Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Jana Thiel: ZDF-Team war "informiert, dass sie Krebs hat"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ZDF-Ski-Experte Marco Büchel  

"Jana Thiel hat das Team informiert, dass sie Krebs hat"

12.07.2016, 17:09 Uhr | t-online.de

Jana Thiel: ZDF-Team war "informiert, dass sie Krebs hat". Jana Thiel wurde nur 44 Jahre alt. (Quelle: imago/Sven Simon)

Jana Thiel wurde nur 44 Jahre alt. (Quelle: imago/Sven Simon)

Der Tod von ZDF-Sportreporterin Jana Thiel im Alter von 44 Jahren kam für viele TV-Zuschauer völlig unerwartet. Wie Ski-Experte Marco Büchel nun in einem Interview mit "focus.de" enthüllte, kämpfte die Journalistin schon seit Längerem mit einer Krebserkrankung.

"Jana hat das Team informiert, dass sie Krebs hat", so Büchel, der seit 2010 mit Thiel Wintersportsendungen im Zweiten präsentierte. "Ich war über ihre Gesundheit im Bilde und wusste, dass es ernst war. Doch dass es jetzt so schnell ging, kam auch für mich überraschend."

Schon im Februar "etwas angeschlagen"

Bereits im Februar beim Ski-Weltcup in Garmisch sei es Thiel nicht gut gegangen: "Da war sie gesundheitlich etwas angeschlagen, ich habe mir ein wenig Sorgen um sie gemacht. Danach ging es jedoch wieder aufwärts", erklärte Büchel.

Wie der frühere Skirennläufer weiter sagte, wollte Thiel bei der Arbeit nicht über ihre Krankheit reden. "Sie wollte eine super Sendung abliefern, das war ihr Antrieb." Die Moderatorin habe bis zuletzt geplant, im nächsten Winter erneut vor der Kamera zu stehen. "Es war klar, dass wir wieder gemeinsam durch die Sendung führen würden. Es wurde nie die Möglichkeit ausgesprochen, dass das nicht mehr der Fall sein könnte."

"Sie hat nichts angedeutet"

Noch vor einer Woche hatten die beiden TV-Kollegen Kontakt per SMS. "Ich hatte länger nichts von ihr gehört und hatte das Bedürfnis, mich zu erkundigen, wie es ihr geht", so Büchel. "Da hat sie noch gar nichts angedeutet, dass es so schlecht um sie steht. Sie meinte nur, dass es ihr nicht so super geht momentan." 

Die Nachricht von Thiels Tod kam deshalb auch für Büchel völlig unerwartet - und hat ihn schwer getroffen. "Für mich war Jana immer mein Anker. Auf sie konnte ich mich verlassen", sagte er. "Der Verlust ist riesig."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017