Sie sind hier: Home >

Ungarn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ungarn

Prozesse - 71 Tote im Kühllaster: Mordprozess in Ungarn eröffnet

Prozesse - 71 Tote im Kühllaster: Mordprozess in Ungarn eröffnet

Kecskemet (dpa) - Knapp zwei Jahre nach dem qualvollen Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster hat in Ungarn der Prozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen begonnen. Der Lkw mit den Leichen der erstickten Menschen war 2015 bei der österreichischen Ortschaft ... mehr
71 tote Flüchtlinge: Mordprozess in Ungarn eröffnet

71 tote Flüchtlinge: Mordprozess in Ungarn eröffnet

Vier mutmaßliche Schepper sollen vor zwei Jahren den qualvollen Tod von 71 Flüchtlingen verursacht haben. Eingepfercht im Laderaum eines Kühllasters hatten sie keine Luft zum Atmen und erstickten. Die Anklage lautet Mord. Am Mittwoch begann in Ungarn der Prozess gegen ... mehr
Motorsport - Rast rast: Mindener DTM-Neuling rettet Audi Wochenende

Motorsport - Rast rast: Mindener DTM-Neuling rettet Audi Wochenende

Budapest (dpa) - René Rast hat den sechsten Lauf im Deutschen Tourenwagen Masters in Budapest gewonnen und Audi ein zunächst noch unglücklich verlaufenes Wochenende gerettet. Der DTM-Neuling aus Minden setzte sich auf dem Hungaroring vor seinem Markenkollegen ... mehr
Migration: Tod von 71 Flüchtlingen in Ungarn wäre zu verhindern gewesen

Migration: Tod von 71 Flüchtlingen in Ungarn wäre zu verhindern gewesen

Budapest (dpa) - Der qualvolle Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in einem von Schleppern benutzten Kühllaster im August 2015 hätte möglicherweise verhindert werden können. Dies legen Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" nahe, deren Reporter einen ... mehr
Parlament - Juncker: Vertragsverletzungsverfahren ist keine

Parlament - Juncker: Vertragsverletzungsverfahren ist keine "Sanktion"

Straßburg (dpa) - Der EU-Kommissionspräsident hat die Einleitung von Vertragsverletzungsverfahren gegen drei Länder wegen der mangelnden Teilnahme an der Umverteilung von Flüchtlingen verteidigt. "Hierbei geht es nicht um Sanktionen, sondern es geht darum, deutlich ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Weitere Verluste

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Börsen Osteuropas haben am Freitag weiter nachgegeben. An der Moskauer Börse setzte sich dagegen die Erholung fort. Besonders deutlich ging es an der Prager Börse bergab: Der tschechische Leitindex PX fiel um 0,77 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Späte Erholung in Moskau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den Börsen Osteuropas ist es am Donnerstag bergab gegangen. Nur in Moskau sorgten höhere Ölpreise für eine späte Erholung und Kursgewinne. Besonders deutlich ging es für den tschechische Leitindex ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Anleger wegen Ölpreisfall überwiegend zurückhaltend

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den Börsen Osteuropas hat sich am Mittwoch kein klarer Trend gezeigt. Insgesamt lasteten die weiter schwächelnden Ölpreise auf der Stimmung. Der RTS-Interfax-Index in Moskau sank um 0,78 Prozent auf 973,33 Punkte ... mehr

Tote im Kühllaster: Mordprozess in Ungarn angelaufen

Kecskemét (dpa) - Knapp zwei Jahre nach dem Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster hat in Ungarn der Prozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen begonnen. Vor dem Gericht in Kecskemét in Südungarn sind vier Männer - ein Afghane und drei Bulgaren ... mehr

Tote im Kühllaster: Prozess wegen Mordes beginnt in Ungarn

Kecskemet (dpa) - Knapp zwei Jahre nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster beginnt heute in Ungarn der Prozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen. Vier Männer - ein Afghane und drei Bulgaren - sind des Mordes angeklagt. Sieben weitere Bulgaren werden ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Ölpreisrutsch trübt die Stimmung

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Dienstag in einem vor allem am Nachmittag schwächelnden internationalen Umfeld mehrheitlich nachgegeben. Fallende Ölpreise belasteten insbesondere Rohstoffwerte. Der RTS-Interfax-Index ... mehr

Mehr zum Thema Ungarn im Web suchen

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Anleger setzen auf Aufschwung Frankreichs

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Montag in einem international freundlichen Umfeld zugelegt. Der Wahlerfolg für das Parteibündnis des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron bei der Parlamentswahl in Frankreich ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in einem weltweit schwachen Börsenumfeld

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben sich am Donnerstag dem weltweit trüben Börsenklima nicht entziehen können. In Budapest schloss der ungarische Leitindex Bux 1,25 Prozent tiefer bei 35 534,50 Punkten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Ungarn entzieht sich dem schwächeren Trend

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die meisten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch vor der US-Leitzinsentscheidung Verluste verzeichnet. In Ungarn ging es dagegen weiter aufwärts. An der Budapester Börse gewann der Leitindex Bux 1,12 Prozent ... mehr

Holocaust-Leugner Horst Mahler an deutsche Behörden überstellt

Der geflüchtete Holocaust-Leugner Horst Mahler ist von den ungarischen Behörden an Deutschland ausgeliefert worden. Der 81-Jährige ist von deutschen Beamten am Budapester Flughafen abgeholt worden.  Mahler galt in Deutschland seit April als flüchtig. Er sollte ... mehr

Flüchtlingskrise: EU geht gegen Visegrád-Gruppe vor

Wegen der Ablehnung der Flüchtlingsaufnahme geht die EU-Kommission rechtlich gegen Ungarn, Polen und Tschechien vor. Die Behörde beschloss in Straßburg Vertragsverletzungsverfahren gegen die drei Länder. Sie können zu Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Leichte Gewinne in Ungarn und Polen

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag keine gemeinsame Richtung eingeschlagen. Gewinnen in Ungarn und Polen standen Verluste in Tschechien und Russland gegenüber. Der ungarische Bux gewann 0,72 Prozent ... mehr

Menschenrechte: NGOs in Ungarn brauchen künftig Registrierung

Budapest (dpa) - In Ungarn müssen sich zivile Organisationen, die Unterstützung aus dem Ausland erhalten, künftig gerichtlich registrieren lassen und die Spender offenlegen. Dies sieht ein am Dienstag vom Parlament beschlossenes Gesetz vor. Betroffen ... mehr

Nach der Flucht: Holocaustleugner Mahler wieder in Haft

Potsdam (dpa) - Der nach Ungarn geflüchtete Holocaustleugner Horst Mahler sitzt wieder in Deutschland in Haft. Ungarische Beamte übergaben den 81-Jährigen am Vormittag in Budapest den deutschen Behörden, wie die Staatsanwaltschaft München II bestätigte. Der einstige ... mehr

Justiz - Nach Flucht: Holocaustleugner Horst Mahler wieder in Haft

Potsdam (dpa) - Der nach Ungarn geflüchtete Holocaustleugner Horst Mahler sitzt wieder in Deutschland in Haft. Ungarische Beamte übergaben den 81-Jährigen am Vormittag in Budapest den deutschen Behörden, wie die Staatsanwaltschaft München II bestätigte. Am Mittag ... mehr

Holocaustleugner Horst Mahler an Deutschland ausgeliefert

Der Holocaustleugner Horst Mahler ist seit Dienstag wieder in Deutschland. Der 81-Jährige sei von Ungarn an die deutschen Behörden übergeben worden, sagte Andrea Grape, Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II, auf Anfrage. Mahler sei am Mittag mit einem Flugzeug ... mehr

Holocaustleugner Horst Mahler an Deutschland ausgeliefert

Der Holocaustleugner Horst Mahler ist seit Dienstag wieder in Deutschland. Der 81-Jährige sei von Ungarn an die deutschen Behörden übergeben worden, sagte Andrea Grape, Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II, auf Anfrage. Mahler sei am Mittag mit einem Flugzeug ... mehr

Ungarn übergibt Holocaustleugner Mahler an deutsche Behörden

Budapest/Berlin (dpa) - Die ungarische Polizei hat den Holocaustleugner Horst Mahler an die deutschen Behörden übergeben. Nach Informationen der «Potsdamer Neuesten Nachrichten» traf der 81-Jährige am Mittag mit einem Flugzeug in Berlin ein. Von dort sollte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Kein Handel in Moskau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben sich dem weltweit schwachen Wochenauftakt angeschlossen. In Moskau wurde feiertagsbedingt nicht gehandelt. Besonders deutlich abwärts ging es in Warschau: Der Wig-30 verlor ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Zumeist Gewinne in freundlichem internationalem Umfeld

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte sind am Freitag überwiegend der freundlichen Tendenz der europäischen Leitbörsen und der Wall Street gefolgt. Lediglich in Warschau ging es nach drei Gewinntagen moderat bergab. Der Moskauer ... mehr

Verteilung von Flüchtlingen: Juncker fordert härtere Strafen

Noch immer gelangen tausende Flüchtlinge über unterschiedliche Routen nach Europa. Einen verbindlichen Verteilungsschlüssel hat die EU noch immer nicht. Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht aktuell keine Lösung für das Problem. EU-Kommissionschef Juncker setzt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Nur Tschechiens Börse fast unverändert

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag zugelegt. Sie folgten damit der Mehrheit der westeuropäischen Börsen. Nur der Aktienmarkt in Prag kam kaum vom Fleck. Im Fokus an den Börsen weltweit stand an diesem ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend gut behauptet in schwachem Umfeld

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben sich am Mittwoch in einem weltweit schwächelnden Umfeld überwiegend gut behauptet. Lediglich die rohstoffabhängige russische Börse schloss angesichts deutlich abrutschender ... mehr

Justiz: Ungarn liefert Holocaustleugner Mahler an Deutschland aus

Budapest (dpa) - Ungarn liefert den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner Horst Mahler an die deutschen Behörden aus. Dies entschied das Budapester Stadtgericht auf der Grundlage eines Europäischen Haftbefehls im vereinfachten Verfahren, wie die staatliche ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Warschau legt klar zu

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Dienstag überwiegend nachgegeben. Damit folgten sie der schwachen Entwicklung im übrigen Europa sowie in den USA. Lediglich in Warschau ging es deutlich bergauf. Gebremst wurde ... mehr

Ungarn liefert Horst Mahler an Deutschland aus

Der geflüchtete Holocaust-Leugner Horst Mahler wird von Ungarn an die deutschen Behörden ausgeliefert. Dies entschied ein Budapester Gericht auf der Grundlage eines Europäischen Haftbefehls. Den 81-jährigen Mahler hatte die ungarische Polizei ... mehr

Ungarn liefert Holocaustleugner Mahler an Deutschland aus

Ungarn liefert den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner Horst Mahler an die deutschen Behörden aus. Dies entschied das Budapester Stadtgericht auf der Grundlage eines Europäischen Haftbefehls im vereinfachten Verfahren, wie die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Ungarn liefert Holocaustleugner Mahler an Deutschland aus

Ungarn liefert den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner Horst Mahler an die deutschen Behörden aus. Dies entschied das Budapester Stadtgericht auf der Grundlage eines Europäischen Haftbefehls im vereinfachten Verfahren, wie die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Gericht sieht Mängel im Asylsystem

Wegen systematischer Mängel im Asylrecht Ungarns darf ein irakischer Flüchtling nicht dorthin abgeschoben werden. Das hat das Säschische Oberverwaltungsgericht am Dienstag in Bautzen entschieden. Die Richter hätten erhebliche Defizite ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Budapest geschlossen

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Die Börse in Budapest blieb feiertagsbedingt geschlossen. In Prag stieg der PX um 0,21 Prozent auf 1,007.91 Punkte. Das Handelsvolumen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Deutliche Gewinne in Polen und Ungarn

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Während es in Polen und Ungarn deutlich nach oben ging, beendeten die Börsen in Tschechien und Russland den Tag nahezu ... mehr

München: Dummer Scherz bringt einen Reisenden heimwärts

Ein Familienvater muss für einen dummen Witz an der Sicherheitskontrolle am Münchner Flughafen teuer bezahlen und nach Indien zurückfliegen. Nach Angaben der Bundespolizei kam der 42-Jährige mit seiner Familie aus Mumbai und wollte weiter nach Budapest fliegen ... mehr

Wirtschaft - Orban zu US-Ausstieg aus Klima-Abkommen: 'Ich stehe unter Schock'

BUDAPEST (dpa-AFX) - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat auf die Aufkündigung des internationalen Klimaschutz-Abkommens durch US-Präsident Donald Trump mit Bestürzung reagiert. "Ich stehe unter Schock", sagte der rechtskonservative Politiker am Freitag ... mehr

Frühere THC-Kreisläuferin Althaus setzt Karriere fort

Die 243-fache deutsche Nationalspielerin Anja Althaus setzt ihre Vereinskarriere doch fort. Nachdem die ehemalige Kreisläuferin des Thüringer HC vor kurzem ihr Karriereende verkündete, unterschrieb sie nun beim ungarischen Champions-League-Sieger Györ ETO einen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Steigende Kurse in Ungarn, Tschechien und Polen

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Nach den Verlusten der vergangenen Tage haben die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte am Donnerstag wieder mehrheitlich zugelegt. Moskaus Börse hingegen schloss den dritten Handelstag in Folge im Minus ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Erneut überwiegend im Minus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch einen weiteren Handelstag mehrheitlich mit Verlusten beendet. Die Budapester Börse konnte sich hingegen erneut gegen die negative Tendenz stemmen und legte zu. Der Moskauer ... mehr

EU-Hilfen: Bundesregierung will Osteuropäern Gelder streichen

Die Bundesregierung will künftig finanziellen Druck für die bessere Umsetzung von Reformen in den EU-Staaten ausüben. In einem Papier zur Zukunft der EU-Kohäsionsfonds ab 2020 will Deutschland vorschlagen, die Auszahlung solcher Strukturmittel auch an rechtsstaatliche ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Budapest im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die meisten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag nachgegeben. Lediglich an der Budapester Börse endete der Handelstag höher. Der Moskauer RTS-Interfax-Index gab seine Vortagesgewinne fast vollständig ab und verlor ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend etwas schwächer bei dünnem Handel

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Montag mehrheitlich nachgegeben. In Ungarn, Tschechien und Polen wurden Verluste verzeichnet. In Russland dagegen schloss die Börse fest. Insgesamt wurde das Börsengeschehen etwas ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich bei lustloser Stimmung

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte sind am Freitag uneinheitlich aus dem Handel gegangen. Nach unten ging es mit den Kursen in Warschau und Moskau, während die Prager Börse etwas zulegte. Börsianer verwiesen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Warschauer Börse an Christi Himmelfahrt klar im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Börsen hat am Donnerstag nur der polnische Aktienmarkt mit recht deutlichen Gewinnen für größere Aufmerksamkeit gesorgt. Ansonsten hielten sich die Kursbewegung in Grenzen. Wegen des Feiertags ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Budapest und Moskau im Minus - Warschau legt zu

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben sich die Börsen in Warschau und Prag am Mittwoch gegen die eher trübe Stimmung an den europäischen Handelsplätzen gestemmt. In Budapest und Moskau hingegen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Moskau im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Börsen hat sich nur der russische Aktienmarkt der recht guten Stimmung an den Handelsplätzen in Paris und Frankfurt angeschlossen. In Warschau, Prag und Budapest überwogen am Dienstag hingegen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Warschau im Plus - Verluste in Prag und Moskau

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An Osteuropas Aktienmärkten ist es mit den Kursen am Montag vor allem in Warschau nach oben gegangen. In Prag und Moskau hingegen trübte sich die Stimmung etwas ein. Die Anleger verfolgten derweil aufmerksam die erste ... mehr

Proteste in Budapest: Tausende demonstrieren gegen Orbán

In Ungarns Hauptstadt Budapest haben erneut rund 10.000 Menschen gegen Ministerpräsident Viktor Orbán demonstriert. Anlass für die Proteste war einmal mehr ein Hochschulgesetz, das nach Auffassung vieler Kritiker die akademische Freiheit einschränkt. Seit Anfang April ... mehr

Tausende Ungarn demonstrieren in Budapest gegen Orban

Budapest (dpa) - Rund 10 000 Menschen haben am Abend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Der Protest richtete sich vor allem gegen die Unterdrückung der akademischen Lehrfreiheit und gegen ... mehr

Demonstrationen: Tausende Ungarn demonstrieren gegen Orban

Budapest (dpa) - Rund 10.000 Menschen haben am Sonntagabend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Der Protest richtete sich vor allem gegen die Unterdrückung der akademischen Lehrfreiheit und gegen ... mehr

Volleyball: Volleyball-Frauen gewinnen zweiten Test gegen Ungarn

Oldenburg (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben auch ihr zweites Testspiel gegen Ungarn innerhalb weniger Tage gewonnen. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski besiegte die Außenseiterinnen in Oldenburg ... mehr

Volleyball: Deutsche Volleyballerinnen bestehen ersten Test gegen Ungarn

Münster (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben das erste von zwei Testspielen gegen Ungarn an diesem Wochenende für sich entschieden. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski siegte in Münster mit 3:1 (21:25, 25:19, 25:20, 25:17). Dabei hatte die Auswahl ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Erholung nach jüngsten Verlusten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Freitag zugelegt. Zum Wochenausklang sorgte eine positive Stimmung an den internationalen Leitbörsen auch am polnischen Aktienmarkt für höhere Kurse. Marktteilnehmer sprachen von einer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017