Sie sind hier: Home >

Indonesien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Indonesien

Albino-Orang-Utan darf zurück in den Dschungel

Albino-Orang-Utan darf zurück in den Dschungel

Das Orang-Utan-Weibchen Alba hat es im vergangenem Jahr durch ihr weißes Fell zu weltweiter Prominenz geschafft. Nach einer spektakulären Rettung der Albino-Affendame und monatelanger Genesung darf sie nun wieder zurück in die Freiheit. Schluss ... mehr
Vulkane: Tausende fliehen vor Vulkanen in Südostasien

Vulkane: Tausende fliehen vor Vulkanen in Südostasien

Denpasar/Manila (dpa) - Gleich mehrere Vulkane spucken in Südostasien Asche, Rauch und Lava und treiben Tausende zur Flucht. Allein auf den Philippinen wurden mehr als 14.000 Menschen in Sicherheit gebracht, wie die örtlichen Behörden mitteilten. Zugleich mussten ... mehr
Notfälle: Viele Verletzte bei Einsturz in der Börse von Jakarta

Notfälle: Viele Verletzte bei Einsturz in der Börse von Jakarta

Jakarta (dpa) - Im Gebäude der indonesischen Börse ist ein oberes Geschoss teilweise zusammengebrochen und auf Menschen in der Lobby gestürzt. Dabei wurden in der Hauptstadt Jakarta am Montag mindestens 72 Menschen verletzt, wie Krankenhäuser und die Polizei mitteilten ... mehr
Indonesien: Etage in Börse in Jakarta eingestürzt

Indonesien: Etage in Börse in Jakarta eingestürzt

Unglück in Indonesien: Plötzlich stürzt eine ganze Etage des Börsengebäudes in Jakarta ein. Viele Menschen wurden verletzt.  Das Gebäude in der indonesischen Hauptstadt wurde evakuiert, Verletzte wurden in drei Krankenhäuser gebracht, wie Polizeisprecher Setyo Wasisto ... mehr
Vulkane: Vulkan Sinabung in Indonesien spuckt Asche

Vulkane: Vulkan Sinabung in Indonesien spuckt Asche

Jakarta (dpa) - Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch, sagte Sutopo Nugroho von der indonesischen Katastrophenschutzbehörde. Begleitet wurde dieser Ausbruch von knapp ... mehr

Mindestens 72 Verletzte bei Einsturz in Jakartas Börse

Jakarta (dpa) - In Jakarta ist ein Geschoss im Gebäude der indonesischen Börse teilweise eingestürzt. Mindestens 72 Menschen wurden verletzt. Die Mauerteile stürzten in die Lobby. Fernsehbilder zeigten panisch schreiende Menschen inmitten ... mehr

Wirtschaft - Berichte: Viele Verletzte bei Einsturz in der Börse von Jakarta

JAKARTA (dpa-AFX) - Bei einem teilweisen Einsturz innerhalb der Börse von Jakarta sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Mindestens 28 Menschen wurden nach dem Unglück in eines der Hauptkrankenhäuser der indonesischen Hauptstadt gebracht, wie ein Sprecher sagte ... mehr

Wirtschaft: Stockwerk in Börse von Jakarta eingestürzt - Bericht über Verletzte

JAKARTA (dpa-AFX) - In der Börse der indonesischen Hauptstadt Jakarta ist Medienberichten zufolge ein Stockwerk eingestürzt. Mehrere Menschen seien verletzt worden, berichteten lokale Medien am Montag. Auf Bildern waren eine von Trümmern übersäte Halle ... mehr

Vulkan Sinabung in Indonesien spuckt Asche

Jakarta (dpa) - Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch, sagte ein Sprecher der indonesischen Katastrophenschutzbehörde. Begleitet wurde dieser Ausbruch von knapp ... mehr

Konflikte: Palästinenser nicht zu Treffen mit US-Vermittlern bereit

Ramallah/Washington (dpa) - Die Palästinenser sind nach der US-Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt nicht mehr zu Treffen mit US-Vermittlern bereit. Ein Berater des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas sagte der "Times of Israel" am Sonntag, der zeitlich ... mehr

Drei Tote nach Erdbeben vor Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben sind auf der indonesischen Insel Java mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Die Opfer seien an verschiedenen Orten von den Trümmern ihrer Häuser erschlagen worden, so ein Katastrophenschutzsprecher. Mindestens sieben ... mehr

Mehr zum Thema Indonesien im Web suchen

Zwei Tote nach Erdbeben vor Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben sind auf der indonesischen Insel Java mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei ältere Frauen seien von den Trümmern ihrer Häuser erschlagen worden, sagte ein Katastrophenschutzsprecher. Mindestens sieben Menschen ... mehr

Mindestens ein Toter: Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Indonesien

Indonesiens Hauptinsel Java ist von einem Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens lag nahe der Küstenstadt Cipatujah. Nach Angaben der indonesischen Behörden kam mindestens ein Mensch ums Leben, mindestens fünf weitere wurden verletzt ... mehr

Traumziel Indischer Ozean

Unter einer Kokospalme am weißen Sandstrand fläzen, mit Walhaien schwimmen oder einen Vulkan besteigen – das alles geht am Indischen Ozean.  Es ist das kleinste der drei Weltmeere, bietet aber eine große Auswahl an Reisezielen. Vulkaninseln ... mehr

Basketball: Basketball-WM 2023 an Philippinen, Japan und Indonesien

Berlin (dpa) - Die Basketball-Weltmeisterschaft 2023 findet auf den Philippinen, in Japan und Indonesien statt. Das entschied der Weltverband FIBA und gab der Kandidatur des Trios aus Asien den Vorzug vor der gemeinsamen Bewerbung aus Argentinien und Uruguay. Erstmals ... mehr

Vulkan Agung auf Bali spuckt wieder Rauch und Asche

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali ist der Vulkan Agung wieder wach geworden. Die riesige Wolke aus Rauch und Asche reicht tausende Meter hoch in die Atmosphäre. Der Vulkan Agung hat am Freitag nach einer Phase der Beruhigung eine riesige Aschewolke ... mehr

Vulkane: Vulkan Agung stößt wieder riesige Aschewolke aus

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat der Vulkan Agung nach einer Phase der Beruhigung eine riesige Aschewolke ausgestoßen. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde reichte der dichte Rauch zwei Kilometer ... mehr

Vulkan Agung auf Bali stößt riesige Aschewolke aus

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat der Vulkan Agung nach einer Phase der Beruhigung eine riesige Aschewolke ausgestoßen. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde reichte der dichte Rauch zwei Kilometer hoch in die Atmosphäre. Wegen ... mehr

Vulkane: Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich weiter

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat sich der Vulkan Agung weiter beruhigt. Aus dem mehr als 3000 Meter hohen Berg stieg am Montag nur noch eine dünne Wolke Schwefeldampf auf. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde gab es keine ... mehr

Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich weiter

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat sich der Vulkan Agung weiter beruhigt. Aus dem mehr als 3000 Meter hohen Berg stieg am Montag nur noch eine dünne Wolke Schwefeldampf auf. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde gab es keine ... mehr

Vulkane: Vulkan Agung auf Bali weiterhin gefährlich

Jakarta (dpa) - Keine Entwarnung auf der indonesischen Ferieninsel Bali: Auch wenn es keine große Eruption mehr gegeben habe, sei die Aktivität des Vulkans Agung unvermindert hoch, teilte das Vulkanologie-Amt des Landes mit. "Das ist eine permanente Eruption", sagte ... mehr

Vulkan Agung auf Bali weiterhin gefährlich

Jakarta (dpa) - Keine Entwarnung auf der indonesischen Ferieninsel Bali: Auch wenn es keine große Eruption mehr gegeben habe, sei die Aktivität des Vulkans Agung unvermindert hoch, teilte das Vulkanologie-Amt des Landes mit. Deswegen bleibe die Warnstufe ... mehr

Vulkane: Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich etwas

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat sich der Vulkan Agung etwas beruhigt. Nach offiziellen Angaben gab es zum ersten Mal seit dem vergangenen Wochenende keine neuen Eruptionen. "Die Aktivität hat seit gestern nachgelassen", sagte ... mehr

Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich etwas

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat sich der Vulkan Agung etwas beruhigt. Nach offiziellen Angaben gab es zum ersten Mal seit dem vergangenen Wochenende keine neuen Eruptionen. Zugleich warnten die Behörden aber, dass im Inneren des Vulkans immer ... mehr

Vulkane: Vulkan auf Bali gibt keine Ruhe

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali gibt der Vulkan Agung keine Ruhe. Der Berg spuckt nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde inzwischen Asche mehr als zwei Kilometer in die Höhe. Zudem gab es immer wieder kleinere Eruptionen ... mehr

Vulkan auf Bali spuckt Asche zwei Kilometer hoch in die Luft

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali spuckt der Vulkan Agung inzwischen Asche mehr als zwei Kilometer hoch in die Atmosphäre. Die nationale Katastrophenschutzbehörde berichtete von zahlreichen kleineren Eruptionen. Ob daraus ein heftiger Ausbruch ... mehr

Vulkane: Flughafen auf Bali wieder geöffnet

Denpasar (dpa) - Auf der Ferieninsel Bali brodelt der Vulkan Agung gefährlich vor sich hin - doch zumindest können die ersten Touristen nun wieder nach Hause. Nach zweieinhalb Tagen Flugverbot ging der internationale Flughafen der Insel-Hauptstadt Denpasar wieder ... mehr

Bali: Flughafen wegen Vulkanasche weiter geschlossen

Jakarta (dpa) - Wegen eines drohenden Vulkanausbruchs bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel Bali auch heute noch geschlossen. Das sagte ein Katastrophenschutzsprecher. Der tropische Zyklon «Cempaka» treibe Vulkanasche des Mount Agung auf einer ... mehr

Vulkane - Vulkanologe: Es droht ein großer Agung-Ausbruch

Denpasar (dpa) - Ein heftiger Ausbruch des Vulkans Agung auf Bali wird nach Expertenansicht immer wahrscheinlicher. Die Aktivität des Berges auf der beliebten Ferieninsel habe eine kritische Phase erreicht. Das sagte I Gede Suantika vom staatlichen indonesischen Zentrum ... mehr

Vulkanasche: Tausende Urlauber hängen auf Bali fest

Denpasar (dpa) - Aus Angst vor einem Ausbruch des Vulkans Agung auf Bali bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel vorerst geschlossen. Die indonesischen Behörden verlängerten das Flugverbot um einen weiteren Tag, wie ein Sprecher des Flughafens mitteilte ... mehr

Vulkanasche: Flughafen von Bali bleibt vorerst geschlossen

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel Bali vorerst geschlossen. Die indonesischen Behörden verlängerten die Schließung um einen weiteren Tag, wie ein Sprecher mitteilte ... mehr

Bali: Vulkan Mount Agung droht auszubrechen – Touristen sitzen fest

Alarmstufe Rot auf Bali: Der Vulkan Mount Agung droht auszubrechen. Hunderttausend Menschen werden evakuiert. Der Flughafen der Urlaubsinsel wird geschlossen. Aus Angst vor einem unmittelbar drohenden Ausbruch des Vulkans Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel ... mehr

Vulkane: Bali fürchtet enormen Vulkanausbruch

Karangasem (dpa) - Große Angst vor dem Vulkan: Auf der indonesischen Ferieninsel Bali wird ein gewaltiger Ausbruch des Mount Agung befürchtet. Nach einer Reihe von kleineren Eruptionen gilt seit Montag rund um den mehr als 3000 Meter hohen Berg Alarmstufe ... mehr

Bali fürchtet gewaltigen Vulkanausbruch - Urlauber sitzen fest

Karangasem (dpa) - Große Angst vor dem Vulkan: Auf der indonesischen Ferieninsel Bali wird ein gewaltiger Ausbruch des Mount Agung befürchtet. Nach einer Reihe von kleineren Eruptionen gilt seit heute rund um den mehr als 3000 Meter hohen Berg Alarmstufe ... mehr

Vulkan auf Bali: Behörden rufen rund 100 000 Menschen zur Flucht auf

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch haben die Behörden auf der Urlauberinsel Bali etwa 100 000 Menschen aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Die Anwohner rund um den etwa 3000 Meter hohen Vulkan Mount Agung wurden aufgefordert ... mehr

Auf Bali droht Vulkanausbruch

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem unmittelbar drohenden Vulkanausbruch haben die Behörden auf Bali am Morgen die höchste Alarmstufe ausgerufen. Der internationale Flughafen auf der indonesischen Ferieninsel wurde geschlossen. Tausende Urlauber sitzen inzwischen ... mehr

Höchste Alarmstufe nach Vulkan-Aktivität auf Bali

Jakarta (dpa) - Auf Bali haben die Behörden wegen zunehmender Aktivität des Vulkans Mount Agung am frühen Morgen die höchste Alarmstufe ausrufen lassen. Bereits gestern war über dem Vulkan eine vier Kilometer hohe Rauchsäule in den Himmel gestiegen. Asche und Rauch ... mehr

Vulkane: Flugausfälle wegen Vulkan-Rauchsäule auf Bali

Jakarta (dpa) - Der seit Wochen rumorende Vulkan Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche regnen lassen. Die Rauchsäule stieg am Sonntag vier Kilometer in den Himmel, wie Behörden mitteilten. Auf Fotos war zu sehen ... mehr

Wirtschaft: Öl-Allianz vor möglicher Verlängerung des Förderlimits

WIEN (dpa-AFX) - Ein Jahr nach dem historischen Schulterschluss zwischen Opec- und Nicht-Opec-Staaten erwarten Experten, dass das Bündnis seine Strategie des knapperen Öls fortsetzt. Allgemein werde mit einer Verlängerung des Förderlimits um neun Monate ... mehr

Rauchsäule von Vulkan auf Bali schon 4000 Meter hoch

Jakarta (dpa) - Der seit Wochen rumorende Vulkan Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali stößt seit einer erneuten Eruption eine immer höher anwachsende Rauchsäule aus. Die Asche stieg am Sonntag bereits 4000 Meter in den Himmel, berichtete der britische ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 3000 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali bleibt weiter aktiv. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3000 Metern erreicht, sagte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde. Der Flugverkehr ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 3000 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist weiterhin aktiv. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3000 Metern erreicht, sagte ein Sprecher der Nationalen ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 1500 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche hunderte Meter hoch in die Luft geschleudert. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe eine Höhe von 1500 Metern erreicht, sagte ein Sprecher ... mehr

Wirtschaft: Opec präsentiert Prognose für Öl-Weltmarkt bis 2040

WIEN (dpa-AFX) - Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) wagt erneut einen Blick in die Zukunft des Ölmarktes. Das Kartell vieler wichtiger Rohöllieferanten stellt an diesem Dienstag in Wien seinen aktuellen Ausblick auf die nächsten knapp 25 Jahre ... mehr

Riesen-Papuawaran in Kalifornien entdeckt – 2,4 Meter lang

In der Stadt Riverside (Südkalifornien) wurde ein 2,40 Meter langer Papuawaran gefunden. Die Riesenechse kommt normalerweise nur in Papua-Neuguinea und Indonesien vor. Das auch als Baumkrokodil geläufige Tier wurde tausende Kilometer von seiner Heimat entfernt ... mehr

Deutschland deckte Militärputsch in Indonesien

Die deutsche Botschaft in Indonesien wusste im Jahr 1965 vom geplanten Militärputsch, in dessen Zuge die Junta um General Suharto mindestens eine halbe Million Menschen ermordete. Das geht aus einem ehemals geheimen Dokument der US-amerikanischen Auslandsvertretung ... mehr

47 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

In Indonesien hat sich eine schwere Explosion in einer Feuerwerksfabrik ereignet. Mindestens 47 Menschen haben dabei ihr Leben verloren. Weitere 46 Personen seien verletzt worden. Die Explosion geschah im Ort Tangerang, an der südwestlichen Stadtgrenze von Jakarta ... mehr

Zahl der Toten bei Explosion von Feuerwerksfabrik steigt

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Toten durch die Explosion einer Feuerwerksfabrik in Indonesien ist auf mindestens 47 gestiegen. Das sagte der Polizeichef der Hauptstadt Jakarta. 35 weitere Menschen seien verletzt worden, hatte der Sender Metro TV unter Berufung ... mehr

Vulkan in Indonesien spuckt erneut Asche

Jakarta (dpa) - Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra hat erneut eine hohe Aschesäule in die Luft gespuckt. Berichte über Verletzte gab es nicht. Seit vier Jahren gibt es immer wieder Eruptionen an dem 2460 Meter hohen Berg. Die Behörden haben einen ... mehr

Vulkane: Vulkan in Indonesien spuckt erneut Asche

Jakarta (dpa) - Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra hat erneut eine hohe Aschesäule in die Luft gespuckt. Berichte über Verletzte gab es an diesem Mittwoch nicht. Seit vier Jahren gibt es immer wieder Eruptionen an dem 2460 Meter hohen ... mehr

Air Asia: Panische Crew löst Todesangst bei Passagieren aus

Auf einem Flug von Australien nach Indonesien hat das unprofessionelle Verhalten einer Flugzeugbesatzung Panik und Todesangst bei den Passagieren ausgelöst. Medienberichten zufolge verlor die Maschine am Sonntag 25 Minuten nach dem Abflug in  Perth (Australien ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018