Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Florian Wess und Gina-Lisa gehen getrennte Wege

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Dschungel-"Ken" bekommt eine neue "Barbie"  

Florian Wess und Gina-Lisa gehen getrennte Wege

20.04.2017, 06:59 Uhr | mho, t-online.de

Florian Wess und Gina-Lisa gehen getrennte Wege. Aus dem Dschungelcamp kennt man Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink als die besten Freunde. (Quelle: WENN/Starpress)

Aus dem Dschungelcamp kennt man Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink als die besten Freunde. (Quelle: Starpress/WENN)

Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink kennt man eigentlich nur im Doppelpack. Seitdem die beiden das Dschungelcamp im Januar verlassen haben, gab es fast ausschließlich Auftritte zu zweit. Kein Wunder, die beiden sind eben beste Freunde, haben sogar ein gemeinsames Musikprojekt – doch jetzt wollen sie nicht länger zusammenarbeiten. 

Im vergangenen Jahr traten Flo und Gina zum ersten Mal als "Barbie & Ken" auf. Kurz vor ihrem Campingausflug in den australischen Busch brachten sie sogar eine Single – "Tarzan und Jane", wie passend – heraus und veröffentlichten ein ganzes Album. Doch dabei soll es wohl bleiben. 

Neue "Barbie" für "Ken"

Gegenüber "Bild" bestätigte das Management, dass die beiden von nun an getrennte Wege gehen – zumindest beruflich. "Ich widme mich künftig meinen Solo-Projekten. Unter anderem sind Fashion- und Lifestyle-Shootings sowie ein Laufsteg-Comeback geplant", erzählt Gina-Lisa.

"Barbie & Ken" soll es aber weiterhin geben. Der weibliche Part an Florians Seite wird neu besetzt: "Ich bin voll motiviert und freue mich bald verraten zu dürfen, mit wem ich zukünftig auf der Bühne für Stimmung sorgen werde", so der 36-Jährige. Es bleibt spannend, wen sich Flori da ins Boot geholt hat.

Er und Gina-Lisa seien privat übrigens immer noch ein Herz und eine Seele. Allerdings habe es in letzter Zeit vermehrt Ärger bei gemeinsamen Auftritten gegeben. Zu viel Alkohol, Lustlosigkeit und Zickereien auf Seiten von Gina-Lisa waren offenbar angesagt. Dazu äußerten sich die beiden Reality-TV-Stars jedoch nicht. Es bleibt abzuwarten, wann man sie wieder gemeinsam in die Kamera strahlen sieht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017