele sich um 80 kleinere Filialen, bestätigte am Mittwoch in Dortmund ein AOK-Sprecher einen Bericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Kündigungen werde ... mehr

AOK Nordwest will 80 von 170 Filialen schließen

Die AOK Nordwest will in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein fast jeden zweiten Standort schließen. Es handele sich um 80 kleinere Filialen, bestätigte am Mittwoch in Dortmund ein AOK-Sprecher einen Bericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Kündigungen werde ... mehr

Vergiftungsgefahr: Rückrufaktion bei Fidget Spinnern

Er tauchte aus dem Nichts auf und plötzlich scheint jedes Kind einen zu haben: Das Spielzeug namens Fidget Spinner löst derzeit einen wahren Hype aus und begeistert die Kinder. Eltern sollten nun aber vorsichtig sein, wenn Sie ihrem Kind eines der begehrten Spielzeuge ... mehr

Darum werden Mückenstiche immer heftiger

Mücken waren schon immer ein lästiges Sommerübel, das einem den Abend auf der Terrasse oder im Biergarten vermiesen konnte. Doch in diesem Jahr ist es besonders schlimm. Die Stiche jucken höllisch und schwellen oft schmerzhaft an. In einigen Fällen kommt es sogar ... mehr

Betrug mit Krebsmitteln: Apotheker bleibt in U-Haft

Ein Bottroper Apotheker, der massenhaft Krebsmedikamente in betrügerischer Absicht zu niedrig dosiert haben soll, muss länger in Untersuchungshaft sitzen als üblich. Die Staatsanwaltschaft hat beim Oberlandesgericht (OLG) Hamm erfolgreich ... mehr

Ministerkonferenz: Verdi fordert mehr Pflegepersonal

Mit Trommeln und Pfeifen hat die Gewerkschaft Verdi vor Beginn der zweitägigen Gesundheitsministerkonferenz in Bremen für mehr Personal in Krankenhäusern und Altenheimen demonstriert. An einem Protestzug nahmen am Mittwoch in Bremen laut Veranstalter rund 300 Menschen ... mehr

Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn

Köln (dpa) - Schlafforscher fordern einen späteren Schulbeginn. Neun Uhr wäre eine gute Zeit, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin. Ein Unterrichtsbeginn noch vor acht Uhr sei «sicherlich problematisch». Und wenn schon ... mehr

Gesundheit - Nicht vor 9 Uhr: Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn

Köln (dpa) - Schlafforscher fordern einen späteren Schulbeginn. Neun Uhr wäre eine gute Zeit, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Alfred Wiater. Ein Unterrichtsbeginn noch vor acht Uhr sei "sicherlich ... mehr

Rückruf von Mucosolvan-Lutschpastillen

Die Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG und Sanofi-Aventis Deutschland GmbH rufen einige Chargen des Medikaments Mucosolvan-Lutschpastillen zurück. Mucosolvan: Welche Chargen vom Rückruf betroffen sind Bei Stabilitätsuntersuchungen wurden Abweichungen beim Gehalt ... mehr

Zecken: Das sollten Sie unbedingt wissen

Zecken gehören mit ihren acht Beinen zu den Spinnentieren. Sie sind Parasiten, die sich vom Blut anderer Lebewesen ernähren. In der Regel sind die Parasiten von Frühjahr bis Spätherbst unterwegs und können gefährliche Krankheiten übertragen. Forscher haben jetzt ... mehr

Protein macht Zecken zu Andock-Meistern

Ein in den Krallen anderer Spinnentiere und Insekten bisher nicht gefundenes Protein macht Zecken zu Andock-Meistern. "Dass nicht nur das Haftkissen, sondern auch die transparenten Krallen fast vollständig mit dem elastischen Protein Resilin ... mehr

Sorgen unzufriedener Klinikpatienten oft nicht gehört

Bei Problemen in Krankenhäusern finden Patienten nicht überall ein offenes Ohr für ihre Beschwerden. Zwar ermöglichen es mehr als 90 Prozent der Kliniken den Patienten, sich zu beschweren, und bearbeiten die Kritik auch systematisch. Doch mangelt es in vielen ... mehr

Cannabis-Gesetz hat Patienten-Situation nicht verbessert

Das Gesetz zur Verordnung von Cannabis-Präparaten für schwer kranke Patienten stößt bei Betroffenen und Experten auf Kritik. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin, Franjo Grotenhermen, sagte, das im März in Kraft getretene Gesetz habe für viele ... mehr

Arbeit: Mitbestimmung bei Bildschirmarbeit eingeschränkt

Berlin (dpa/tmn) - Der Betriebsrat kann mitbestimmen, wenn ein Arbeitgeber Arbeitsplätze mit Bildschirmen ausstattet. Vorausgesetzt, es geht um Maßnahmen mit einem gewissen Handlungsspielraum. Eine vorherige Gefährdungsbeurteilung, die sonst zentrales Element ... mehr

Sorgen unzufriedener Klinikpatienten werden oft nicht gehört

Berlin (dpa) - Bei Problemen in Krankenhäusern finden Patienten nicht überall ein offenes Ohr für ihre Beschwerden. Zwar ermöglichen es mehr als 90 Prozent der Kliniken den Patienten, sich zu beschweren, und bearbeiten die Kritik auch systematisch. Doch mangelt ... mehr

Thüringen gut mit Schlaflaboren versorgt: Tag des Schlafs

Schlaflabore zur Diagnostik bei Schlafstörungen gehören inzwischen an vielen Thüringer Krankenhäusern zur Ausstattung. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) vom Dienstag sind derzeit 14 solcher Einrichtungen im Freistaat ... mehr

Brandenburg will Zukunft der Krankenhäuser abstimmen

Brandenburgs rot-rote Koalition will ihre Pläne zur Zukunft der Krankenhäuser künftig eng mit dem Nachbarland Berlin abstimmen. Ziel sei, dass beide Länder bis 2020 gleichzeitig Beschlüsse fassten, heißt es in einem am Dienstag in Potsdam vorgelegten Antrag ... mehr

Brandenburg will Zukunft der Krankenhäuser abstimmen

Brandenburgs rot-rote Koalition will ihre Pläne zur Zukunft der Krankenhäuser künftig eng mit dem Nachbarland Berlin abstimmen. Ziel sei, dass beide Länder bis 2020 gleichzeitig Beschlüsse fassten, heißt es in einem am Dienstag in Potsdam vorgelegten Antrag ... mehr

Lebensmittelvergiftung: Welche Nahrung ist gefährdet?

Auf der Gartenparty am Abend war noch alles in Ordnung. Besonders die Lachshäppchen, die Salate, das Tiramisu und der Pudding vom Buffet waren köstlich. Doch Zuhause plagen einen plötzlich Übelkeit, Erbrechen und Bauchkrämpfe. Auch der Partner und andere ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017