Sie sind hier: Home >

Ungarn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ungarn

Viktor Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur

Viktor Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur "migrantenfreien Zone"

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban kennt offenbar kein Halten mehr: Im Stile eines Demagogen hat er die  Flüchtlingspolitik der EU erneut auf das Schärfste attackiert  und Ost-Mitteleuropa zur "migrantenfreien Zone"  erklärt . Die EU und einige ihrer ... mehr
Verbraucherschutz: So kommen Sie an Ihr Schmerzensgeld

Verbraucherschutz: So kommen Sie an Ihr Schmerzensgeld

Wurden Sie bei einem Unfall, wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers oder bei einer Prügelei verletzt, können Sie Schmerzensgeld erstreiten. Wir erklären, worauf Sie achten müssen, damit Sie zu Ihrem Recht kommen und angemessen entschädigt werden. Wer in einen Unfall ... mehr
Nach WM-Aus: Ungarn trennt sich von Nationaltrainer Storck

Nach WM-Aus: Ungarn trennt sich von Nationaltrainer Storck

Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat sich der deutsche Nationaltrainer Bernd Storck mit dem ungarischen Fußball-Verband MLSZ auf eine vorzeitige Trennung geeinigt. "Ich bin stolz auf das, was wir im vergangenen Jahr bei der EURO erreicht haben", sagte Storck ... mehr
Handball: THW Kiel verliert drittes Spiel - Flensburg mit Remis

Handball: THW Kiel verliert drittes Spiel - Flensburg mit Remis

Kielce/Veszprem (dpa) - Der THW Kiel hat am vierten Spieltag der Handball-Champions-League die dritte Niederlage kassiert. Die kriselnden Kieler verloren mit 24:26 (15:12) beim ungarischen Meister Telekom Veszprem. Steffen Weinhold erzielte acht Treffer für die deutlich ... mehr
Ungarn: Orban lobt Protestaktionen gegen Flüchtlingskinder

Ungarn: Orban lobt Protestaktionen gegen Flüchtlingskinder

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat eine gewaltsame Protestaktion gegen Flüchtlinge in einem ungarischen Dorf gelobt. Er finde es sei "sehr richtig, dass sie entschlossen, laut und verständlich ihre Meinung ausgedrückt haben." Die Hilfsorganisation Migration ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt - Kein Handel in Budapest

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. In Budapest blieb die Börse feiertagsbedingt geschlossen. In Moskau verlor der RTS-Interfax-Index 0,30 Prozent auf 1131,08 Punkte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt vor dem Wochenende

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Freitag keine gemeinsame Richtung gefunden. In Moskau sank der RTS-Interfax-Index um 0,37 Prozent auf 1134,45 Punkte. An der Warschauer Börse verlor der WIG-30-Index 0,04 Prozent ... mehr

Leun warnt vor Europacup: "Vorsprung kein Ruhekissen"

Buxtehude (dpa/lno) – Trotz des 33:26-Erfolgs im Zweitrunden-Hinspiel um den EHC-Cup gegen Vaci NKSE gehen die Handballerinnen des Buxtehuder SV mit großem Respekt in das Rückspiel in Ungarn. "Es erwartet uns ein sehr schwieriges Spiel. Es geht wieder ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Nur Budapest knapp im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten ist es am Donnerstag fast durchweg nach unten gegangen. Sie folgten damit den schwächelnden europäischen Leitbörsen. Lediglich in Budapest stand am Ende ein minimales ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Indizes profitieren kaum von positivem Umfeld

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch kaum vom weltweit freundlichen Börsenumfeld profitiert. Lediglich in Budapest ging es sichtbar bergauf. In Moskau erholte sich der RTS-Interfax-Index mit einem ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Klare Verluste in Moskau und Warschau - Prag im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Dienstag überwiegend nachgegeben. Besonders am rohstofflastigen russischen Aktienmarkt, der unter rückläufigen Ölpreisen litt, und in Warschau ging es bergab. Nur in Prag stand ... mehr

Mehr zum Thema Ungarn im Web suchen

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte sind überwiegend mit Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. An den internationalen Leitbörsen herrschte eine gemischte Stimmung vor, wobei starke Handelsimpulse fehlten. In Moskau stieg ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Prag und Warschau schwächer - Klare Gewinne in Moskau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag keinen gemeinsamen Nenner gefunden. In einem eher verhaltenen europäischen Börsenumfeld waren die Vorzeichen in Prag und Warschau negativ. In Budapest dagegen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend freundlich

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Mehrheitlich leicht im Plus sind die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. In einem eher verhaltenen europäischen Börsenumfeld verzeichnete lediglich die polnische Börse am Ende negative ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Anleger an den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben sich zur Wochenmitte in Kauflaune gezeigt. Die Leitbörsen in Westeuropa präsentierten sich mehrheitlich wenig bewegt und ohne klare Richtung. Einen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend leichte Gewinne

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstag mehrheitlich etwas zugelegt. Lediglich die Prager Börse endete im Minus. Marktteilnehmer verwiesen auf die Zurückhaltung der Anleger vor einer ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Börse in Warschau führt die Gewinner an

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Warschauer Börse hat zum Wochenbeginn kräftig zugelegt und die anderen großen Handelsplätze Osteuropas hinter sich gelassen. Aber auch die Aktienmärkte in Prag und Budapest meldeten leichte Kursgewinne. In Moskau ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Moskau im Minus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag überwiegend höher geschlossen. Der Moskauer RTS-Interfax-Index fiel hingegen um 0,90 Prozent auf 1133,75 Punkte. In Warschau legte der Wig-30 um 0,41 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich - Börse Ungarn schwächelt

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Während in Russland, Tschechien und Polen Gewinne verbucht wurden, gab Ungarns Aktienmarkt nach. Der Moskauer RTS-Interfax-Index ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch uneinheitlich geschlossen. Während in Russland moderate Gewinen verbucht wurden, kamen die Indizes in Tschechien und Ungarn nicht vom Fleck. Die polnische ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag uneinheitlich geschlossen. Während in Ungarn moderate Gewinne verzeichnet wurden, kamen die Indizes un Tschechien und Russland kaum vom Fleck. In Polen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Montag mehrheitlich zugelegt und sich damit der positiven internationalen Börsenstimmung angeschlossen. Nur in Moskau wurden Verluste verbucht. In Budapest legte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne durch die Bank

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben sich am Freitag durch die Bank mit positiven Vorzeichen ins Wochenende verabschiedet und sich damit der positiven internationalen Börsenstimmung angeschlossen. In Warschau ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Prager Börse geschlossen

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den osteuropäischen Aktienmärkten haben am Donnerstag die Verluste überwogen. Die Prager Börse blieb wegen des tschechischen Nationalfeiertags geschlossen. Der Negativtrend am Handelsplatz in Budapest setzte sich den vierten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Erneut schwächer, aber Prag im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas Börsen haben auch zur Wochenmitte überwiegend schwächer geschlossen. An Europas Leitbörsen ging es dagegen nach oben, wobei ein schwächerer Euro den Handel stützte. In Russland notierte der Moskauer RTS-Interfax-Index ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend schwächer - Vor allem in Budapest

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienindizes haben am Dienstag größtenteils Verluste verbucht. Besonders kräftig bergab ging es an Ungarns Börse. An Europas Leitbörsen bewegten sich indes die Kurse nur wenig. Der schwelende ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste mit Ausnahme Moskaus - Bankenwerte geben nach

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Börsen haben den ersten Tag der neuen Woche mit Kurseinbußen beendet. Moskau bildete mit einem moderaten Plus die Ausnahme. An den europäischen Leitbörsen hatten die Anleger am Montag auf das Ergebnis ... mehr

Deutsche Top-Teams Flensburg und Kiel ohne Sieg

Für die deutschen Top-Mannschaften gab es am zweiten Spieltag der Handball-Champions- League nichts zu holen. Sowohl die SG Flensburg-Handewitt als auch Rekordmeister THW Kiel verloren ihre Auswärtspartien am Wochenende. Die Kieler unterlagen am Sonntag Polens Meister ... mehr

Handball - Wiedersehen von kurzer Freude: Ex-Trainer schlägt Flensburg

Veszprem (dpa) - Trainer Ljubomir Vranjes hatte Hochachtung vor seiner alten Mannschaft - und auch ein wenig Mitleid. "Wir mussten alles tun, um dieses Spiel zu gewinnen", gab der Coach von Ungarns Handball-Rekordmeister Telekom Veszprem zu und lobte sein ehemaliges ... mehr

SG Flensburg-Handwitt verliert knapp bei Favorit Veszprem

Vizemeister SG Flensburg-Handewitt hat in der Handball-Champions-League seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die Norddeutschen verloren am Samstag beim Favoriten Telekom Veszprem mit 27:28 (14:15). Nach dem Auftaktsieg eine Woche zuvor gegen Dänemarks Meister ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Kursgewinne vor dem Wochenende

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Überwiegend mit Kursgewinnen sind die osteuropäischen Börsen ins Wochenende gegangen. In Warschau, Budapest und Moskau stiegen die Leitindizes am letzten Handelstag der Woche. Lediglich die Börse in Prag meldete leichte ... mehr

Viktor Orban hofft auf Merkels Wahlsieg

Sie sind selten einer Meinung, dennoch hofft Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban auf einen Wahlsieg von Angela Merkel. Trotz des Streits wegen der Flüchtlingspolitik spricht er "ein stilles Gebet dafür, dass das Mandat der jetzigen Kanzlerin verlängert wird," sagte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Kaum Bewegung - Kursverluste in Warschau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Auch am Donnerstag hat es an den osteuropäischen Börsen keine klare Tendenz gegeben. In Warschau fielen die Kurse, in Moskau gaben sie leicht nach. In Prag und Budapest traten die Leitindizes auf der Stelle. Osteuropas ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Vor der Fed-Sitzung keine klare Linie

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Ohne klare Vorgaben der europäischen Leitbörsen haben die osteuropäischen Handelsplätze zur Wochenmitte uneinheitlich geschlossen. In Warschau und Budapest gaben die Kurse leicht nach, während sie in Moskau kräftig zulegen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Kursverluste - Gewinnmitnahmen in Budapest

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den großen Börsen Osteuropas haben am Dienstag die Kursverluste überwogen. So gaben die Leitindizes in Moskau, Prag und Budapest nach. Lediglich der Warschauer Aktienmarkt ging mit einem kleinen Plus aus dem Handel ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Budapest erneut auf Rekordhoch

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Uneinheitlich sind die großen osteuropäischen Börsen in die neue Woche gegangen. Während die Märkte in Prag und Moskau leichte Verluste meldeten, ging es in Warschau und Budapest etwas nach oben. Der ungarische Leitindex stieg ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Prag - Ungarischer Bux auf Rekordhoch

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den osteuropäischen Börsen stach am Freitag der tschechische Aktienmarkt mit Gewinnen positiv hervor. Zudem setzte der ungarische Bux seinen Rekordlauf fort. In Warschau und Moskau hingegen ging es mit den Kursen leicht ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich Gewinne

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag überwiegend im Plus geschlossen. Damit schlossen sie sich der insgesamt weiter freundlichen Stimmung an den Börsen diesseits des Atlantiks an. Der ungarische Leitindex ... mehr

So will Jean-Claude Juncker die EU umbauen

Zehn Tage vor der Bundestagswahl kommt ein Paukenschlag aus Brüssel:  EU-Kommissionspräsident Juncker will die Europäische Union mit tiefgreifenden Maßnahmen umbauen. Er will mehr Mitgliedstaaten, einen größeren Euro- und Schengen-Raum – und einen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Prag und Budapest im Plus - Verluste in Moskau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten haben am Mittwoch die Börsen in Prag und Budapest von steigenden Ölpreisen profitiert. In Warschau und vor allem in Moskau hingegen ging es mit den Kursen überwiegend nach unten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Prag und Budapest im Plus - Moskau leicht im Minus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten haben sich die Börsen in Prag und Budapest am Dienstag der überwiegend positiven Stimmung an den internationalen Handelsplätzen angeschlossen. In Moskau hingegen ging es mit den Kursen ... mehr

Streit um Flüchtlingspolitik: Merkel lässt Ungarns Verbleib in EU offen

Im Streit um die Flüchtlingspolitik in Europa hat  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharfe Kritik an Ungarn geübt. In einem Interview ließ sie den  Verbleib des osteuropäischen Landes in der EU offen.  Ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik sieht sie nicht ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Ruhe in Nordkorea - 'Irma' schwächt sich ab

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag durchweg im Plus geschlossen. An den Börsen hatte ein nicht erfolgter Atomtest seitens des nordkoreanischen Regimes am Samstag die Laune gehoben. "Offenbar ... mehr

Trotz EuGH-Urteil: Orban will Flüchtlingspolitik in Ungarn nicht ändern

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sieht weiter keinen Grund, etwas an der Flüchtlingspolitik Ungarns zu ändern. Er habe das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Verteilung von Asylbewerbern zur Kenntnis genommen, sagte der rechtsnationale ... mehr

Migration - Maas: Ungarn notfalls EU-Gelder streichen

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Ungarn notfalls EU-Gelder kürzen, wenn das Land in der Flüchtlingskrise auf Konfrontationskurs bleibt: "Wir müssen den Druck auf die Länder erhöhen, die glauben, sich über geltendes Recht hinwegsetzen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Börsen in Moskau und Prag im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Während die Börsen in Russland und Tschechien zulegten, gaben die Börsen in Polen und Ungarn nach. In Moskau stieg der RTS-Interfax-Index ... mehr

EU - EU-Streit mit Ungarn: Juncker setzt auf Treffen mit Orban

Brüssel/Budapest (dpa) - Nach dem jüngsten Eklat über die Flüchtlingspolitik setzt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf ein Treffen mit dem ungarischen Regierungschef Viktor Orban. Beide kämen beim EU-Digitalgipfel in Tallinn am 29. September zusammen, sagte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Moskau im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag mehrheitlich nachgegeben. Ausnahme war die russische Börse. Damit folgten die Börsen in Polen, Tschechien und Ungarn nicht denen Westeuropas ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Moskauer Börse im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag mehrheitlich nachgegeben. Ausnahme war die russische Börse. Damit folgten die Börsen in Polen, Tschechien und Ungarn nicht denen Westeuropas ... mehr

Flüchtlinge: Sigmar Gabriel rügt Regierung von Ungarn

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die Reaktion Ungarns auf das Flüchtlings-Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)  in deutlichen Worten  kritisiert. Die Regierung von Ministerpräsident  Viktor Orbán hatte angekündigt, die Entscheidung zu ignorieren ... mehr

Polen und Ungarn kritisieren EuGH-Urteil

Berlin/Budapest (dpa) - Die ungarische Regierung will mit Rechtsmitteln gegen das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa vorgehen. "Wir meinen, dass hier der Europäische Gerichtshof politisch missbraucht wird", sagte ... mehr

Ungarischer Minister: Das EuGH-Urteil zwingt uns zu nichts

Budapest (dpa) - Die ungarische Regierung will mit Rechtsmitteln gegen das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa vorgehen. Die Regierung meine, dass hier der Europäische Gerichtshof politisch missbraucht werde, sagte ... mehr

"Kampf beginnt" – Ungarns Minister zu Flüchtlings-Urteil

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat eine Klage von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen in der EU abgelehnt. Die von der EU beschlossene verbindliche Aufnahmequote sei rechtens, erklärte das höchste europäische Gericht. Die Slowakei ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Weitere Gewinne in Moskau und Budapest

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben am Mittwoch erneut uneinheitlich geschlossen. Während in Russland und Ungarn weitere Gewinne verbucht wurden, kam die Börse in Tschechien erneut kaum vom Fleck. In Polen wurden ... mehr

EuGH erklärt Flüchtlingsverteilung für rechtens

Luxemburg (dpa) - Ungarn und die Slowakei sind mit ihrer Klage gegen die Umverteilung von Flüchtlingen innerhalb Europas gescheitert. Der EU-Beschluss von 2015 zur Verteilung von bis zu 120 000 Schutzsuchenden sei rechtens, urteilte der Europäische Gerichtshof ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017