Thema

Wiesbaden

Auto steht nach Unfall auf Autobahn 66 in Flammen

Auto steht nach Unfall auf Autobahn 66 in Flammen

Bei einem Unfall im dichten Feierabendverkehr auf der Autobahn 66 ist am Donnerstag bei Wiesbaden ein Auto in Brand geraten. Auf dem linken Fahrstreifen seien zwischen den Anschlussstellen Nordenstadt und Wallau drei Fahrzeuge aufeinander gefahren, berichtete ... mehr
Bilanz der Blitzer-Aktion: 11 000 Temposünder erwischt

Bilanz der Blitzer-Aktion: 11 000 Temposünder erwischt

Aktion gegen Temposünder: Die Polizei hat während des "Speedmarathons" am Mittwoch nur wenige extreme Raser erwischt. Ein Negativrekord wurde dabei von einem Autofahrer in Südhessen aufgestellt, der mit fast 190 Sachen bei erlaubten ... mehr
Hessens CDU will Bürger am Wahlprogramm beteiligen

Hessens CDU will Bürger am Wahlprogramm beteiligen

Hessens CDU setzt bei ihrem Programm zur Landtagswahl auf Bürgerbeteiligung. "Wir betreiben keine Politik von oben herab, sondern wir wollen wissen, wie sich die Menschen in Hessen ihre Zukunft vorstellen", erklärte Ministerpräsident Volker Bouffier am Mittwoch ... mehr
Qualität der Kita-Betreuung wichtiger als Beitragsfreiheit

Qualität der Kita-Betreuung wichtiger als Beitragsfreiheit

Statt in die beitragsfreie Kita sollte Hessen nach Ansicht der Wohlfahrtsverbände zunächst mehr Geld in die Betreuungsqualität investieren. Zwar sei die finanzielle Entlastung der Eltern "erfreulich", teilte die Liga der freien Wohlfahrtspflege am Mittwoch in Wiesbaden ... mehr
Waffenfreie Innenstadt: Sicherheitskonzept für Wiesbaden

Waffenfreie Innenstadt: Sicherheitskonzept für Wiesbaden

Mit Videoüberwachung, Betonsperren und einer Waffenverbotszone wollen Stadt und Polizei in Wiesbaden für mehr Sicherheit sorgen. "Uns geht es um die Verhütung von Straftaten und die schnellere Aufklärung bereits begangener Verbrechen", sagte Bürgermeister Oliver Franz ... mehr

Hessen startet Online-Umfrage zu Kulturpolitik

Wie sollte Kulturpolitik in Hessen künftig aussehen? Dieser Frage will die Landesregierung genauer nachspüren - mit einer breiten Beteiligung von Künstlern und Kulturliebhabern. Wie Kunstminister Boris Rhein (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden ankündigte, soll Mitte ... mehr

Weniger schwere Unfälle: Zahl der Toten steigt

Im Februar dieses Jahres hat es auf Hessens Straßen rund acht Prozent weniger Unfälle mit Toten oder Verletzten gegeben als noch ein Jahr zuvor. Das teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Demnach kamen bei 1231 Unfällen insgesamt 1688 Menschen ... mehr

Projekte für Demenzkranke mit Elisabeth-Preis ausgezeichnet

Acht hessische Projekte für Menschen mit Demenz sind am Mittwoch in Wiesbaden mit dem Elisabeth-Preis für Soziales geehrt worden. Auf den ersten Platz kam die Initiative "SOwieDaheim" der Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig, bei der sich rund 80 Ehrenamtliche ... mehr

100 Männer und Frauen mit Habilitation erfolgreich

An hessischen Hochschulen haben sich im vergangenen Jahr 100 Wissenschaftler habilitiert. Damit wiesen sie förmlich nach, dass sie Studenten unterrichten können. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, wurden mit 37 die meisten Habilitationen ... mehr

Vorsicht, Blitzer! Polizei geht gegen Raser vor

In Hessen und mehreren anderen Bundesländern macht die Polizei heute Jagd auf Raser. Geblitzt wird ab 6.00 Uhr bis an rund 300 Kontrollstellen alleine in Hessen, viele davon hatte die Polizei vorab veröffentlicht. Rund 700 Beamte und Mitarbeiter der Kommunen werden ... mehr

Kampf dem toten Winkel: Abbiege-Hilfe für Lastwagen

Um schwere Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern zu vermeiden, fordert Hessen einen verbindlichen Abbiege-Assistenten für Lastwagen. Diese Systeme warnen den Fahrer, falls ein Zusammenstoß droht, oder leiten notfalls eine Vollbremsung ein. Die Bundesregierung sollte ... mehr

Porno, Zombies, Lebensfreude: Biennale-Programm vorgestellt

Das Theaterfestival "Wiesbaden Biennale" präsentiert in diesem Jahr unter dem Motto "Bad News" rund 25 Künstler und Ensembles. Zu den Spielstätten zählt neben dem Keller des Staatstheaters unter anderem ein leerstehendes Einkaufszentrum in der Innenstadt ... mehr

Bevölkerung in Hessen wächst auf 6,23 Millionen

Die Bevölkerung in Hessen wächst weiter. Im 1. Halbjahr 2017 lebten knapp 6,23 Millionen Menschen im Land, rund 15 900 mehr als noch ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Das Plus ergibt sich aus einem Wanderungsgewinn ... mehr

Solar-Kataster: Mehr Unternehmen zur Solarenergie bringen

Hessen will sein Solar-Kataster mit zusätzlichen Informationen über effektive Standorte für Solaranlagen ausbauen. Das kündigte der Leiter der Landesenergieagentur, Karsten McGovern, am Dienstag in Wiesbaden an. In der Datenbank sind jedes der fünf Millionen hessischen ... mehr

Kostenermittlung nach Wasserschaden im neuem Congress-Center

Nach dem Wasserschaden im frisch eröffneten Wiesbadener Rhein-Main Congress-Center (RMCC) wird erst in etwa zwei Wochen der finanzielle Schaden feststehen. Am Montag habe sich die Versicherung bei einer Ortsbegehung ein Bild der Lage gemacht. Nun würden Angebote ... mehr

Gastgewerbe erhält leichten Dämpfer im kalten Februar

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Hoteliers und Gastwirte haben im außergewöhnlich kalten Februar einen kleinen Rückschlag erlitten. In dem Monat fielen die Umsätze im Gastgewerbe preisbereinigt um 0,1 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Zigaretten-Absatz in Deutschland zum Jahresauftakt gesunken

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland sind im ersten Quartal 2018 deutlich weniger Zigaretten verkauft worden als vor Jahresfrist. Die versteuerte Menge lag um 6,8 Prozent unter dem Vorjahreswert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auch bei Feinschnitt (minus ... mehr

Hessens Grüne stellen Liste für Landtagswahl auf

Die hessischen Grünen wollen am kommenden Samstag (21. April) ihre Kandidaten für die Liste zur Landtagswahl aufstellen. Dafür sind die Mitglieder zu einer Versammlung nach Fulda eingeladen. Die hessischen Parteivorsitzenden Angela Dorn und Kai Klose versprechen ... mehr

Hessen: Teil des Stromnetzes für Energiewende gerüstet

Wiesbaden (dpa/lhe) - Das Stromverteilnetz in Hessen, das Strom bis zur Wohnungs- oder Bürotür liefert, muss trotz der Energiewende nicht mehr wesentlich erweitert werden. "Wir müssen nicht unbedingt neue Strommasten bauen", sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ... mehr

Studie zum Ausbau der Stromnetze wird vorgestellt

Hessens Wirtschaftsministerium hat untersuchen lassen, in welchem Maße die Stromnetze wegen der Energiewende ausgebaut werden müssen. Konkret geht es um die Verteilnetze, die Strom bis zur Haustür liefern. Die Ergebnisse der Studie sollen heute bei einer Tagung ... mehr

Großkontrolle in Fan-Sonderzug nach Sexualdelikt

Wiesbaden (dpa) - Nach Hinweisen auf ein Sexualdelikt, hat die Polizei im Main-Taunus-Kreis die Personalien aller 750 Passagiere eines Fan-Sonderzuges kontrolliert. Bei dem Opfer handelt es sich laut eines Sprechers um eine 19 Jahre alte Frau. Sie wurde am frühen Morgen ... mehr

Lenders: Brennstoffzelle Alternative zum Batterieantrieb

In der Diskussion um alternative Antriebe im Nahverkehr spricht sich die hessische FDP-Fraktion für die Nutzung von Brennstoffzellen aus. Nach Ansicht von FDP-Verkehrsexperten Jürgen Lenders stellen etwa durch Brennstoffzellen angetriebene Busse eine Alternative ... mehr

Sprinkleranlage flutet frisch eröffnetes Congress-Center

Wiesbaden (dpa) - Einen Tag nach seiner Eröffnung hat eine Sprinkleranlage das Rhein-Main Congress-Center in Wiesbaden unter Wasser gesetzt. Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr nicht verletzt. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist, war zunächst unklar. Die Anlage ... mehr

Sprinkleranlage setzt Congress-Center unter Wasser

Einen Tag nach der Eröffnung ist das Rhein-Main Congress-Center (RMCC) in Wiesbaden durch eine ausgelöste Sprinkleranlage unter Wasser gesetzt worden. Dabei entstand nach Angaben der Feuerwehr ein massiver Schaden. Verletzt wurde niemand. In dem Veranstaltungszentrum ... mehr

Wehen verspielt wohl Direktaufstieg: 1:2 gegen Magdeburg

Der SV Wehen Wiesbaden kann den direkten Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga wohl abhaken. Nach der 1:2 (0:0)-Niederlage am Freitagabend im Spitzenspiel gegen den 1. FC Magdeburg droht den Hessen nun sogar der Verlust des Relegationsplatzes, den Wehen Wiesbaden ... mehr

Krankenkasse: Ermittler durchsuchten Büros der Barmer

Die Barmer, Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse, steht im Mittelpunkt von Betrugsermittlungen. Polizisten durchsuchten laut "Spiegel" mehrere Büroräume. Mitarbeiter der Kasse sollen Patientendaten manipuliert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter ... mehr

Mehr zum Thema Wiesbaden im Web suchen

Nahles will "Dampf machen" beim Thema bezahlbarer Wohnraum

Die SPD will bei den geplanten Initiativen des Bundes für mehr bezahlbare Wohnungen aufs Tempo drücken. Sie werde bei dem Thema "jetzt Dampf machen", sagte die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Andrea Nahles am Freitag in Wiesbaden. "Ohne Zubau von Wohnungen ... mehr

Bouffier: Rhein-Main-Congress-Center ist gut für Wiesbaden

Bei einem großen Festakt mit rund 900 Gästen ist das neue Rhein-Main-Congress-Center am Freitag in Wiesbaden offiziell eröffnet worden. Die Kongresshalle mit Platz für bis zu 12 500 Besucher sei für Hessens Landeshauptstadt und auch die Region ein großer Gewinn ... mehr

Hessen dringt auf gelockerten Kündigungsschutz für Banker

Um Londoner Banken einen Umzug an den Finanzplatz Frankfurt schmackhaft zu machen, dringt Hessen auf rasche Lockerungen beim Kündigungsschutz für Banker. "Mit einer zügigen Anpassung des Kündigungsschutzes für absolute Spitzenverdiener kann Deutschland seine ... mehr

Erster Wasserstoff-Zug Hessens gestartet

Wasserdampf statt Dieselschwaden: Erstmals ist auf Hessens Schienen ein Nahverkehrszug unterwegs, der von einer Brennstoffzelle angetrieben wird. Der vom französischen Hersteller Alstom gebaute Zug startete am Freitagvormittag eine Demonstrationsfahrt ... mehr

Rhein-Main-Congress-Center wird mit Festakt eröffnet

Mit einem großen Festakt wird das Rhein-Main-Congress-Center heute in Wiesbaden eröffnet. Bis zu 12 500 Besucher werden künftig in dem neuen, topmodernen Gebäudekomplex auf drei Ebenen Platz finden. Bis zu drei größere Veranstaltungen können gleichzeitig ... mehr

Erster Wasserstoff-Zug rollt durch Hessen

Heute soll erstmals ein Personenzug mit Wasserstoffantrieb über hessische Schienen rollen. Hintergrund ist die europaweite Ausschreibung des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, der ab Ende 2022 die Dieselloks auf mehreren nicht elektrifizierten Nebenstrecken im Taunus durch ... mehr

Schwerin: Höchster Ausländeranteil in Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin hat den höchsten Ausländeranteil in Mecklenburg-Vorpommern. Jeder zwölfte Einwohner (8,2 Prozent) der Landeshauptstadt hatte Ende 2016 keinen deutschen Pass, wie aus Daten des Statistischen Bundesamts hervorgeht, die am Donnerstag veröffentlicht wurden ... mehr

Zahl der Ausländer in Sachsen nimmt zu

Die Zahl der in Sachsen lebenden Ausländer hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Wurden im Jahr 2007 noch 86 283 Ausländer im Freistaat gezählt, so waren es Ende 2017 bereits 195 375, wie aus den am Donnerstag in Wiesbaden veröffentlichten Zahlen ... mehr

Nahles sagt Schäfer-Gümbel freie Hand nach Landtagswahl zu

Die designierte SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles will im hessischen Landtagswahlkampf Flagge zeigen. Sie werde Hessens SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel bis zum Urnengang am 28. Oktober mehrmals mit Auftritten im Land unterstützen, sagte Nahles ... mehr

Kristina Schröder bringt dritte Tochter zur Welt

Die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder ist zum dritten Mal Mutter geworden. Die CDU-Politikerin habe am Donnerstagmorgen in Wiesbaden Tochter Dora Elisabeth zur Welt gebracht, berichtete die "Welt" und zitierte die 40-Jährige mit den Worten ... mehr

Landesregierung hält sich bei Straßenbeiträge bedeckt

Hessens Landesregierung hat sich noch keine abschließende Meinung zur Zukunft der umstrittenen Straßenbeiträge gebildet. Da sowohl die Haushaltslage der Kommunen als auch die teils hohen Belastungen der betroffenen Bürger beim Bau und der Sanierung ... mehr

Zuwanderung von Ausländern 2017 zurückgegangen

In Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr rund 1,7 Millionen Ausländer gewohnt. Das waren 3,3 Prozent mehr als 2016, wie aus einem Bericht des Statistischen Bundesamtes hervorgeht, der am Donnerstag in Wiesbaden vorgestellt wurde. Die Zuwanderung fiel damit ... mehr

Mietpreisbremse wird reformiert

Hessen will seine Mietpreisbremse neu regeln. Dann gelte die Verordnung voraussichtlich für weitere Gebiete, kündigte Wohnungsbauministerin Priska Hinz (Grüne) im Umweltausschuss des Landtags am Donnerstag in Wiesbaden an. Nach dem Urteil des Landgerichts Frankfurt ... mehr

Knapp 777 000 Ausländer in Niedersachsen

Die Zahl der in Niedersachsen lebenden Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit ist im vergangenen Jahr um knapp 32 000 auf fast 777 000 gestiegen. Das entspricht nach Angaben des Statistischen Bundesamts einem Anteil von 8,7 Prozent ... mehr

Straßenbau-Gebühren kommen vor Landtagsausschuss

Sollten die Kommunen beim Bau oder der Sanierung von Straßen die Anrainer zur Kasse bitten? Um diese Frage ist in Hessen eine Diskussion entbrannt. Im Innenausschuss des Landtags sollen heute die Vertreter der unterschiedlichen Positionen zu Wort kommen. Dabei ... mehr

Bouffier zu Bundesregierung: "Weniger reden, mehr handeln"

Hessens Ministerpräsident Bouffier (CDU) hat die Bundesregierung zu schnellerem Handeln bei wichtigen Themen wie der Digitalisierung und der Förderung des ländlichen Raums aufgefordert. Nach der langen Zeit der Regierungsfindung müsse nun endlich konstruktiv ... mehr

Wiesbaden: Klassische Moderne von Beckmann bis Jawlensky

Mit der neuen Ausstellung "Von Beckmann bis Jawlensky - Die Sammlung Frank Brabant" präsentiert das Museum Wiesbaden ein breites Spektrum der klassischen Moderne. Von Freitag (13. April) an sind knapp 140 Werke zu sehen, die vom Expressionismus bis zur Neuen ... mehr

6500 Warnstreikende: Mittelhessen nächster Schwerpunkt

An den Warnstreiks im öffentlichen Dienst und bei der Telekom in Hessen sind insgesamt rund 6500 Beschäftigte für mehr Geld auf die Straße gegangen. Neben dem Nahverkehr in Wiesbaden waren am Mittwoch auch die öffentlichen Verwaltungen des Rheingau-Taunus-Kreises sowie ... mehr

Kommunen müssen weniger zur Entschuldung beitragen

Hessische Kommunen müssen 60 Millionen Euro jährlich weniger zu ihrer Entschuldung über die Hessenkasse beitragen als geplant. Dies erklärte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Mittwoch in Wiesbaden. Mit der Hessenkasse will das Land finanzschwachen Kommunen ... mehr

Gewerkschaftsbund fordert 10 000 zusätzliche Sozialwohnungen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert 10 000 neue Sozialwohnungen jährlich für Hessen. "Selbst Facharbeiter haben inzwischen Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden", sagte der DGB-Vorsitzende für den Bezirk Hessen-Thüringen, Michael Rudolph, am Mittwoch in Wiesbaden ... mehr

Zahl der Auszubildenden in NRW gesunken

Die Zahl der Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen, es wurden aber mehr neue Lehrverträge abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden auf der Basis vorläufiger Zahlen mitteilte ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden weiterhin rückläufig

Entgegen des bundesweiten Trends ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Hamburg weiter gesunken. Rund 12 700 neue Azubis wurden hier im vergangenen Jahr eingestellt, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Gemessen ... mehr

OBs von Wiesbaden und Mainz sehen "Knöllchen-App" kritisch

Wiesbaden/Mainz (dpa) - Die Oberbürgermeister der Nachbarstädte Wiesbaden und Mainz, Sven Gerich und Michael Ebling (beide SPD) haben Bedenken gegen eine "Knöllchen-App" zum Melden von Falschparkern. "Das hat das Zeug zur Spaltung unserer Stadtgesellschaft", sagte ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden wächst erstmals seit Jahren

Erstmals seit vielen Jahren ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Mecklenburg-Vorpommern wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen 7900 junge Menschen im Nordosten einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Zahl der Ausbildungsverträge um 1,9 Prozent geklettert

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist in Brandenburg vergangenes Jahr um 1,9 Prozent auf 10 200 gestiegen. Zum Jahresende 2017 befanden sich damit 25 900 Menschen in einer Berufsausbildung, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden im Saarland sinkt stark

Entgegen dem Bundestrend haben im Saarland deutlich weniger Jugendliche eine Ausbildung begonnen. 2017 schlossen dort 6300 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Das war laut der vorläufigen Zahlen ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden wächst erstmals seit Jahren

Wiesbaden (dpa) - Erstmals seit 2012 ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Deutschland wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen rund 514 900 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistisches Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis ... mehr

Zahl der neuen Auszubildenden sinkt gegen den Bundestrend

Entgegen dem Bundestrend ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Sachsen-Anhalt weiter gesunken. Im vergangenen Jahr schlossen rund 10 100 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis ... mehr

Etwas weniger neue Auszubildende im Norden

Erstmals seit 2012 ist die Zahl der neuen Auszubildenden in Deutschland wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr schlossen rund 514 900 junge Menschen einen Lehrvertrag ab, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Auf Basis der vorläufigen Zahlen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018