Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Dschungelcamp" 2017: RTL-Show erringt Top-Quoten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trash-Show-Auftakt  

Das "Dschungelcamp" erringt die Quoten-Krone

15.01.2017, 08:02 Uhr | t-online.de, dpa

"Dschungelcamp" 2017: RTL-Show erringt Top-Quoten. Sarah Joelle Jahnel nach dem ersten Dschungel-Duell. (Quelle: RTL)

Sarah Joelle Jahnel nach dem ersten Dschungel-Duell. (Quelle: RTL)

Mit einer gelungenen Mischung an schrillen Möchtegern-Promis und einem widerlichen Buffet an "Kotzlichkeiten" lockte RTL in der ersten Dschungelcamp-Liveshow 7,36 Millionen Zuschauer vor die Fernseher.

Das entspricht laut "DWDL" einem Marktanteil von 26,8 Prozent beim Gesamtpublikum. Im Vergleich zum Vorjahr schalteten zwar knapp 300.000 Zuschauer weniger ein, für einen souveränen Tagessieg reichten die Zahlen dennoch locker.

Einzige stärkere Sendung im deutschen Fernsehen am Freitag war die 20-Uhr-"Tagesschau", die im Ersten, den Dritten, 3sat und Phoenix zusammen 10,5 Millionen einschalteten (33,4 Prozent).

Auch bei der elften Ausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" setzt der Kölner Privatsender auf Bewährtes - von bissigen Kommentaren bis zu bissfesten Maden. Neu ist nur, dass mit der TV-Maklerin Hanka Rackwitz erstmals eine echte Angstpatientin dabei ist.

2016 schalteten im Schnitt 7,1 Millionen ein

Zwar sprechen immer wieder Camper von Phobien wie Höhenangst und Ekel vor Schlangen. Doch die 47-Jährige sitzt schon in der ersten Folge am Freitagabend zitternd und weinend im Dschungeltelefon - wegen einer kleinen Wunde am Bein. Durch die, so beschreibt sie es, könnte Unheil in den Körper dringen.

Wie immer stellt sich die Frage: Ist das nur Show? Die selbsternannte "Trashqueen Deutschlands", Kader Loth (44), beantwortet sie mit Fifty-Fifty - verspricht aber, das genau zu beobachten.

Mit der Quote der Auftakt-Folge liegt das "Dschungelcamp" über dem Durchschnittswert des letzten Jahres. Pro Folge schalteten 2016 im Mittel rund 7,1 Millionen Zuschauer ein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal