Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gesundheit

Verbraucher - Beitragserhöhung: Was privat Krankenversicherte tun können

Verbraucher - Beitragserhöhung: Was privat Krankenversicherte tun können

Potsdam (dpa/tmn) - Wer in den kommenden Wochen eine Beitragserhöhung von seiner privaten Krankenkasse erhält, kann den Vertrag kündigen. "Die Kündigung ist innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt der Beitragserhöhung möglich", erklärt Erk Schaarschmidt ... mehr
Gesundheit: Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Gesundheit: Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Berlin (dpa) - Sechs Millionen privat Krankenversicherte müssen zum Jahreswechsel mit zum Teil massiven Tariferhöhungen rechnen. Im Schnitt lägen die Anhebungen bei elf Prozent. In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich. Darüber berichteten ... mehr
Öko-Test: Blasen- und Nierentees fallen durch den Test

Öko-Test: Blasen- und Nierentees fallen durch den Test

Vor allem Frauen haben häufig mit Blasenentzündungen zu kämpfen. Ihre Harnröhre ist deutlich kürzer als die der Männer. Um die Erreger aus der Blase zu spülen, greifen viele Damen zu Blasen- und Nierentees. Empfehlenswert sind diese allerdings nur bedingt ... mehr
Brandenburg ist Spitzenreiter bei Gesundheitsausgaben

Brandenburg ist Spitzenreiter bei Gesundheitsausgaben

Wegen des hohen Anteils von Senioren an der Bevölkerung war Brandenburg 2014 bundesweiter Spitzenreiter bei den Pro-Kopf-Ausgaben im Gesundheitssektor. Die Kosten beliefen sich durchschnittlich auf 4233 Euro pro Einwohner, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg ... mehr
Brandenburg ist Spitzenreiter bei Gesundheitsausgaben

Brandenburg ist Spitzenreiter bei Gesundheitsausgaben

Wegen des hohen Anteils von Senioren an der Bevölkerung war Brandenburg 2014 bundesweiter Spitzenreiter bei den Pro-Kopf-Ausgaben im Gesundheitssektor. Die Kosten beliefen sich durchschnittlich auf 4233 Euro pro Einwohner, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg ... mehr

Sächsischer Kurort Warmbad darf sich Heilbad nennen

Der sächsische Kurort Warmbad darf sich Heilbad nennen. Das Wirtschaftsministerium teilte am Donnerstag mit, es habe seine Zustimmung dazu erteilt. Warmbad ist ein Ortsteil der Bergstadt Wolkenstein und durfte sich bislang nur als Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb ... mehr

Gesundheitsausgaben in Hessen steigen weiter

Die jährlichen Gesundheitsausgaben in Hessen sind erstmals über die Marke von 24 Milliarden Euro gestiegen. 2014 betrugen sie 24,5 Milliarden Euro und damit 4,4 Prozent mehr als im Jahr davor, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Gesundheitsausgaben im Norden kräftig gestiegen

Die Ausgaben für Gesundheit in Schleswig-Holstein nehmen weiter deutlich zu. Im Jahr 2014 erhöhte sich die Summe um 4,1 Prozent auf 11,2 Milliarden Euro, berichtete das Statistikamt Nord am Donnerstag. In Deutschland insgesamt betrug der Anstieg 4,2 Prozent ... mehr

Ernährungswirtschaft kann von Regionalität profitieren

Thüringens mittelständisch geprägte Ernährungswirtschaft sollte nach einer Studie stärker auf den Trend zu regionalen Produkten setzen. Die Branche in Thüringen stehe nicht für große Mengen und die niedrigsten Preise, sondern für Herkunft ... mehr

Wetterfühligkeit im Herbst und Winter - Was hilft?

Wenn das Wetter plötzlich umschlägt, haben Wetterfühlige das Nachsehen. Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit sind die häufigsten Symptome der Wetterfühligkeit. Was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier. Symptome der Wetterfühligkeit Wetterfühligkeit tritt ... mehr

Für wen die Grippeimpfung wichtig ist

Eine Grippeimpfung muss jedes Jahr aufs Neue aufgefrischt werden. Ob man sich impfen lässt, bleibt jedem Patienten selbst überlassen – bestimmten Risikogruppen ist die Impfung gegen das Virus aber zu empfehlen. Die wichtigsten Informationen zur Grippeschutzimpfung ... mehr

Verbraucher: Krankenkassenbonus mindert nicht immer Sonderausgabenabzug

München (dpa/tmn) - Manche Krankenkassen erstatten ihren Versicherten die Kosten für bestimmte Gesundheitsmaßnahmen. Auf den Sonderausgabenabzug bei der Einkommensteuer hat das aber keinen Einfluss. Denn das Finanzamt darf diese Zahlungen nicht von den absetzbaren ... mehr

Bericht: Private Krankenkassen erhöhen Beiträge zweistellig

Berlin (dpa) - Viele privat Krankenversicherte müssen nach einem Medienbericht bald mit zum Teil massiven Beitragserhöhungen rechnen. Nach Informationen der «Stuttgarter Nachrichten» und «Stuttgarter Zeitung» werden mit Beginn des neuen Jahres die Sätze im Schnitt ... mehr

Krankenkassen: Keine Finanzierungsprobleme durch Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Krankenkassen sind Darstellungen der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry entgegengetreten, es gebe im deutschen Gesundheitssystem Finanzierungsprobleme durch Flüchtlinge. Es gebe bisher keinerlei Anzeichen, dass Geflüchtete höhere Kosten verursachten ... mehr

Patientenrekord an Hamburgs Krankenhäusern

In Hamburgs Krankenhäusern sind im vergangenen Jahr so viele Patienten behandelt worden wie nie. Insgesamt seien 2015 gut 502 000 Patienten vollstationär versorgt worden, teilte das Statistikamt Nord am Mittwoch mit. "Das ist der bisher ... mehr

Risiken für Grauer Star: Bierchen und Diabetes machen die Augen trübe

Unscharfes Sehen, schwache Kontraste, fehlende Farben: Im Alter trübt sich die Linse im Auge, ein Grauer Star entsteht. Bestimmte Erkrankungen sowie ein ungesunder Lebensstil können den Verlust der Sehkraft zusätzlich beschleunigen. Wir nennen die größten Risikofaktoren ... mehr

Rettungssystem per App startet in Ingolstadt

Sekundenschnell und damit womöglich lebensrettend: Bei einem Notfall in und um Ingolstadt können künftig per App Ersthelfer in der Nähe gefunden und binnen Sekunden zu dem Betroffenen gelotst werden - meist schneller als ein Rettungsdienst. "Gerade ... mehr

Psychiatrische Behandlung Zuhause startet in Stendal

Psychisch kranke Menschen, die ihr Zuhause nicht verlassen können oder wollen, können in Stendal künftig in den eigenen vier Wänden professionell behandelt werden. Das Salus-Fachklinikum Uchtspringe startet das Angebot "Psychiatrische Behandlung Zuhause ... mehr

Masern in Amerika für ausgerottet erklärt

Einen solchen Erfolg kann die Medizin erst das fünfte Mal überhaupt feiern: Offiziell sind die Masern in Nord- und Südamerika nun Vergangenheit. Vereinzelte Fälle wird es trotzdem weiter geben - als Importe. Der amerikanische Kontinent ist offiziell komplett ... mehr

Kann man das persönliche Demenzrisiko senken?

Das Tückische an einer Demenzerkrankung: Sie ist zunächst unsichtbar. Doch im Gehirn zeigen sich Veränderungen Jahrzehnte vor den ersten Symptomen. Wie sich das persönliche Demenzrisiko senken lässt und wie wird die Krankheit behandelt wird. Wie eine Demenzerkrankung ... mehr

Cholesterin: Diese Lebensmittel senken Ihre Blutfette

Gutes Cholesterin – böses Cholesterin: Beim Thema Blutfette kann man leicht den Überblick verlieren. Was es mit HDL und LDL auf sich hat und warum Nüsse, Knoblauch und Kakao wahre Cholesterin-Killer sind, erklärt Dr. Andrea Flemmer in ihrem neuen Buch "Cholesterin ... mehr

Unfallärzte bereiten sich auf Versorgung von Terroropfern vor

Berlin (dpa) - Die deutschen Unfallchirurgen wollen sich zusammen mit Experten der Bundeswehr noch konkreter auf einen Terroranschlag vorbereiten. Dazu erstellten die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie und die Bundeswehrärzte einen Fünf-Punkte-Plan. Damit ... mehr

Keine Probleme bei Senf aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostock (dpa/mv) - Senf aus Mecklenburg-Vorpommern kann ohne Bedenken verzehrt werden. Alle zehn untersuchten Proben unterschiedlichster Senfarten aus dem Handel oder kleineren Manufakturen im Nordosten hätten den geltenden Vorschriften entsprochen, teilte ... mehr

Badewasser: In dieser Saison bislang keine Beanstandungen

Rostock (dpa/mv) - Zum Ende der Badesaison in Mecklenburg-Vorpommern hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) eine positive Bilanz der Badegewässer-Qualität gezogen. Trotz des oft heißen Wetters musste nirgends ein Badeverbot wegen ... mehr

Vereinbarung für bessere Gesundheitsvorsorge bei Lehrern

Thüringens Lehrer sollen seltener wegen Krankheit ausfallen. Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke) will dazu mit dem Hauptpersonalrat ihres Ministeriums eine Vereinbarung unterzeichnen, mit der die Gesundheit von Pädagogen stärker als bisher in den Fokus ... mehr

WHO: Mehr als 7 Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Genf (dpa) - An den Folgen übermäßiger Luftverschmutzung sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jährlich mehr als sieben Millionen Menschen. Mit Schadstoffen belastete Außenluft gehöre zu den Ursachen für rund drei Millionen, verunreinigte Innenluft sogar ... mehr

Mehr zum Thema Gesundheit im Web suchen

Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Berlin (dpa) - Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit können das Familienleben und die Gesundheit stark belasten, viele vor allem Jüngere sehen neue Techniken im Job aber auch positiv. Das zeigt eine neue Studie der Universität St. Gallen. Jeder vierte Arbeitnehmer ... mehr

Zwangstermine: Augenarzt verklagt Kassenärztliche Vereinigung

Weimar/Gotha (dpa/th) – Ein Streit um die Zwangszuweisung von Patienten an einen Augenarzt durch die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen beschäftigt das Sozialgericht Gotha. Nach Angaben von Gerichtssprecher Jens Petermann geht es in dem Rechtsstreit darum ... mehr

DGB warnt vor Risiken durch digitale Arbeit

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat vor Risiken zunehmend digitaler Arbeitsabläufe gewarnt. Die Digitalisierung der Arbeitswelt könne zwar für Entlastungen bei körperlicher Arbeit genutzt werden, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach der Deutschen ... mehr

Hyposensibilisierung: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Eine altbewährte Methode gegen Heuschnupfen ist die Immuntherapie oder Hyposensibilisierung. Mit ihr soll sich der Körper an eine allergene Substanz gewöhnen. Damit die Therapie aber auch anschlägt, sollten Sie den richtigen Zeitpunkt wählen. Weit verbreitet ... mehr

Grippeimpfung 2016: Ärzte in Thüringen rüsten sich bereits

In Thüringen rüsten sich Arztpraxen, Betriebsärzte und Gesundheitsämter für die Grippeschutzimpfung. Die Apotheken haben die ersten Praxen mit Impfstoffen beliefert, wie der Vorsitzende des Thüringer Apothekerverbandes, Stefan Fink, auf Anfrage sagte. Anders ... mehr

"Tatort" Münster: Wie gefährlich ist Botox wirklich?

Beim Tatort "Feierstunde", der am Sonntagabend in der ARD ausgestrahlt wurde, kam es zu einem skurrilen Mordversuch auf Professor Karl-Friedrich Boerne: Ein Blätterteig-Häppchen "garniert" mit Botulinumtoxin, umgangssprachlich Botox, kostete den Pathologen ... mehr

Hildegard von Bingen Heilfasten: Anleitung zum Heilfasten

Körper und Geist im Einklang. Heilfasten nach Hildegard von Bingen hat neben dem üblichen Nahrungsverzicht auch einen meditativen Charakter. So sollen Sie auch Ihre Seele reinigen und zu sich selbst finden können. Die Fastenkur zeichnet sich dadurch ... mehr

Bundesregierung prüft Zulassungsregeln für Heilpraktiker

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker. Damit würden die Hürden für neue Heilpraktiker höher gelegt, die eine Praxis eröffnen wollen, zitiert die Zeitung «Die Welt» aus einer Antwort ... mehr

Projekt der TU Dresden hilft Kindern bei Angsterkrankungen

Etwa zehn bis 15 Prozent aller Kinder leiden nach Einschätzung einer Expertin unter Angsterkrankungen. "Das Kindes- und Jugendalter ist der Zeitraum, wo die Erkrankung entsteht und das Zeitfenster, wo das Risiko am größten ist", sagte Susanne Knappe von der Ambulanz ... mehr

Cheat-Day-Diäten funktionieren nur bedingt

Diäten mit einem so genannten Cheat Day – einem Schummel-Tag, an dem alles erlaubt ist – funktionieren meist nur kurzfristig. Sie haben einen Haken und bergen Gefahren. Sechs Tage Diät halten und an einen Tag genießen worauf man Lust hat. Bei einer sogenannten ... mehr

Vorwurf: Bürger bei Patientenverfügungen allein gelassen

Mit einer Patientenverfügung wollen sich Bürger für Fälle absichern, in denen sie nicht mehr selbst entscheiden können. Doch nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs ( BGH) müssen diese Verfügungen äußerst präzise formuliert sein. Dabei lasse der Gesetzgeber seine ... mehr

Gesellschaft - Stiftung: Bürger bei Patientenverfügung allein gelassen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat dem Gesetzgeber vorgeworfen, den Bürger bei der Erstellung von Patientenverfügungen allein zu lassen. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), wonach Patientenverfügungen äußerst präzise formuliert werden ... mehr

Alzheimer: Frühzeitig erkennen mit dem Uhren-Test

Vergesslichkeit, Sprachprobleme sowie räumliche und zeitliche Orientierungsstörungen: Alzheimer ist eine fortschreitende, unheilbare Störung des Gehirns. Nach Angaben der Alzheimer Forschung Initiative e.V. sind rund 1,2 Millionen Deutsche betroffen - Tendenz steigend ... mehr

Schnarchen: Ursachen, Therapie und Tipps zur Vorbeugung

Schnarchen ist nicht nur lästig sondern kann auch gefährlich werden. Beides ist Grund genug, dass Sie etwas gegen das Schnarchen unternehmen. Wir erklären Ihnen, welche Ursachen das Schnarchen hat, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und welche Tipps helfen ... mehr

Rettungshubschrauber im Nordosten ist stark gefragt

Rettungshubschrauber "Christoph 64" ist in Brandenburgs Nordosten im Dauereinsatz. Von Januar bis Mitte August hat die in Angermünde (Uckermark) stationierte Besatzung mit ihrem Hubschrauber des Typs EC 135 knapp 1000 Einsätze geflogen, wie der Leitende Stationsarzt ... mehr

1200 Menschen bei Wiederbelebungs-Stadtwetten

Die richtigen Handgriffe für Lebensretter haben in Greifswald und Neubrandenburg am Samstag hunderte Menschen zu Stadtwetten strömen lassen. Anlass war die "Woche der Wiederbelebung". Auf dem Greifswalder Markt trainierten knapp 900 Menschen die Wiederbelebung ... mehr

Rund 100 000 Demenzkranke: Klepsch für frühe Hilfsangebote

Sachsen bereitet sich auf einen starken Anstieg der Demenzkranken in den nächsten Jahrzehnten vor. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums zum Welt-Alzheimertag in dieser Woche (21.9.) sind davon derzeit rund 100 000 Menschen betroffen. "Wir alle werden ... mehr

Alzheimer-Test: Fragen geben Hinweis auf Krankheit

Man verlegt den Schlüssel, vergisst Termine oder erzählt Geschichten doppelt: Wenn Vergesslichkeit mit dem Alter zunimmt, stellen viele sich die Frage: Ist das vielleicht Alzheimer? Doch die Krankheit zeigt sich keinesfalls nur durch Vergesslichkeit. US-Mediziner haben ... mehr

Defizit bei Angeboten für jüngere Demenzkranke

In Thüringen fehlt es nach Darstellung der Thüringer Alzheimer-Gesellschaft an Betreuungsmöglichkeiten für Menschen, die schon in jüngeren Jahren an Demenz erkranken. Angebote wie Tagespflege seien in erster Linie auf Ältere zugeschnitten, sagte die Projektleiterin ... mehr

Rettungswagen mit zusätzlicher Ausrüstung für Terrorlagen

Rettungswagen in Berlin sind nach den blutigen Terroranschlägen der vergangenen Jahre mit zusätzlicher Sanitätsausrüstung ausgestattet worden. Nach neuen Erkenntnissen zu bestimmten Verletzungen sei die Ausrüstung um sogenannte Tourniquets zum schnellen Abbinden stark ... mehr

Adipositas: Laut DAK-Studie werden Fettleibige ausgegrenzt

Fettleibigkeit kann krank und einsam machen - die Betroffenen werden häufig stigmatisiert, verspottet oder ausgegrenzt. Das geht aus einer Forsa-Untersuchung im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor, die in Berlin vorgestellt wurde. 71 Prozent finden danach ... mehr

Wiederbelebungs-Stadtwetten: Greifswald und Neubrandenburg

In Greifswald und Neubrandenburg stehen am Samstag die richtigen Handgriffe für Lebensretter im Blickpunkt. Anlass von entsprechenden Stadtwetten ist die "Woche der Wiederbelebung". So sollen auf dem Greifswalder Markt Hunderte Menschen gleichzeitig die Wiederbelebung ... mehr

Impfsaison gegen Grippe beginnt

Mit dem Herbst kommt auch die Impfzeit: Es sei unberechenbar, ob die nächste Grippesaison leicht oder schwer ausfällt und welche Region besonders stark getroffen sein wird, sagte der Sprecher der Krankenkasse Barmer GEK, Thomas Nawrath. Auch nach zwei schweren ... mehr

Gesundheit: So vermeiden Sie Augenschäden durch Kontaktlinsen

Falsch verwendet können Kontaktlinsen ein Gesundheitsrisiko darstellen. Eine aktuelle Studie aus den USA warnt vor erheblichen Augenschäden. Im schlimmsten Fall drohe eine Hornhauttransplantation.  Die Studie führten Wissenschaftler des Centers for Disease Control ... mehr

Adipositas: In Deutschland werden Fettleibige häufig ausgegrenzt

Fettleibige Menschen haben ein sprichwörtlich schweres Los. Sie kämpfen nicht nur gegen Pfunde, sondern auch gegen massive Vorurteile. Darunter die weit verbreitete Meinung: Fettleibige seien selbst schuld an ihrer Situation. Fettleibigkeit (Adipositas) kann krank ... mehr

Gesundheit: Zeit für Grippeschutz-Impfung beginnt

Berlin (dpa) - Vor Beginn der Grippe-Saison sollten sich Risikogruppen wie Menschen ab 60, chronisch Kranke und Schwangere gegen die Infektionserkrankung impfen lassen. 14 Millionen Impfdosen seien bereits freigegeben, teilte das zuständige Paul-Ehrlich-Institut ... mehr

Nur noch elf Prozent der Zwei- und Dreijährigen mit Karies

Der Anteil von Zwei- und Dreijährigen mit frühkindlichem Karies in Sachsen hat sich in zehn Jahren fast halbiert. Lag er 2006 noch bei einem Fünftel, seien aktuell etwa elf Prozent betroffen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Dresden mit. Anlass ... mehr

Kurkliniken 2015 besser ausgelastet

Die Thüringer Reha-Kliniken waren im vergangenen Jahr etwas besser ausgelastet als 2014. Im Schnitt waren knapp 79 von 100 Betten belegt, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Ein Jahr zuvor lag die Auslastung bei nicht ganz 76 Prozent ... mehr

Kreisfreie Städte in Thüringen mit dichtestem Zahnarztnetz

Die kreisfreien Städte Jena, Suhl und Erfurt sind in Thüringen die Kommunen mit dem dichtesten Netz an Zahnärzten. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Freitag kommt in Jena auf 619 Einwohner ein Arzt dieser Berufsgruppe. In Suhl versorgt ein Zahnmediziner ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal