Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne nackt im "Playboy"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pansy legt ihren Zauberumhang ab  

"Harry Potter"-Star nackt im "Playboy"

16.02.2017, 12:33 Uhr | t-online.de

Die Schauspielerin Scarlett Byrne wird sich für den US-Playboy ausziehen. (Screenshot: ProSieben)
Harry Potter-Darstellerin im neuen US-Playboy

Die Schauspielerin Scarlett Byrne wird sich für den US-Playboy ausziehen.

Harry Potter-Darstellerin im neuen US-Playboy. (Quelle: Pro7)


Grünbraune Mandelaugen, niedliches Stupsnäschen, sinnlicher Mund: Die britische Schauspielerin Scarlett Byrne, die in verschiedenen "Harry Potter"-Filmen die übellaunige Zauberschülerin Pansy Parkinson spielte, ist zu einer wunderschönen, jungen Frau herangereift.

Die 26-Jährige ließ für die März/April-Ausgabe des "Playboy" die Hüllen fallen. Ein Foto von dem Shooting postete sie auf ihrer Instagram-Seite:

Die "Harry Potter"-Fans werden sie auf dieser Aufnahme kaum wiedererkennen. Das fiese Anhängsel von Draco Malfoy hat man mit grimmigem Gesichtsausdruck und verfilzten Haaren in Erinnerung. Davon kann heute nicht mehr die Rede sein. Seit 2015 spielt Scarlett Byrne in der US-Fantasyserie "Vampire Diaries" mit.

Die junge Frau ist übrigens nicht nur optisch in der neuen Ausgabe des "Playboy"-Magazins vertreten, sondern auch mit einem Essay. Er trägt den vielversprechenden Titel "Der Feministen Zauber".

Rückbesinnung auf alte Werte

In der neuen Ausgabe verabschiedet sich das Hochglanz-Magazin von einer selbst verordneten Züchtigkeit. Ein Jahr lang gab es keine nackte Haut zu sehen. Der Medienexperte Samir Husni deutete in einer seiner Vorlesungen an der Universität von Mississippi an, dass die Rückbesinnung beim "Playboy" mangelnder Resonanz geschuldet sein könnte. Das Tabu habe wahrscheinlich weit mehr Konsumenten vom Magazin entfremdet als angelockt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal