Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitSelbsttests

Promillerechner: Online Promille & Alkoholabbau berechnen


Promillerechner: Wie viel Promille habe ich?

Von Wiebke Posmyk

Aktualisiert am 29.01.2023Lesedauer: 3 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Mehrere Personen stoßen mit Alkohol an: Mit dem Promillerechner können Sie feststellen, wie viel Promille Sie im Blut haben.
Mehrere Personen stoßen mit Alkohol an: Mit dem Promillerechner können Sie feststellen, wie viel Promille Sie im Blut haben. (Quelle: HRAUN/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGroßrazzia in NRW – zehn FestnahmenSymbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextKovac maßregelt Reporterin live im TVSymbolbild für einen Text"Königin der Lüfte" nimmt AbschiedSymbolbild für einen TextKündigungswelle bei FinanzdienstleisterSymbolbild für einen TextBVB-Star verlässt DortmundSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wie lange dauert es, bis der Alkohol abgebaut ist? Der Promillerechner verrät es: einfach die Getränke angeben und die Promille online berechnen.

Das Wichtigste im Überblick


  • Was ermittelt der Promillerechner?
  • So funktioniert der Promillerechner
  • Wichtiger Hinweis zur Aussagekraft des Promillerechners
  • Wie viel Alkohol ist im Rahmen?

Zwei Bier, ein Wein, ein Schnaps: Wenn es feucht-fröhlich zugeht, kommt schnell einiges an Alkohol – und Promille – zusammen.

Mit der Fahrtüchtigkeit ist es dann schnell vorbei: Schon nach einem Glas Wein können erste körperliche Veränderungen spürbar sein, etwa ein beeinträchtigtes Sehvermögen oder eine veränderte Wahrnehmungsfähigkeit. Mit steigender Promillezahl geraten Körper, Geist und Psyche mehr und mehr außer Kontrolle.

Wie viel Promille habe ich?

Promillerechner: Restalkohol und Alkoholabbau online berechnen
Alkoholauswahl
Zurücksetzen
Bierflasche
330 ml
4,9 %
Bierglas
250 ml
4,9 %
Bierdose
500 ml
4,9 %
Maß
1000 ml
4,9 %
Starkbier
330 ml
7 %
Biermix
330 ml
2,7 %
Sekt Glas
100 ml
11 %
Kleines Glas
100 ml
12,5 %
Mittleres Glas
175 ml
12,5 %
Großes Glas
250 ml
12,5 %
Whiskey
25 ml
40 %
Shot
25 ml
40 %
Likör
50 ml
15 %
Alcopop
275 ml
5,5 %
Longdrink
200 ml
7 %
Hinweis zu Datenschutz und Aussagekraft des Promillerechners
Ihr Ergebnis

Bis der Alkohol im Blut/Restalkohol vollständig abgebaut ist, kann es dauern: Pro Stunde sinkt der Alkoholgehalt um 0,15 Promille.

Was ermittelt der Promillerechner?

Mit unserem Promillerechner (Alkoholrechner) lässt sich berechnen,

  • wie hoch die Blutalkoholkonzentration ist (Durchschnittswert),
  • wie lange es dauert, bis sich der Alkohol vollständig abgebaut hat und
  • welche körperlichen, psychischen und geistigen Einschränkungen zu erwarten sind.

Auch wenn das erste Glas schon einige Stunden zurückliegt und noch Restalkohol im Blut ist, hilft der Promillerechner weiter. Er ermittelt für Sie mithilfe einer Formel, wann Ihr Promillewert wieder bei null liegt. So können Sie ganz einfach berechnen, wann Sie wieder nüchtern sind.

So funktioniert der Promillerechner

Promille berechnen leicht gemacht: Geben Sie im Alkoholrechner einfach Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht an und geben Sie an, welche Getränke Sie in welcher Menge zu sich genommen haben. Dabei können Sie aus verschiedenen Getränken und Getränkegrößen aus den Kategorien Bier, Wein oder Spirituosen mit verschiedenem Alkoholgehalt in Volumenprozent wählen.

Noch genauer wird die Auswertung des Promillerechners, wenn Sie angeben, wann Sie das erste Getränk zu sich genommen haben.

Wichtiger Hinweis zur Aussagekraft des Promillerechners

Wie hoch der Promillewert im Blut (Blutalkoholkonzentration, Blutalkoholgehalt) ist, hängt vor allem vom jeweiligen Getränk, der Trinkmenge, dem Geschlecht sowie Größe und Gewicht der Person ab. Diese Faktoren werden bei der Auswertung im Promillerechner (Alkoholrechner) berücksichtigt.

Der errechnete Promillewert kann jedoch vom tatsächlichen Wert abweichen. Der Grund: Es gibt zahlreiche weitere Einflüsse, die sich auf den Alkoholgehalt und Alkoholabbau auswirken. Zum Beispiel die Magenfüllung: Alkohol gelangt schneller ins Blut, wenn der Magen leer ist. Auch bestimmte Medikamente wie Acetylsalicylsäure erhöhen die Aufnahme von Alkohol ins Blut. Das bedeutet: Wenn eine Person an verschiedenen Tagen ein Glas Wein trinkt, sind die gemessenen Promillewerte im Blut nicht zwangsläufig identisch.

Der Promillerechner darf nicht als Entscheidungsgrundlage für die Fahrtüchtigkeit dienen.

Wie viel Alkohol ist im Rahmen?

Wenn Frauen mehr als vier Gläser oder Männer mehr als fünf Gläser Alkohol zu einem Anlass trinken, sprechen Fachleute von Rauschtrinken. Das ist nicht frei von Risiken: Mit jedem Rausch sterben Gehirnzellen ab. Wer regelmäßig über die Stränge schlägt, riskiert langfristig Gedächtnisstörungen. Auch ein einzelner schwerer Rausch kann gravierende körperliche Auswirkungen haben, zum Beispiel Herzrhythmusstörungen. In sehr hohen Dosen droht eine Alkoholvergiftung und der Tod durch Atemlähmung.

Hinzu kommt, dass mit zunehmendem Alkoholkonsum die Gewaltbereitschaft wächst. Zugleich sinken das Urteilsvermögen, die Wahrnehmungsfähigkeit und die Kritikfähigkeit. Die Kontrolle über den Körper lässt nach – und das Risiko für Unfälle steigt.

Regelmäßiger Alkoholkonsum kann langfristig verschiedene Krankheiten begünstigen, etwa eine Leberzirrhose.

Wer gelegentlich zu viel trinkt, ist nicht automatisch alkoholabhängig. Wichtig ist jedoch, wachsam zu bleiben und in den Tagen nach dem Rausch möglichst nichts zu trinken.

Standardempfehlungen für risikoarmen Alkoholkonsum

Gegen ein gelegentliches Gläschen ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Um gesundheitliche Folgen und eine Abhängigkeit zu vermeiden, ist es jedoch wichtig, den Alkoholkonsum im Blick zu behalten.

Als risikoarm stufen Fachleute einen Konsum ein, der sich an folgenden Empfehlungen orientiert:

  • Frauen sollen nicht mehr als ein Standardglas Alkohol zu sich nehmen
  • Männer sollten nicht mehr als zwei Standardgläser zu sich nehmen

Als Standardglas gilt zum Beispiel ein kleines Bier oder ein Glas Sekt.

Darüber hinaus gilt: Verzichten Sie an mindestens zwei Tagen in der Woche auf Alkohol.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Häufige Fragen zum Thema Alkohol. Online-Informationen des Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): www.kenn-dein-limit.de (Abrufdatum: 18.6.2021)
  • Blutalkoholspiegel, Berechnung. Online-Informationen von Deximed: www.deximed.de (Stand: 13.4.2021)
  • Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) : Alkohol. Basisinformationen. Online-Publikation: www.dhs.de (Stand: 2020)
  • Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gesellschaft: Alkoholatlas Deutschland 2017. Online-Publikation: www.dkfz.de (Stand: 2017)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie viele Kalorien braucht Ihr Körper?
Von Geraldine Nagel
Ernährung
Brötchen KalorienDestilliertes Wasser trinkenHaferflockenKalorienbedarfsrechnerOmega 3Pizza KalorienRindfleisch HaltbarkeitVitamin b12 ÜberdosierungWo ist Magnesium drin?Zu viel Eisen im Blut







t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website