Startseite
Sie sind hier: Home >

Lübeck

...
Thema

Lübeck

Prozesse - Prozessbeginn: Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Prozesse - Prozessbeginn: Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Lübeck (dpa) - Mit einem Geständnis des Angeklagten hat in Lübeck der Prozess um den Brand in einer noch unbewohnten Flüchtlingsunterkunft in Escheburg bei Hamburg begonnen. Zu Prozessbeginn wiederholte der heute 39 Jahre alte Familienvater seine früheren Aussagen ... mehr
Verheerende Unwetterbilanz: Tornado tobt in Kleinstadt, ein Toter in Hamburg

Verheerende Unwetterbilanz: Tornado tobt in Kleinstadt, ein Toter in Hamburg

Ein Todesopfer in Hamburg und eine verwüstete Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern - das sind Teile einer vorläufigen Bilanz der schweren Unwetter vom Dienstagabend. Die Meteorologen der Unwetterzentrale sind sich sicher: "In Bützow hat ein starker Tornado ... mehr
Fleisch mit Nadeln gespickt: Angeklagte legt Geständnis in Lübeck ab

Fleisch mit Nadeln gespickt: Angeklagte legt Geständnis in Lübeck ab

Lübeck (dpa) - Ein Prozess um mit Nadeln gespicktes Fleisch hat mit einem Geständnis und einer Entschuldigung begonnen. Sie habe Verbraucher mit ihren Taten darauf aufmerksam machen wollen, dass das Fleisch mit Medikamenten belastet sei, sagte die 60 Jahre ... mehr
Frank-Walter Steinmeier bedankt sich bei Lübeck nach G7-Treffen

Frank-Walter Steinmeier bedankt sich bei Lübeck nach G7-Treffen

Mit einer ganzseitigen Anzeige in den "Lübecker Nachrichten" hat sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei den Lübeckern für ihre Gastfreundschaft anlässlich des Treffens der G7-Außenminister bedankt. "In den letzten Tagen sind die Bilder aus ihrer ... mehr
G7 - Großes Treffen: G7-Außenminister beraten in Lübeck

G7 - Großes Treffen: G7-Außenminister beraten in Lübeck

Lübeck (dpa) - Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen hat in Lübeck das erste große Treffen der deutschen G7-Präsidentschaft begonnen. Die Außenminister der großen sieben Industrienationen (G7) bereiten in der Hansestadt den Gipfel der Staats- und Regierungschefs ... mehr

Brennender Minnibagger im Klärbecken

Lübeck (ots) - Am 22.05.2015 gegen 11:52 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 und der Freiwilligen Feuerwehr Kronsforde und Büssau zu einem Brandeinsatz auf dem Gelände der Mechanisch-biologischen Abfallbehandlung (MBA) der Entsorgungsbetriebe Lübeck alarmiert ... mehr

Gasgeruch im Laborbereich des Zentralklinikum Lübeck

Lübeck (ots) - Am 21.05.2015 gegen 9:32 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Berufsfeuerwehr Lübeck vom Zentralklinikum (ZKL) über einen unbekannten Gasgeruch im Laborbereich des ZKL alarmiert. Die Feuerwehr rückte gemäß dem Alarmstichwort "ABC II" mit der Einsatzleitung ... mehr

Bewährungsstrafe für Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft

Lübeck (dpa) - Nach einer Brandstiftung in einer noch unbewohnten Flüchtlingsunterkunft hat das Landgericht Lübeck einen Finanzbeamten zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Der 39-Jährige hatte gestanden, am 9. Februar in Escheburg bei Hamburg Feuer ... mehr

Plädoyers und Urteil zu Brand in Flüchtlingsunterkunft erwartet

Lübeck (dpa) - Im Prozess um die Brandstiftung in einer noch unbewohnten Flüchtlingsunterkunft in Escheburg bei Hamburg werden heute Plädoyers und Urteil erwartet. Zuvor wollen die Richter am Lübecker Landgericht noch ein psychiatrisches Gutachten ... mehr

Feierlicher Abschied von Günter Grass in Lübeck

Lübeck (dpa) - In seiner Wahlheimat Lübeck hat die Trauerfeier für Günter Grass begonnen. 900 Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft haben sich im Theater der Hansestadt versammelt. Unter den Gästen sind Bundespräsident Joachim Gauck, SPD-Politiker wie Sigmar ... mehr

Deutschland nimmt Abschied von Günter Grass - Trauerfeier in Lübeck

Lübeck (dpa) - Mit einer Trauerfeier in Lübeck nimmt Deutschland heute Abschied von Günter Grass. Der Literaturnobelpreisträger war am 13. April im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben. Zur Gedenkfeier im Theater werden rund 900 Gäste erwartet, darunter ... mehr

Trauerbeflaggung für Günter Grass

Lübeck (dpa) - Zur Gedenkfeier für Literaturnobelpreisträger Günter Grass am Sonntag werden in ganz Schleswig-Holstein die Flaggen auf halbmast wehen. Der Innenminister habe für alle öffentlichen Gebäude des Landes Trauerbeflaggung angeordnet, teilte das Ministerium ... mehr

Flüchtlingsheim angezündet - Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht

Lübeck (dpa) - Weil er ein noch unbewohntes Flüchtlingsheim angezündet haben soll, muss sich ein Familienvater ab heute in Lübeck vor Gericht verantworten. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft wollte er damit verhindern, dass am Folgetag sechs irakische ... mehr

Gewittertief sorgt mit kräftigen Orkanböen und Starkregen für zahlreiche Einsätze im Lübecker Stadtg

Lübeck (ots) - Gegen 17:30 Uhr erreichte eine Gewitterfront mit Orkanböen der Stärke 12 und lokal teils flutartigen Regenmengen das Lübecker Stadtgebiet. Die Wetterlage sorgte mit zahlreichen umstürzten Bäumen, abgedeckten Dächern und vollgelaufenen Gebäudeteilen binnen ... mehr

Nachtwölfe-Rocker in Lübeck schon wieder weg

Das am Sonntagabend mit einem Fährschiff aus Helsini in Lübeck-Travemünde angekommene Mitglied des kremlnahen russischen Motorradclubs " Nachtwölfe" hat Deutschland wieder verlassen. "Dem Mann ist die Einreise verweigert worden", sagte ein Sprecher der Bundespolizei ... mehr

Fleisch mit Nadeln gespickt - Angeklagte legt Geständnis ab

Lübeck (dpa) - Ein Prozess um mit Nadeln gespicktes Fleisch hat mit einem Geständnis und einer Entschuldigung begonnen. Sie habe Verbraucher mit ihren Taten darauf aufmerksam machen wollen, dass das Fleisch mit Medikamenten belastet sei, sagte die 60 Jahre ... mehr

Leich in Lübeck gefunden: Toter treibt durch Holzhafen

Im Holzhafen von Lübeck ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Ein Angler hatte den leblosen Körper auf dem Wasser treiben sehen und die Polizei angerufen. Der Tote sei geborgen und zur Obduktion in die Rechtsmedizin gebracht worden, sagte ... mehr

G7 wollen Russland stärker in die Pflicht nehmen

Lübeck (dpa) - Die sieben großen westlichen Industrienationen wollen Russland im Ukraine-Konflikt stärker in die Pflicht nehmen. Zum Abschluss des Außenministertreffens in Lübeck appellierten die G7 an Moskau, die zwei Monate alten Friedensvereinbarungen von Minsk ... mehr

G7-Außenminister setzen Treffen in Lübeck fort

Lübeck (dpa) - Die Außenminister der sieben großen westlichen Industrienationen haben ihr Treffen in Lübeck fortgesetzt. Zum Auftakt unternahmen die Minister in der Hansestadt gemeinsam eine Bootstour. Daran nahm auch US-Außenminister John Kerry teil, der wegen einer ... mehr

Treffen der G7-Außenminister in Lübeck geht zu Ende

Lübeck (dpa) - Die Außenminister der sieben großen Industrienationen setzen heute ihr Treffen in Lübeck fort. Am zweiten und letzten Tag soll es vor allem um den Konflikt in der Ukraine und die Atomverhandlungen mit dem Iran gehen. Dazu ist eine gemeinsame ... mehr

G7-Außenminister setzen Treffen in Lübeck fort

Lübeck (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen setzen die Außenminister der sieben großen Industrienationen heute ihr Treffen in Lübeck fort. Wichtigste Themen sind der Konflikt in der Ukraine sowie die Atomverhandlungen mit dem Iran, bei denen ... mehr

G7-Gegner erklären Aktionen in Lübeck für beendet

Lübeck (dpa) - Das Bündnis «Stop G7» hat seine Aktionen gegen das Außenministertreffen in Lübeck am Abend für beendet erklärt. Es solle auch am Mittwoch keine Proteste geben, sagte Sprecher Christoph Kleine. «Wir lassen ab sofort den Sicherheitswahn ins Leere laufen ... mehr

G7-Außenminister suchen in Lübeck nach Wegen aus Ukraine-Krise

Lübeck (dpa) - Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen hat in Lübeck das erste große Treffen der deutschen G7-Präsidentschaft begonnen. Die Außenminister der großen sieben Industrienationen bereiten in der Hansestadt den Gipfel der Staats- und Regierungschefs ... mehr

Nach friedlicher Demonstration erste Zwischenfälle in Lübeck

Lübeck (dpa) - Nach einer friedlichen Demonstration gegen das Außenministertreffen der G7-Staaten in Lübeck hat es am Abend erste Zusammenstöße zwischen Polizei und G7-Gegnern gegeben. Diese hatten nach der Demonstration Aktionen des zivilen Ungehorsams ... mehr

Treffen der G7-Außenminister in Lübeck begonnen

Lübeck (dpa) - Begleitet von strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in Lübeck das Treffen der Außenminister aus den sieben großen Industrienationen begonnen. Gastgeber Frank-Walter Steinmeier empfing die Ressortchefs aus den anderen Nationen am Abend vor dem historischen ... mehr

Mehr zum Thema Lübeck im Web suchen

G7-Außenminister beraten in Lübeck über Ukraine und Iran-Deal

Lübeck (dpa) - Mit einem Treffen in Lübeck tritt die deutsche G7-Präsidentschaft in ihre heiße Phase: Die Außenminister der sieben großen westlichen Industrienationen sind bis morgen in der Hansestadt, um den Gipfel der Staats- und Regierungschefs vorzubereiten ... mehr

G7-Außenminister bereiten Gipfel vor - Ukraine-Konflikt im Zentrum

Lübeck (dpa) - Mit einem Treffen der Außenminister aus den sieben großen westlichen Industrienationen in Lübeck geht die deutsche G7-Präsidentschaft in ihre heiße Phase. Die Außenminister wollen in der Hansestadt den Gipfel der Staats- und Regierungschefs vorbereiten ... mehr

Gedenkfeier für Günter Grass Anfang Mai im Lübecker Theater

Lübeck (dpa) - Die Gedenkfeier für Günter Grass soll Anfang Mai im Lübecker Theater stattfinden. Das genaue Datum und der Ablauf soll noch mit der Familie des Literaturnobelpreisträgers und offiziellen Stellen in Berlin abgesprochen werden. Das kündigte der Leiter ... mehr

Nur wenige Protestaktionen gegen G7-Außenministertreffen in Lübeck

Lübeck (dpa) - Vor Beginn des G7-Außenministertreffens hat es in Lübeck bislang nur wenige Protestaktionen gegeben. Einige Menschen versammelten sich zu Mahnwachen. Zwei für den Morgen geplante Kundgebungen wurden von den Veranstaltern abgesagt. Für den Nachmittag plant ... mehr

Mahnwachen gegen G7-Außenministertreffen in Lübeck

Lübeck (dpa) - In Lübeck haben sich am Morgen erste Menschen zu Mahnwachen gegen das Treffen der G7-Außenminister in der Hansestadt versammelt. Die Nacht sei ruhig verlaufen, sagte ein Polizeisprecher. Im Laufe des Tages sind weitere Demonstrationen geplant ... mehr

Internationale Trauer um Günter Grass - Lübeck plant Gedenkfeier

Lübeck (dpa) - Nach dem Tod von Literaturnobelpreisträger Günter Grass laufen die Vorbereitungen für eine große Trauerfeier der Stadt Lübeck. Nähere Angaben über den Rahmen und den Ablauf konnte die Stadtverwaltung zunächst noch nicht nennen. Grass war gestern im Alter ... mehr

G7-Außenminister bereiten in Lübeck Gipfel vor

Lübeck (dpa) - Die Außenminister der großen westlichen Industrienationen treffen sich von heute an für zwei Tage in Lübeck. In der Hansestadt geht es um die Vorbereitung des G7-Gipfels der Staats- und Regierungschefs, der am 7. und 8. Juni auf Schloss Elmau ... mehr

Demonstration zum Außenministertreffen in Lübeck friedlich verlaufen

Lübeck (dpa) – Die ersten Demonstrationen gegen das Außenministertreffen der G7-Staaten in Lübeck sind am Abend friedlich zu Ende gegangen. An einem mehrstündigen Umzug gegen Kapitalismus und Krieg beteiligten sich einige hundert Menschen aus dem linken Spektrum ... mehr

Trauer um Günter Grass: «Weltliterat» und politischer Mahner

Lübeck (dpa) - Trauer um Günter Grass: Politik und Kultur haben den Schriftsteller als literarische Instanz und zugleich als streitbaren politischen Mahner gewürdigt. Kanzlerin Angela Merkel erklärte, er habe die Nachkriegsgeschichte Deutschlands mit seinem ... mehr

Ein Jahrhundertautor: Nobelpreisträger Günter Grass ist tot

Lübeck (dpa) - Günter Grass ist tot. Der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger starb im Alter von 87 Jahren in Lübeck. Das teilte der Steidl Verlag in Göttingen mit. Grass galt als einer der weltweit bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Lebenslang ... mehr

Günter Grass starb an einer Infektion

Lübeck (dpa) - Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist tot. Der 87-Jährige erlag einer Infektion. Das teilte das Günter Grass-Haus in Lübeck mit. In einer ersten Reaktion zeigte sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier «tief bestürzt» vom Tod des Schriftstellers ... mehr

Tod von Günter Grass löst tiefe Betroffenheit in Lübeck aus

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) hat tief erschüttert auf den Tod von Literaturnobelpreisträger Günter Grass reagiert. "Das ist ein schwerer Verlust für Lübeck, aber auch für die deutsche und die internationale Literatur", sagte Saxe am Montag der Deutschen ... mehr

Nobelpreisträger Günter Grass gestorben

Lübeck (dpa) - Günter Grass ist tot. Der Literaturnobelpreisträger starb im Alter von 87 Jahren in Lübeck. Das teilte der Steidl Verlag in Göttingen mit. Grass zählte zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Bereits sein 1959 erschienener erster ... mehr

Günter Grass ist tot

Lübeck (dpa) - Günter Grass ist tot. Der Literaturnobelpreisträger starb heute im Alter von 87 Jahren in Lübeck. Das teilte der Steidl Verlag in Göttingen mit. mehr

Polizeigewerkschaft befürchtet Gewalt beim Lübecker G7-Treffen

Lübeck (dpa) - Nach den gewaltsamen Frankfurter EZB-Protesten befürchtet die Gewerkschaft der Polizei auch beim Treffen der G7-Außenminister in Lübeck kommende Woche Ausschreitungen. Man müsse damit rechnen, sagte der GdP-Chef Oliver Malchow der dpa. G7-Gegner haben ... mehr

Sportpolitik - DOSB: Auch Cuxhaven wird als Segelstandort evaluiert

Hamburg (dpa) - Neben Kiel, Lübeck/Travemünde und Rostock/Warnemünde wird überraschend auch Cuxhaven in die Auswahl des Segelreviers für die Olympia-Bewerbung Hamburg 2024 einbezogen. Darauf haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Freie und Hansestadt ... mehr

DOSB: Auch Cuxhaven wird als olympischer Segelstandort evaluiert

Neben Kiel, Lübeck/Travemünde und Rostock/Warnemünde wird überraschend auch Cuxhaven in die Auswahl des Segelreviers für die Olympia-Bewerbung Hamburg 2024 einbezogen. Darauf haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Freie und Hansestadt Hamburg sowie ... mehr

DOSB: Auch Cuxhaven wird als olympischer Segelstandort evaluiert

Neben Kiel, Lübeck/Travemünde und Rostock/Warnemünde wird überraschend auch Cuxhaven in die Auswahl des Segelreviers für die Olympia-Bewerbung Hamburg 2024 einbezogen. Darauf haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Freie und Hansestadt Hamburg sowie ... mehr

DOSB: Auch Cuxhaven wird als olympischer Segelstandort evaluiert

Neben Kiel, Lübeck/Travemünde und Rostock/Warnemünde wird überraschend auch Cuxhaven in die Auswahl des Segelreviers für die Olympia-Bewerbung Hamburg 2024 einbezogen. Darauf haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Freie und Hansestadt Hamburg sowie ... mehr

Sportpolitik: Segel-Trio bewirbt sich um Olympia-Platz neben Hamburg

Hamburg (dpa) - Hamburg sucht seinen olympischen Segel-Partner. Am Donnerstag und Freitag stehen Kiel, Lübeck-Travemünde und Rostock-Warnemünde noch einmal auf dem Prüfstand. Eine neunköpfige Beratungskommission unter Leitung von DOSB-Vorstand Bernhard Schwank besucht ... mehr

Orkan Niklas sorgt auch im Lübecker Stadtgebiet für mehrere Einsätze

Lübeck (ots) - Mit kräftigen Böen hat Organtief "Niklas"am frühen Nachmittag auch den Norden und die Hansestadt Lübeck erreicht. Eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes gilt vorerst bis 22 Uhr. Die Feuerwehr Leitung hat rechtzeitig ... mehr

Kommission für Auswahl des Olympia-Segelreviers wird neu formiert

Die Beratungskommission für die Auswahl des Segelreviers an der Seite von Olympia-Bewerber Hamburg wird neu formiert. Andreas Lochbrunner als Präsident des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) und der ehemalige DSV-Chef Dierk Thomsen werden dem Gremium entgegen ersten ... mehr

Sportpolitik: Kommission für Olympia-Segelrevier wird neu formiert

Hamburg (dpa) - Die Beratungskommission für die Auswahl des Segelreviers an der Seite von Olympia-Bewerber Hamburg wird neu formiert. Andreas Lochbrunner als Präsident des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) und der ehemalige DSV-Chef Dierk Thomsen werden dem Gremium ... mehr

Sportpolitik: Kommission prüft Segel-Reviere für Bewerber Hamburg

Hamburg (dpa) - Das Ringen um den Status als Segelrevier-Partner von Olympia-Bewerber Hamburg geht in die entscheidende Runde. Eine sechsköpfige Kommission soll die Kandidaten Kiel, Rostock-Warnemünde und Lübeck-Travemünde am 9. und 10. April jeweils ... mehr

Kommission prüft Segel-Partner für Olympia-Bewerber Hamburg

Hamburg (dpa) - Das Ringen um den Status als Segelrevier-Partner von Olympia-Bewerber Hamburg geht in die entscheidende Runde: Eine Kommission soll die drei Kandidaten Kiel, Rostock-Warnemünde und Lübeck-Travemünde am 9. und 10. April vor Ort prüfen. Danach ... mehr

Niederländisches Königspaar beginnt seinen Deutschland-Besuch

Lübeck (dpa) - Das niederländische Königspaar ist zu einem zweitägigen Besuch in Deutschland eingetroffen. König Willem-Alexander und Königin Máxima landeten in Lübeck. Nach einem kurzen Gang durch die Altstadt trägt sich das Königspaar im Rathaus in das Goldene ... mehr

Willem-Alexander und Máxima besuchen Norddeutschland

Lübeck (dpa) - Das niederländische Königspaar wird heute zu seinem ersten offiziellen Besuch in Schleswig-Holstein und Hamburg erwartet. Zum Auftakt des knapp zweitägigen Arbeitsbesuchs wollen sich Willem-Alexander und Máxima in Lübeck ins Goldene Buch der Stadt ... mehr

Sportpolitik - Dreikampf ums Segelrevier: Kiel, Rostock oder Lübeck?

Hamburg (dpa) - Hamburg sucht das Segelrevier für mögliche Olympische Spiele 2024 in der Hansestadt. Die Frage heißt: Kiel, Rostock-Warnemünde oder Lübeck-Travemünde? Favorit ist Schleswig-Holsteins segelbegeisterte Landeshauptstadt Kiel. Die selbst ernannte "Sailing ... mehr

Kämpfer: "Haben bestes Segelrevier"

Nach der DOSB-Empfehlung für Hamburg als deutsche Bewerberstadt um Olympische Spiele rechnet sich Kiel weiterhin sehr gute Chance für die Austragung der Segelwettbewerbe aus. "Ich bin extrem optimistisch für Kiel", sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) der Deutschen ... mehr

OH-Bad Schwartau / Auch in diesem Jahr wieder - Fahrradcodieraktion bei der Polizei Bad Schwartau

Lübeck (ots) - Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, haben am Donnerstag, dem 19.03.2015, von 10 - 18 Uhr, Fahrradbesitzer erneut die Möglichkeit, ihr Fahrrad bei der Polizei Bad Schwartau codieren zu lassen. Die Codierung wird von dem freien Unternehmer Franz Reuter ... mehr
 
1 2 3 4 ... 17 »
Anzeigen


Anzeige